Model X oder doch Model S?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model X oder doch Model S?

von tripleP » 3. Aug 2017, 09:35

Yellow hat geschrieben:
tripleP hat geschrieben:Bei der Dachbox beim Model S sollte man noch die Windgeräusche bedenken, die sind schon extrem bei 120km/h.

... und es könnte sogar sein, dass bei 120 km/h ein X75 mit Heckbox den gleichen Verbrauch hat, wie ein S75 mit Dachbox ;-)


Das kann durchaus sein.
Beim X haben wir schon mehrere Male Fahrräder mit AHK mitgeschleppt. Habe mich aber nicht mal auf den Verbrauch geachtet :?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3619
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Model X oder doch Model S?

von Stackoverflow » 3. Aug 2017, 10:56

Gratulation! Ich glaube: Eine rationale und SEHR GUTE Entscheidung! :) Glückwunsch!

übrigens helfen regelmäßige Pausen gegen Rückenschmerzen. Eine Supercharger-Pause lässt sich so sehr gut nutzen :)
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Model X oder doch Model S?

von wp-qwertz » 3. Aug 2017, 13:07

@kriuebi: fand deine rückmeldung jetzt nicht besonders freundlich - hoffe aber, dass ich das nur falsch verstanden habe...

@kauli: glückwünsche zur entscheidung. als ich über deine situation nachdachte, kam mir auch der gedanken: da dir die RW wichtig ist, ist das S immer besser als das X.

wird es denn ein gebrauchter oder ein neuer?
wenn S, warum (wenn) neu?
da du ja privat kaufst, wäre doch ein gebrauchter der richtige, oder?!?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1563
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 3. Aug 2017, 17:11

Es wird ein neuer S75D. Warum ? Ich wollte unbedingt das Facelift haben und vergleichbare 75er als Vorführer oder Gebrauchter waren nur unwesentlich günstiger, meist aber sogar teurer ! Die Gebrauchten, die mir gefallen hatten und auch preislich akzeptabel waren (u.a. das Model X) hatten dann eine beige Lederausstattung, mag ich gar nicht. Auch wollte ich im Grunde die (jetzige) Kombination (Kunst-)Leder/Stoff haben, fand ich in meinem jetzigen BMW schon klasse.
Und vergleichbare 75er oder andere Fahrzeuge hatten entweder eine recht hohe Laufleistung, auch fehlten bei dem 75er das jetzt inkludierte Luftfahrwerk.

Ich bin ganz zufrieden, jetzt zu beobachten, wie das Fahrzeug gebaut und geliefert wird. Die Vorfreude ist doch die schönste Freude.....
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 227
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 3. Aug 2017, 18:04

Du wirst jeden km genießen. ^^
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Model X oder doch Model S?

von TeslaHH » 3. Aug 2017, 18:13

Die "Rückenproblematik" ist höchst individuell.
Mein Rücken ist auch hin und wieder problematisch.
Habe beim Model S jedoch noch nie Ärger deswegen gehabt. Auch nicht nach 1100 km reisen.
Alles richtig gemacht!
 
Beiträge: 903
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 3. Aug 2017, 23:15

Danke ! Aber die Entscheidung fiel wirklich schwer.
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 227
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von sustain » 3. Aug 2017, 23:29

Die aktuellen Stoffsitze sind saubequem, die hab ich auch, deutlich weniger schwitzen im Sommer und kein kalten Rücken im Winter... die aktuelle Grundausstattung mit Luftfahrwerk und Kurvenlicht etc. ist auch sehr gut hätte ich genauso gemacht, wie schon gesagt, ich denke du hast alles richtig gemacht und vielleicht hängt ja sogar ein 85er Akku drunter, das ist wohl hin und wieder der Fall gewesen in der letzten Zeit ;)
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.21.9 75bdbc11/AP2
 
Beiträge: 1913
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Model X oder doch Model S?

von krouebi » 4. Aug 2017, 00:21

@Taroo,
@wp-quertz,

meine Bemerkungen seitens @Kauli's Entscheidung waren freundlich, nicht feindlich gemeint.

Ganz einfach, weil unsere Erfahrungen "X oder S" nach einer ebenso "rationalen" Überlegung dann doch geändert werden müßte, und diese Änderung hat uns im Vergleich zu "gleich richtig" einen Haufen Geld gekostet.

Ein so schönes Fahrzeug wie ein S mit einer Dachbox zu verunzieren finde ich nicht gerade gut - dagegen ist die Heckboxlösung für X-Fahrer mit überdurchschnittlichen Raumbedarf geradezu genial - besonders weil jetzt die AHK serienmäßig ist.

Ein S muß, vor man etwas auf das Dach packen kann, mit das Schiebedach ausgestattet sein, das im Vergleich zum standardmäßigen Panoramadach mMn weit weniger schön ist.

Das Fahren mit dem X ist sehr, sehr viel entspannter als mit ein S - man genießt die Fahrt, die tolle Aussicht durch die Panoramascheibe, und fährt dabei vielleicht so viel gemütlicher, das die Reichweite nicht leidet. Und wie @Yellow so richtig geschrieben hat, wird ein S mit Dachbox wahrscheinlich mehr Reichweite einbüßen als ein X mit Heckbox.

Aber jeder soll tun wie er richtig findet - ich habe nur viel Zweifel daran, das man nach ein bequemer SUV mit der sehr niedrigen Sitzposition eines S auf der Dauer glücklich werden kann.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier bis 15.07.2018 für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 4. Aug 2017, 11:01

@ Krouebi

Ich glaube dir, das du es freundlich gemeint hast, allerdings wirkte leicht "prophetisch" mit einem Hauch von "Ich hab's dir ja gesagt!"

Jeder Mensch ist anders und hat andere Prioritäten, von daher muss gerade bei Sitzen in einem Auto jeder selbst herausfinden, was ihm gut tut und was ihm schadet.

Alles wird gut. :)
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast