(ab-)bestellung

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

(ab-)bestellung

von daydreamer » 3. Aug 2017, 15:25

hallo gemeinde (bin neu, gefällt mir hier :)

eigentlich bin ich ein vorfreudiger besteller eines mx, nur grade etwas verstimmt, wegen der preis- und technikänderungen zwischen bestellung und auslieferung. konkret habe ich den 7-sitzer bestellt, und zwar etwas zähneknirschend wegen der nicht-umklappbarkeit der 2. reihe. jetzt wisst ihr ja wahrscheinlich, dass es die 2. reihe inzwischen umklappbar (und billiger) gibt. die hätte ich natürlich sehr gerne, aber dann müsste ich neu bestellen, so dass 2000 euro weg wären. das würde ich hinnehmen, zumal ich eh eigentlich auch die ahk brauche, die ich mir aus gründen gespart hatte und die es jetzt ja glaube ich dazugibt (wohingegen die geplante nachrüstung probleme zu machen verspricht). nur will mir der teslamensch dann nicht mehr die goodies (4 stück...) dazugeben, die er mir bei der originalen bestellung ziemlich freiwillig angeboten hatte.

so und da stehe ich jetzt. was ich fragen möchte: ist es bei tesla nicht zumindest üblich und/oder sowieso erwartbar, dass preissenkungen vor der auslieferung weitergegeben werden? oder habt ihr andere ideen? findet ihr mein anliegen etwa total unangemessen. in diesem speziellen fall war ich ja so nett/blöd, tesla was abzukaufen, das nicht so viele wollen, wie die abschaffung zeigt. detail am rande: laut meinem teslamenschen ist noch nichts offizielles über die klappbare bank bekannt, und er nimmt an/behauptet, die alte wird in de/eu bis auf weiteres zum preis der neuen verkauft.

grüße
dd
 
Beiträge: 88
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

Re: (ab-)bestellung

von humschti » 3. Aug 2017, 15:35

Nein, du bekommst und bezahlst, was du bestellt hast. Ging mir damals ähnlich; ich hab dann auch storniert und neu bestellt. Hat mir ein paar Franken gespart, einen Doppellader und 2 Monate längere Wartezeit eingebracht.
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 825
Registriert: 19. Dez 2014, 17:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: (ab-)bestellung

von MorX » 3. Aug 2017, 15:37

Meines Wissens ist es bislang immer so gewesen, dass Tesla Preisänderungen zwischen Bestellung und Lieferung nicht weitergibt. Und zwar in beide Richtungen.
Aber welcher Hersteller macht das? Du hast doch ein Produkt zum Preis X bestellt. Anpassungen hat es nur in der Ausstattung gegeben, bei Optionen, die z.B. vorher aufpreispflichtig waren und zum Produktionszeitpunkt bereit Serie, hast du die kostenlos dazu bekommen. Weniger als du bestellt hast, hat man eigentlich nie bekommen.
Model S 85 D, stolzer Fahrer seit 01.07.15.
 
Beiträge: 141
Registriert: 23. Nov 2014, 20:57
Wohnort: HH

Re: (ab-)bestellung

von Teslaswiss » 3. Aug 2017, 15:37

daydreamer hat geschrieben:hallo gemeinde (bin neu, gefällt mir hier :)

eigentlich bin ich ein vorfreudiger besteller eines mx, nur grade etwas verstimmt, wegen der preis- und technikänderungen zwischen bestellung und auslieferung. konkret habe ich den 7-sitzer bestellt, und zwar etwas zähneknirschend wegen der nicht-umklappbarkeit der 2. reihe. jetzt wisst ihr ja wahrscheinlich, dass es die 2. reihe inzwischen umklappbar (und billiger) gibt. die hätte ich natürlich sehr gerne, aber dann müsste ich neu bestellen, so dass 2000 euro weg wären. das würde ich hinnehmen, zumal ich eh eigentlich auch die ahk brauche, die ich mir aus gründen gespart hatte und die es jetzt ja glaube ich dazugibt (wohingegen die geplante nachrüstung probleme zu machen verspricht). nur will mir der teslamensch dann nicht mehr die goodies (4 stück...) dazugeben, die er mir bei der originalen bestellung ziemlich freiwillig angeboten hatte.

so und da stehe ich jetzt. was ich fragen möchte: ist es bei tesla nicht zumindest üblich und/oder sowieso erwartbar, dass preissenkungen vor der auslieferung weitergegeben werden? oder habt ihr andere ideen? findet ihr mein anliegen etwa total unangemessen. in diesem speziellen fall war ich ja so nett/blöd, tesla was abzukaufen, das nicht so viele wollen, wie die abschaffung zeigt. detail am rande: laut meinem teslamenschen ist noch nichts offizielles über die klappbare bank bekannt, und er nimmt an/behauptet, die alte wird in de/eu bis auf weiteres zum preis der neuen verkauft.

grüße
dd

Ja, es hat ein Beigeschmack, ABER - du bekommst was du bestellt hast, das darfst du nicht vergessen.
Auch die Option mit dem zurücktreten ist doch sehr fair, das kenne ich von keinem anderen Hersteller.
Freu dich doch auf dein Model X - auch wenn du heute neu bestellst gibt es in drei Monaten Anpassungen - das ich auch gut so!
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 937
Registriert: 11. Mär 2015, 15:11
Wohnort: Seuzach

Re: (ab-)bestellung

von daydreamer » 3. Aug 2017, 15:53

..danke für die feedbacks bisher! genau, mein problem ist irgendwie auch vor allem der beigeschmack, klar krieg ich, was ich bestellt habe. nur hab ich schon das gefühl, der verkäufer könnte bei einer neubestellung schon noch die goodies rausrücken, wenn er wollte - macht er nur halt nicht, weil er nicht muss, der (schnelle) deal für ihn würde ja per saldo erhalten bleiben. jetzt sagt er halt, nein nein, dürfen wir gar nicht mehr sowas! und das halte ich für unaufrichtig. und wenn es doch aufrichtig ist, dann würde ich mir halt wünschen, er sagt, ok wir schauen mal, dass wir den neuen preis kriegen. naja ich werd es überleben, ich hätte mir das einfach kooperativer vorgestellt bei so einem unternehmen, das nur fans als kunden hat ;)
 
Beiträge: 88
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

Re: (ab-)bestellung

von siggy » 3. Aug 2017, 16:42

Der Preis geht ja in beide Richtungen. Du forderst also auch eine Preiserhöhung wenn der Preis hoch geht? Zur Zeit macht der Dollarkurs das auch nicht einfacher für Tesla den Preis zu halten.
Ist hier oft und lange hin -und her diskutiert worden. An dieser Politik wird sich wohl bei Tesla nichts ändern.
www.borkum-exklusiv.de 280.000km seit 29.03.2014
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2277
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: (ab-)bestellung

von pii » 3. Aug 2017, 17:20

daydreamer hat geschrieben:..danke für die feedbacks bisher! genau, mein problem ist irgendwie auch vor allem der beigeschmack, klar krieg ich, was ich bestellt habe. nur hab ich schon das gefühl, der verkäufer könnte bei einer neubestellung schon noch die goodies rausrücken, wenn er wollte - macht er nur halt nicht, weil er nicht muss, der (schnelle) deal für ihn würde ja per saldo erhalten bleiben. jetzt sagt er halt, nein nein, dürfen wir gar nicht mehr sowas! und das halte ich für unaufrichtig. und wenn es doch aufrichtig ist, dann würde ich mir halt wünschen, er sagt, ok wir schauen mal, dass wir den neuen preis kriegen. naja ich werd es überleben, ich hätte mir das einfach kooperativer vorgestellt bei so einem unternehmen, das nur fans als kunden hat ;)



Wann hast Du ursprünglich bestellt?

Falls es gegen ein Quartalsende war, wäre es möglich, dass der Verkäufer noch Ziele zu erreichen hatte und deswegen die Goodies dazugegeben hat. Was waren die 4 Goodies und wieviel Wert hätten die? (scheinen Dir ja sehr wichtig zu sein).

Falls der Wert nicht wesentlich ist, habe ich eher das Gefühl, dass dich die Emotionen beeinflussen und du halt "nichts verlieren" willst und in der Verhandlung mit Tesla "gewinnen" willst, da Du dich auf den Standpunkt stellst "ich bin ja der Kunde". Dies stimmt womöglich auch alles. Jedoch musst Du dich fragen, willst Du das MX wirklich stornieren und Neubestellen mit allen Dir bekannten Vor- und Nachteilen und dann entsprechend handeln.
 
Beiträge: 564
Registriert: 19. Aug 2015, 14:16

Re: (ab-)bestellung

von daydreamer » 3. Aug 2017, 17:30

..ja war gegen quartalsende und die 4 goodies waren natürlich winterräder, also schon ein ordentlicher wert
 
Beiträge: 88
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

Re: (ab-)bestellung

von volker » 11. Aug 2017, 15:16

Wegen geschenkter Goodies auf eine AHK verzichten, die du brauchst? Ich würde neu bestellen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9263
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: (ab-)bestellung

von AxelWi » 11. Aug 2017, 15:49

Definitiv stornieren. Evtl lenken Sie dann sogar ein. War bei mir ähnlich. Dann bekommst du das Fahrzeug das du möchtest!
MS90D EZ 12/16, AP2, Full Self Drive vor Auslieferung, CHAdeMO Adapter für Verleih. (49.000km)
$TSLA Hebelzertifikat WKN:UW5YBE
Referral Code: axel1469 für Free Supercharging + 500 EUR Service-Guthaben!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 539
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste