maximale Ladeleistung PW2

Informationen zum Tesla Hausakku...

maximale Ladeleistung PW2

von bergler82 » 16. Dez 2019, 12:06

Hallo zusammen,

habe nun seit ein paar Tagen zwei PW2 im Keller.

Es scheint bisher so als würde sie mit maximal 3.3 kW laden und kein Deut mehr. Hat jemand eine Idee wieso? Ich dachte eigentlich dass ich zumindest 4.6 kW Laden könnte, jedoch bin ich eigentlich davon ausgegangen mit 9,2 (2x4,6) - 10kW (2x5) zu laden, je Powerwall mit 4,6 bis 5kW.

Eine Schieflast sollte doch eigentlich nicht auftreten auch wenn mit 5kW pro PW geladen wird. So oder so, maximal 9,2 waren meine Annahme. Wieso lade ich nur mit 3,3 ? Hat jemand eine Idee?

Grüße
Andreas
 
Beiträge: 186
Registriert: 10. Dez 2019, 20:43
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: maximale Ladeleistung PW2

von Rolando » 16. Dez 2019, 12:17

Hallo Andreas,

wenn die PW2 ganz leer ist, ist die Lade- und Entladeleistung gedrosselt. Wenn der Effekt bei dir über alle Ladezustände auftritt, bin ich erstmal ratlos...
Viele Grüße
Roland

mein persönlicher Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/roland28568
 
Beiträge: 451
Registriert: 25. Aug 2016, 10:48
Land: Deutschland

Re: maximale Ladeleistung PW2

von Spüli » 16. Dez 2019, 12:20

Moin!

Nach VDE-Norm sind die PW2 immer auf 20A limitiert. Damit solltest Du also in der Lage sein 2x4,6kW in beide Richtungen zu bekommen. Eine Abweichung davon habe ich zumindest bei meiner PW2 noch nicht erlebt. Da Du von Keller schreibst, kann man zu kalte Batterien eigentlich ja auch ausschließen.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1311
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste