DIY - Powerwall von "alfman"

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Mittelhesse » 8. Feb 2018, 21:31

Kuba hat geschrieben:
Danke SuCseeker,

Das heißt, man hält die Akkuzellen mit der Hand beim Schweißvorgang, wie auf deinem Bild zu sehen?

Gruß

Kurt


so ist es, ich habe mal ein Produktvideo dazu gesehen.
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: DIY - Powerwall von "alfman"

von Kuba » 8. Feb 2018, 21:40

Danke Mittelhesse für deine Rückmeldung. Und das wird dann eine saubere Punktschweißung?

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 911
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: DIY - Powerwall von "alfman"

von Mittelhesse » 8. Feb 2018, 21:45

Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: DIY - Powerwall von "alfman"

von Kuba » 8. Feb 2018, 21:57

Danke für die Links zu den Videos. Jetzt ist es klar. Man drückt die Zellen beim Schweißen gegen einen Druckpunkt, erst dann wird der Schweißimpuls ausgelöst.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 911
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast