Model X Bestellungen und Liefertermine

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von michael-xp100 » 11. Jul 2019, 20:24

Hier noch Bilder von meinem Neuen.

Bitte die Mods um Aufnahme in den erlesen Kreis der Tesla Besitzer. :D

IMG_4592.JPG

IMG_4591.JPG
ab 11/14 Cayenne S Diesel
ab 07/19 MX Ludicrous P100D, Pearl White/Schwarz, 7 Sitze, 22" Onyx Turbine Schwarz, AP, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mai 2019, 19:31
Wohnort: Altenkirchen WW
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Kommunikation

von burner » 13. Jul 2019, 13:51

Wie funktioniert der Ablauf bei Tesla eigentlich in der Praxis? Bestellt hab ich am 28.5. und bis jetzt noch gar nichts gehört, kein Produktionsstart, keine Verschiffung… VIN glaube ich in den Online Daten gefunden zu haben. Wird dann irgendwann eine Rechnung geschickt für den Rest und dann kommt der Brief? Bin in Österreich. Auslieferung in Wien, sind 500 km weit weg von Tirol. München ist nicht möglich.
Habe keine Lust mehr bei Tesla anzurufen, weil jeder sagt dir was anderes. Anhängerkupplung z.B: wird im Bildschirm per Knopfdruck ausgefahren… brauch ich einen Adapter für Kugelkopf? Support: das kann ich ihnen leider nicht sagen, aber ich denke es ist alles dabei…
 
Beiträge: 14
Registriert: 8. Jul 2019, 16:10
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von michael-xp100 » 13. Jul 2019, 20:44

Hallo burner,

ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.

Bei mir tat sich im Account auch 6-7 Wochen nichts. Alles kommt zu seiner Zeit.

Zur Schonung deiner Nerven:
Rufe nicht laufend bei Tesla an!
Gehe mal davon aus, falls das Auto erst noch gebaut werden muss, dauert der ganze Vorgang zwischen 3 und 4 Monate!
Wenn es schneller geht - dann freue Dich!
Die Rechnung sollte 1-2 Wochen vor der Auslieferung in deinem Account erscheinen.
Die Papiere schickt Tesla raus, sobald die Rechnung bezahlt ist bzw. die Finanzierung geklärt ist.
Zum Abholtermin: Du bekommst erst einen geplanten Termin als Platzhalter. Der genaue Termin wird dann mit dir telefonisch abgeklärt, damit das Auto auch wirklich fertig da steht, wenn du kommst!

Bzgl. Anhängerkupplung:
Ich kenne bei Tesla nur eine normale abnehmbare Anhängerkupplung. (Zum Stecken)
ab 11/14 Cayenne S Diesel
ab 07/19 MX Ludicrous P100D, Pearl White/Schwarz, 7 Sitze, 22" Onyx Turbine Schwarz, AP, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mai 2019, 19:31
Wohnort: Altenkirchen WW
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von Miguel-75 » 14. Jul 2019, 09:34

michael-xp100 hat geschrieben:Hallo burner,



Bzgl. Anhängerkupplung:
Ich kenne bei Tesla nur eine normale abnehmbare Anhängerkupplung. (Zum Stecken)


Stimmt. Kenne auch nur die abnehmbare.
Eine schande für diese Preisklasse.
Genau wie die Abdeckung, die wenn du regelmäßig mit Hänger fährst abgebaut bleiben sollte.
Ohne zerhagelt es dir den CW-Wert und mit darfst du die immer unters Auto legen und mit Wekzeug montieren und demontieren.
Da Tesla noch nichts von Schnellverschlüssen gehört hat.
Suche gerade nach anderen Verschlüssen, die sich ohne auf der nassen Straße zu liegen lösen lassen.
Oder sogar ein Lösung mit Federklappe.
Wenn ich eine praktikable Lösung gefunden habe wede ich hier berichten. Eine genaue Umbauanleitung mit Teileliste wird natürlich dann auch geliefert.
Best. 11.3
Bestätigung 21.3
Prod. 24.4
Hafen 1.5
Schiff 16.5
Tilburg 3.6
Transport Best.-hafen 5.6
Nürnberg 13.6
Vorbereitung Auslieferung 14.6
Rechnung 17.06
Auslieferung 27.06
 
Beiträge: 131
Registriert: 10. Dez 2016, 22:29
Wohnort: Cadolzburg
Land: Deutschland

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von krouebi » 14. Jul 2019, 12:27

@Miguel-75 :

das mit der Federklappe würde uns auch interessieren.

Wir haben sogar die AHK extra mit 800 EUR :shock: bezahlen müssen - die "Trockenmontierung" der Fahrradträger wurde jedoch kurzfristig abgesagt, als ich sah wie fummelig es war. Bis der Fahrradträger mal in ERNST benötigt wird, bleibt das Deckel auf und den AHK im Frunk verstaut.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2876
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von John.Robie » 16. Jul 2019, 19:36

Hallo, wenn ich es richtig sehe, ist mein Model X 100D 5-Sitzer noch vor Auslieferung gerade 1000€ billiger geworden. Die Rechnung habe ich noch nicht bekommen. Mich jetzt bitte nicht gleich kleinlich schimpfen, aber meint Ihr, es gibt ne Chance, noch an die Preissenkung zu kommen? Stornieren ankündigen, oder innerhalb der Testwoche zurückgeben? Nicht die feine Art, aber die tausend Euro sind bei mir besser aufgehoben, als bei Tesla ;-)

Vielen Dank und Gruß
 
Beiträge: 66
Registriert: 1. Jul 2018, 20:47
Land: Deutschland

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von avau » 16. Jul 2019, 19:53

John.Robie hat geschrieben:Hallo, wenn ich es richtig sehe, ist mein Model X 100D 5-Sitzer noch vor Auslieferung gerade 1000€ billiger geworden. Die Rechnung habe ich noch nicht bekommen. Mich jetzt bitte nicht gleich kleinlich schimpfen, aber meint Ihr, es gibt ne Chance, noch an die Preissenkung zu kommen? Stornieren ankündigen, oder innerhalb der Testwoche zurückgeben? Nicht die feine Art, aber die tausend Euro sind bei mir besser aufgehoben, als bei Tesla ;-)

Vielen Dank und Gruß


Du kannst einfach Deinen Rep anrufen, der korrigiert das im Account und Du bekommst das erstattet.
--
Tesla, klick hier - https://ts.la/axelc66041
Model X (best 20.05., Übergabe: 04.09)
Model 3 LR (best 27.07, Übergabe: 18.9.)
Model 3 SR (best 18.06.2019, Übergabe: 21.9.)
 
Beiträge: 16
Registriert: 25. Jun 2019, 10:08
Land: Deutschland

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von michael-xp100 » 16. Jul 2019, 20:08

Ja, die Preise sind wieder etwas gesenkt worden.
Wir müssen sicher alle für unser Geld hart arbeiten.
Probieren kannst du es.
Du musst eins bedenken:
Bei 1.000€ macht das ca. 1%
Dafür wirst du bei Tesla zur "persona non grata". D.h du wirst wohl möglich für 12 Monate als Kunde gesperrt!
Oder anders: Würdest du das bei einem anderen Hersteller wie MB, BMW etc. auch machen?

Stell dir mal vor, das würde jeder machen. Dann würde Tesla die Preissenkungen vermeiden und/oder die Spielregeln ändern!

Bei dem Prozentsatz würde ich es wahrscheinlich dabei belassen und mich auf mein neues Auto freuen!
ab 11/14 Cayenne S Diesel
ab 07/19 MX Ludicrous P100D, Pearl White/Schwarz, 7 Sitze, 22" Onyx Turbine Schwarz, AP, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mai 2019, 19:31
Wohnort: Altenkirchen WW
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von John.Robie » 16. Jul 2019, 20:41

Ja, ich weiß, dass das bei meinem Kaufpreis nicht so ins Gewicht fällt, aber 1000€ sind eben tausend Euro und Tesla gibt ja selbst die Möglichkeit zur Stornierung. Außerdem sind die Verkaufsbedingungen ja auch eher teslafreundlich ausgestaltet, deswegen empfinde ich ein nicht ganz so großes Unrechtsbewusstsein, wenn ich zwei Wochen nach der Bestellung und noch deutlich vor der Auslieferung und Rechnungsstellung zumindest versuchen möchte, ob ich die Preissenkung bekomme. Ich würde die auch als SC Guthaben oder sonst was nehmen. Ich frage zumindest mal freundlich.
 
Beiträge: 66
Registriert: 1. Jul 2018, 20:47
Land: Deutschland

Re: Model X Bestellungen und Liefertermine

von TeslaChris » 16. Jul 2019, 21:14

michael-xp100 hat geschrieben:Ja, die Preise sind wieder etwas gesenkt worden.
Wir müssen sicher alle für unser Geld hart arbeiten.
Probieren kannst du es.
Du musst eins bedenken:
Bei 1.000€ macht das ca. 1%
Dafür wirst du bei Tesla zur "persona non grata". D.h du wirst wohl möglich für 12 Monate als Kunde gesperrt!
Oder anders: Würdest du das bei einem anderen Hersteller wie MB, BMW etc. auch machen?

Stell dir mal vor, das würde jeder machen. Dann würde Tesla die Preissenkungen vermeiden und/oder die Spielregeln ändern!

Bei dem Prozentsatz würde ich es wahrscheinlich dabei belassen und mich auf mein neues Auto freuen!


Äh was? Gibt es belegbare Quellen für die „persona non grata“ Aussage oder ist das einfach nur eine Behauptung.
Im Account wird sicher nicht hinterlegt, dass man einen Nachlass von 1.000€ bekommen hatte. Und selbst wenn, was sollen die mit der Aussage anfangen? Servicetermine absichtlich nochmal sechs Monate später anbieten? Alleine die Programmierung würde viel zu viel unnütze Zeit verschlingen... und das alles nur, weil er höflich um Preisanpassung gebeten hat. Ne, sorry, beim besten Willen. Reich gern Quellen nach und belehre mich eines besseren ;)
 
Beiträge: 702
Registriert: 19. Feb 2019, 12:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast