Model X oder doch Model S?

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model X oder doch Model S?

von Basti_MA » 24. Jul 2017, 12:40

Jetzt auch noch schnell meine Meinung... hab ein S und hatte die letzten Tage die Möglichkeit ein X ausgiebig zu testen.

Ich fahre das S lieber, weil es eben Limusinenhafter fährt und nicht so ein Panzer ist. Davon abgesehen gefällt es mir und meiner Frau optisch besser. Platz ist natürlich ein Thema, aber 3 Wochen Urlaub zu dritt sind definitiv kein Problem, selbst wenn man jeden Krempel mitnimmt, der Frau und Kind so einfällt [emoji6]

Was mir am X gut gefallen hat, war die Panoramascheibe (wirklich ein tolles Raumgefühl) und die beiden Einzelsitze in der 6er Konfig.
FWD fand ich ganz cool und wären bestimmt praktisch gewesen, als man das Kind noch anschnallen musste. Mir gefallen sie, meiner Frau nicht.

Von daher schwierig zu entscheiden... Versuch das X auch nochmal zu fahren... wenn du großteils alleine fährst, dann sollte das auch mit die höchste Prio haben, oder?
 
Beiträge: 257
Registriert: 10. Okt 2015, 09:36
Wohnort: Mannheim

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 24. Jul 2017, 13:01

Achja, die automatischen Türen habe ich vergessen zu erwähnen. Man gewöhnt sich extrem schnell daran und es ist einfach nur lässig, der Frau auf der Beifahrerseite vom Fahrersitz die Tür auf und zu machen zu können. :D(rede nicht von der Valet-Funktion!)
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 24. Jul 2017, 16:31

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Die Kinder sind 8 und 12 Jahrenalt, wir haben also lediglich eine Sitzerhöhung, mehr nicht.

Der Hund geht auch jetzt nicht freiwillig ins Auto. Sowohl bei meinem jetzigen BMW-SUV wie auch bei unserem Golf-Sportsvan muss er mehr oder weniger hineingehoben werden. Also wird im Falle des X alles so bleiben.

Beim S wäre der Vorteil, dass der Hund den Kofferraum für sich hat, das Gepäck auf langen Fahrten in den Urlaub auf Frunk und Dachbox verteilt werden könnte. Dies
entfällt ja dem X. So säße der Hund zusammen mit dem Gepäck hinten, da es wohl keine Kofferraumtrennung gibt.

Angeblich soll der Kofferaum genauso groß sein wie beim S? Klar, der Frunk selbst ist grösser. Wenn der Kofferraum hinten aber genauso groß wie beim S ist, dann wäre dies ein Nachteil.

270 km im Alltag oder 330 auf der Langstrecke halte ich für absolut OK, zumal die Reichweite im Stadtverkehr eventuell sogar etwas größer ist?
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 227
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von trimaransegler » 24. Jul 2017, 16:44

Hallo Kauli,

Zu dem Hund Folgendes: Wir haben zwei Golden Retriever und fahren jeden Tag mit den Hunden über Mittag Schwimmen. Wir haben eine Kofferraumverkleidung von Kleinmetall, Erlensee und auch die Rampe aus Alu. Es hat ein paar Monate gedauert, bis unser Großer (Ovid wird bald 8) über die Rampe geklettert ist. Hatten wir schon im Model S. Der Kofferraum vom X ist höher, d. h. eine Rampe ist für einen älteren Hund unverzichtbar. Kannst mal suchen, hatte schon Bilder gepostet. Meine klare Empfehlung: Model X
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4631
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Model X oder doch Model S?

von Taroo » 24. Jul 2017, 17:32

trimaransegler hat geschrieben:Hallo Kauli,

...
Meine klare Empfehlung: Model X



Dem ist nichts hinzuzufügen:-D
M X90D bestellt am 07.11.2016 erfolgreich nach Kärnten verkauft. Ende April '17 ausgeliefert
MX 100D bestellt am 23.01.2017 - Seit 21.06.2017 begeistert am fahren!
-= Free SuC bei Bestellung über http://ts.la/steven3458 =-
Benutzeravatar
 
Beiträge: 493
Registriert: 19. Aug 2015, 11:30

Re: Model X oder doch Model S?

von tripleP » 24. Jul 2017, 17:41

Die Qual der Wahl. X oder S.

Wir haben beides. :D

Meine Frau fährt den X, wir haben 3 Kinder, bald 4.. von dem her ist es super mit dem X. Vor allem um die Kleinkinder anzuschnallen.
Sobald die Kinder im Alter deiner Kinder sind @kauli, also ab 6-8 Jahre, geht's aber auch wunderbar mit dem Model S.

Die Falconwings sind super um die Kinder anzuschnallen. Aber der Showeffekt ist schon grenzwertig. Und - der Kopf wird jeder mal anschlagen früher oder später :oops: Und ob mit der Zeit die Türen dann immer noch tadellos funktionieren... ?

Wenn ich mit meiner Frau ohne Kinder unterwegs bin, passiert leider selten, nehmen wir das Model S... nicht das X.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3621
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Model X oder doch Model S?

von eMobility-Evangelist » 24. Jul 2017, 19:30

Ich gebe meinen Senf auch dazu. Wir haben mit dem S gestartet, als wir das Thema Tesla angingen. Probefahrt/ Beratungstermin war auf das S ausgerichtet und vor Ort wurde kurzfristig auf das X umgeschwenkt und damit die Probefahrt gemacht. Eine Woche später haben wir den Zuschlag zum X gemacht und seit Freitag letzter Woche ist er bei uns.
Warum X?
- Sitzkomfort/ Platzverhältnisse
- Unser 6 Sitzer wir auf Tour als 4 Sitzer gefahren, dadurch sehr viel Stauraum im Heck und im Frunk
- Einstieg hinten ist beim X wesentlich komfortabler, beim S muss man sich etwas reinfalten (Einstieg)
- Auf der aktuellen Urlaubstour liegt der Verbrauch vertretbar bei 178-268 Wh/ km
- Uns war Anhängerkupplung wichtiger als Dachträger => Fahrradträger

Wir haben sehr viele Touren bei https://www.abetterrouteplanner.com verwendet und dadurch den X 75D ausgeschlossen. Wir waren dann auf der Suche nach einem X 90D und fanden dann einen passenden X 100D als Vorführwagen.

Im Unterhalt ist der S günstiger.

Für Easter egg Fans wichtig: modelxmas - macht launische Kids Happy.
 
Beiträge: 87
Registriert: 7. Jul 2017, 11:40

Re: Model X oder doch Model S?

von TeslaHH » 25. Jul 2017, 19:05

Fahre seit 2 Jahren P85D, ein tolles Auto und unschlagbar schnell.
Bin letzte Woche 2 Tage Model X gefahren und würde jetzt Model X nehmen:
Das extra Quentchen Platz überall, bequemerer Ein- und Ausstieg. Kindersitze können nebeneinander gestellt werden und die Gurtschlösser verschwinden nicht unter den Sitz.
Das Raumgefühl bei der Panoramascheibe ist genial.
Das Türkonzept begeistert mich sehr und die FWD waren am 2. Tag schon wie selbstverständlich und haben mich nicht mehr peinlich berührt.
Dazu muss ich sagen: das Model S ist sehr schick und schnittig. Das Model X ist klobiger, aber irgendwie auch cooler.
 
Beiträge: 903
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51

Re: Model X oder doch Model S?

von Kauli » 25. Jul 2017, 22:06

Mannomann, Ihr machtbes mir nicht leicht
Jeder, der bei Neukauf eines Models S oder X unbegrenzte Supercharger-Nutzung haben möchte, darf gerne ohne weitere Rücksprache diesen Link nutzen:

http://ts.la/mark9121
 
Beiträge: 227
Registriert: 9. Jul 2017, 20:25

Re: Model X oder doch Model S?

von BlackVibes » 26. Jul 2017, 11:57

Anbei noch ein Foto vom Model X Kofferraum mit einer Kofferraumschale vom S. Sind also von der Fläche sehr ähnlich. Sobald aber die 2. Sitzreihe umgeklappt wird sieht es natürlich anders aus.
Dateianhänge
IMG_3520.JPG
Tesla Model X 75D - solid black - AP 2, June 2017
Tesla Model S 75D - silver, March 2018


http://www.econaut.ch - Blog zu nachhaltiger Mobilität und Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 201
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast