Daimler Energiespeicher

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Mercedes-Benz Energiespeicher

von UTs » 28. Mai 2015, 15:49

AQQU hat geschrieben:Daimler Pressemitteilung ...

Du arbeitest bei Daimler?
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5425
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von AQQU » 28. Mai 2015, 16:07

Nein, aber ich erhalte die Pressemitteilungen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 777
Registriert: 1. Sep 2012, 20:13
Wohnort: Zug (Schweiz)
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Daimler Energiespeicher

von SRAM » 28. Mai 2015, 16:52

Man beachte das Datum:

http://media.daimler.com/dcmedia/0-921- ... 0-0-0.html

........und denke nach, bevor man mit dem Wort "Kopie" um sich wirft ;)


Gruß SRAM
C5 Exclusive / Alfa Romeo Montreal / SLK 230 Kompressor

https://www.youtube.com/watch?v=neNfmYN6N08
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1519
Registriert: 28. Dez 2013, 12:41
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von Elektroniker » 28. Mai 2015, 19:07

@SRAM:
Was hat das mit dem Datum zu tun?
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von Boris » 28. Mai 2015, 19:46

Super !! Endlich hat mal ein deutscher Großkonzern die Zeichen der Zeit erkannt. Hoffentlich kommt das ganze dann auch noch zu einem konkurrenzfähigen Preis und die wollen das ernsthaft und nicht nur als Leuchtturmprojekt o.ä. Dann kann das sehr erfolgsversprechend werden und ebnet bei Daimler hoffentlich auch den Weg zur E-Mobilität. Denn so gibt es Stückzahlen, und Stückzahlen senken bekanntlich den Preis.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (09/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4057
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Daimler Energiespeicher

von Niubie » 29. Mai 2015, 07:27

"Anschaffung lohnt sich nicht"
"Nur für die Industrie interessant"
"Daimler macht damit nur Verluste"
"Verzweiflungstat - nicht genügend Absatz von E-Autos"

=> Nur damit wir die ewig-ängstlichen Zweiflerargumente schon mal im Thread gehabt haben, damit sie abgefrühstückt sind.

Gleiches war ja auch hier und da zur Powerwall zu lesen... und man beachte, dass Daimler keine Zellfertigung vertikal integriert hat wie Tesla ab Januar 2016 und dass die Stückzahlen deutlich hinter jenen von Tesla zurückliegen werden - und sie gehen trotzdem in dieses Business? Scheint sich doch zu lohnen - sowohl operativ als auch strategisch. Da sollten sich einige Leute an die Nase fassen, die zur Ankündigung der Powerwall nur Spott übrig hatten. Daimler macht jetzt genau das, was Tesla mit strategischem Weitblick schon vor mehr als zwei Jahren als erste erkannt hatten, nämlich dass es von großem Vorteil ist, wenn sich ein Automobilmacher frühzeitig einen guten Ruf als Batterieproduzent (für stationäre Zwecke, für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie) macht, um langfristig mit Elektroautos den Markt beherrschen zu können. Zudem hilft die höhere Nachfrage nach Daimler-Akkus nun auch Investitionen in größere Batteriefabriken zu legitimieren und zu tätigen. So sichert man sich die notwendigen Skaleneffekte, die für günstigere E-Auto-Batterien notwendig sind.

Beide Daumen hoch, Daimler!
 
Beiträge: 384
Registriert: 7. Mai 2014, 18:41
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von April2014 » 29. Mai 2015, 10:13

Daimler möchte hierzulande nicht viele Tesla Speicher an den PVs der Häuslebesitzer sehen. Schließlich wäre so eine Powerwall von Tesla auch eine sehr gute Werbebotschaft für das Model S welche man dann Tag für Tag vor Augen hätte.

Daher kommt jetzt die Powerwall auch von Daimler. Der Markterfolg sollte aufgrund der politischen und daher auch medialen Unterstützung auch kein großes Problem zu sein.
 
Beiträge: 399
Registriert: 12. Nov 2013, 00:52
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von SRAM » 29. Mai 2015, 11:49

Wer da von wem kopiert hat ist eindeutig dokumentiert....



Gruß SRAM
C5 Exclusive / Alfa Romeo Montreal / SLK 230 Kompressor

https://www.youtube.com/watch?v=neNfmYN6N08
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1519
Registriert: 28. Dez 2013, 12:41
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von einstern » 29. Mai 2015, 11:54

Der Mercedes Stern für das eigene Haus ;)
Ich hoffe nur, das Ding ist dann nicht so Rostanfällig wie meine E-Klasse. :(
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5079
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland

Re: Daimler Energiespeicher

von zoes » 1. Jun 2015, 19:49

einstern hat geschrieben:Der Mercedes Stern für das eigene Haus ;)
Ich hoffe nur, das Ding ist dann nicht so Rostanfällig wie meine E-Klasse. :(

Kann dich beruhigen: an dem Ding ist recht wenig Metall :D
Tesla des kleinen Geldbeutels: Renault Zoe seit 12/2013 und damit rein elektrisch unterwegs
 
Beiträge: 126
Registriert: 11. Sep 2014, 23:21
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast