Model X oder doch Model S?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 1. Aug 2017, 13:18

Ja die Höhe ist dann doch etwas eingeschränkter. Habe auch erst den 6 Sitzer angeschaut und mir ist es mit den hinten umgeklappten Sitzen zu wenig Platz für allerlei Kartons etc. Wenn du die Höhe brauchst -> 5 Sitzer. Andernfalls geht auch ein 6 o. 7 Sitzer.
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Model X oder doch Model S?

von BlackVibes » 1. Aug 2017, 13:54

Beim X darf man die elektrischen FWD und Vordertüren nicht vergessen. Irgendwie eine Spielerei, andererseits aber ein toller Komfortgewinn, den man irgendwie nicht mehr missen will. :-)
Tesla Model X 75D - solid black - AP 2, June 2017
Tesla Model S 75D - silver, March 2018


http://www.econaut.ch - Blog zu nachhaltiger Mobilität und Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 215
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06

Re: Model X oder doch Model S?

von krouebi » 2. Aug 2017, 01:30

@Kauli,

sicher, wenn du Platz im Kofferraum brauchst, solltest du unbedingt zu einen 5-Sitzer greifen.

Deswegen haben wir 2016 auch keinen X genommen, sondern der S - der sich dann jedoch als zu niedrig für unsere Rücken ausstellte.

Das ist auch etwas, das man in Betracht nehmen sollte - der S ist nun wirklich SEEHR niedrig, und an diese Sitzposition muß man sich gewöhnen.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier um 100 EUR SuC-Guthaben zu erhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1294
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Model X oder doch Model S?

von trimaransegler » 2. Aug 2017, 08:32

Die Sitzposition ist im X auf allen Sitzen deutlich besser, zumindest bei unserem 6-Sitzer.Das macht sich deutlich bemerkbar, wenn man jeden Tag fährt ;)
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4749
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 2. Aug 2017, 08:34

Insbesondere auf längeren Fahrten sitzt man hinten definitiv besser als im X. Die Auflage für die Oberschenkel ist im S leider zu kurz bzw. nicht nach oben angewinkelt!
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Model X oder doch Model S?

von BlackVibes » 2. Aug 2017, 09:36

Bin ja mal gespannt wie sich Kauli entscheiden wird und was die ausschlaggebenden Argumente sein werden.
Tesla Model X 75D - solid black - AP 2, June 2017
Tesla Model S 75D - silver, March 2018


http://www.econaut.ch - Blog zu nachhaltiger Mobilität und Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 215
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 2. Aug 2017, 23:28

Erstmal herzlichen Dank für die tolle Diskussion und die Begründungen, warum es ein X oder S werden soll.

Vorab - es ist bei mir nun doch das Model S geworden.

Ich bin heute das Model X zur Probe gefahren - ein absolut tolles Auto. Wieder war ich hin-und hergerissen, aber letztlich musste der
Verstand dem "haben wollen" weichen. Warum ?

Wie ich geschrieben hatte, haben wir ja einen Hund, der ja durchaus, wenn es mal in den Urlaub geht, mit soll. Da es ein Golden Retriever ist, braucht man da schon etwas Platz, Koffer stören da im Kofferraum, auch vertragen sich ungesicherte Gepäckstücke und Hund nicht unbedingt.
Im Model S gibt es die (meiner Meinung nach) bessere Möglichkeiten, das Gepäck auf den vorderen Kofferraum sowie unter den doppelten Ladeboden zu verstauen und dies in Verbindung mit einer Dachbox für weitere Koffer und Taschen. Somit hat der Hund wirklich seinen eigenen Platz. Doof, aber da muss man wirklich drauf achten, wenn man einen Vierbeiner hat.
So sind wir in diesem Jahr mit Hund und beiden Kindern mit dem Golf Sportsvan meiner Frau (ein wirklich absolutes Raumwunder !) in den Urlaub gefahren - nur war vorne natürlich der Motor drin ;-). Mit dem Model X wären wir eingeschränkter in Sachen Beladung.

Punkt 2: Die Reichweite. Klar - mit einer Dachbox wird das Model X wahrscheinlich klobiger sein als das Model X bei Gegenwind. Aber finanziell wäre es beim X der 75er geworden - und damit hätte ich im Alltag und auf "normalen" Fahrten doch gegenüber dem S an Reichweite verloren, auch wenn es wahrscheinlich nur 50 oder 60 km gewesen wären.

Punkt 3: Die Mehrkosten gegenüber dem Model S hätten 10.000 Euro betragen - da ich privat kaufe, nichts geschäftlich absetzen kann etc. ist dies schon eine Hausnummer, die man stemmen muss. Wenn ich nun die vermeintlichen Nachteile mit den Mehrkosten abwäge, dann konnte es nur das Model S werden.

Wäre mehr finanzieller Spielraum und damit ein X100 drin, wäre dies gegenüber dem S meine erste Wahl. Generell hat mich das Model X sehr angesprochen, die Sitzposition, die Scheibe, das Fahrgefühl - wie bei meinem jetzigen SUV. Hatte was, absolut. Es war eine ganz schwere Entscheidung und ohne unseren Vierbeiner hätte ich mich wohl eher für das Model X entschieden, aber jetzt freue ich mich erstmal auf mein Model S - es wird ja wahrscheinlich nicht der letzte Tesla sein......
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 254
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von sustain » 2. Aug 2017, 23:55

Glückwunsch zu der durchdachten Entscheidung, ich denke ihr werdet es nicht bereuen, Model S fahren ist genial, die nächsten 2,5 Monate werden allerdings lang werden das kann ich Dir versprechen ;)… S100D?
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.32.4 040c866/AP2
 
Beiträge: 2132
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 3. Aug 2017, 00:58

Danke - nein, "nur" ein 75D.
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 254
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von krouebi » 3. Aug 2017, 01:27

@Kauli,

naja, dann viel Vergnügen mit deinen S.

Viel Vergnügen, wenn ihr mit euren Dachbox in den Urlaub loszieht, und damit höchstwahrscheinlich nicht die automatisierten Mautstellen nützen könnt.

Viel Vergnügen, wenn, von einen SUV kommend, nach einigen ersten längeren Fahrten eure Rücken wehtun, und der Ausstieg aus den schicken, bodennahen Flitzer sich in eine Tortur ausartet.

Viel Vergnügen, wenn ihr, nach einigen Monaten, doch zu der Konklusion kommt, das ihr doch die zusätzlichen 10.000 EUR investiert hätten sollen - und dann herausfindet, das jeder mit den Flitzer zurückgelegten Kilometer gut einen EUR gekostet habt.

Dann geht Mal zum freundlichen Tesla-Store hin, und kauft euch ein Model X - natürlich genügt dann der 75'er nicht länger, und die Preise sind auch nach oben gezogen - aber was soll's: "It's only money".

Unser Beispiel:
09/16: S60D für 91K gekauft (der Unterschied zum X betrug damals gut 20K);
11/16: Nach ± 5K km sehen wir ein, das unsere Rücken und der S auf die Dauer nicht kompatibel sein werden = X90D bestellt.
03/17: S60D mit genau 6 Monaten und 10 K km für 82 K in Zahlung gegeben, X90D 5-Sitzer mitgenommen: 124.440 EUR = 42.440 EUR.

Denk mal nach, ob die zusätzlichen 10 K nicht irgendwie drin sein könnten............ (sogar "nur" 9 K, wenn ihr ein (unser) Referral-Link benützt).

Unter der Laderaumboden im X 5-Sitzer (und unter der unsäglichen hinteren Sitzbank) gibt's übrigens massig Stauraum.
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier um 100 EUR SuC-Guthaben zu erhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1294
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast