Powerwall 2 Installationsanleitung

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von ChristianSt » 18. Apr 2018, 18:25

habe dir eine PN geschrieben.
aber die Anleitung bringt dir bzw deine Elektriker nicht viel. Den du bekommst die Powerwall nur wenn ein zertifizierter Tesla Installateur sie anschliesst. Und wenn er das ist hat er selbst Zugang dazu. ;-)
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 201
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von no_noise » 19. Apr 2018, 08:04

oh, das wusste ich nicht. Das erinnert jetzt aber langsam schon an die Firma Vorwerk!
 
Beiträge: 75
Registriert: 15. Feb 2017, 22:18
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von Guillaume » 19. Apr 2018, 08:16

Im Gegensatz zu Vorwerk gewährt Tesla aber auch eine langjährige Garantie auf seine Produkte - eine ordentliche Installation ist da nun mal Voraussetzung.
 
Beiträge: 2836
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von no_noise » 20. Apr 2018, 17:18

Die Aussage von ChristianSt stimmt so nicht. Ich bekomme selbsverständlich die Powerwall und jeder Elektromeister in Deutschland kann und darf die VDE-konform anschießen (telefonische Auskunft von Tesla in München). Das Problem wird subtiler gelöst: Nur bei Installation durch zertifizierte Betriebe bekommt man als Endkunde die 10 jährige Garantie ohne Begrenzung der Ladezyklen. Ohne zertifizierten Einbauer gibts nur die gesteztlichen 2 Jahre...
Jetzt muss ich mir überlegen, ob ich einen von Tesla ausgesuchten Elektriker an meine Anlage lasse und sich dann im Falle eines Problems die Installateure der PV-Anlage und der Powerwall gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Das hätte ich eben gerne alles aus einer Hand gehabt und da der Installateur der PV-Anlage und der Hauselektrik schon seit 2 jahren feststeht :-) müsste er eben auch die Powerwall einbauen. Aber im Ernst - einen Batteriespeicher ohne die 10 jährige Garantie - das ist Harakiri. Damit hat sich Tesla bei mir selbst aus dem Rennen geworfen. Ich hatte in München noch nachgefragt, ob ich nach Installation durch meinen Elektriker eine "Abnahme" durch den Vertrags-Betrieb auf meine Kosten machen lassen kann, um die Garantie zu retten, aber auch das ist nicht möglich.
 
Beiträge: 75
Registriert: 15. Feb 2017, 22:18
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von sustain » 21. Apr 2018, 09:32

Lass sie dir doch von einem zertifizierten Betrieb einbauen, der Aufwand ist maximal einen Tag Arbeit, deine Loyalität zu deinem Elektriker in allen Ehren, aber ihm geht da nicht viel verloren, du hast aber 10 Jahre Garantie und alles hübsch in Deiner Tesla App auf einen Blick.
Jeder kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.32.4 040c866/AP2
 
Beiträge: 2131
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von volker » 22. Apr 2018, 21:31

Was hast du zu seinen Bedenken zu sagen? Wer übernimmt die Verantwortung für das Zusammenspiel zweier Systeme bei zwei getrennten Lieferanten?

Wäre gut wenn sich hier jemand mit Erfahrung dazu fundiert äußert.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9518
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von Spüli » 22. Apr 2018, 22:08

Moin!
Die PW2 ist ein völlig autarkes System, quasi wie der SuC in der LSV. ;)
Da die PW2 über eine eigene Messung des Stromflusses verfügt und man auch sonst nicht in die Regelung eingreifen kann, kommt es hierbei nur auf eine Montage nach Vorgabe von Tesla an. Es ist dabei völlig egal aus welcher Quelle der Strom kommt.

Ich würde daher ohne Skrupel den Preis und die Garantie beider Montagebetriebe vergleichen. Dann wird entschieden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von ChristianSt » 23. Apr 2018, 07:59

no_noise hat geschrieben:Die Aussage von ChristianSt stimmt so nicht. Ich bekomme selbsverständlich die Powerwall und jeder Elektromeister in Deutschland kann und darf die VDE-konform anschießen (telefonische Auskunft von Tesla in München). Das Problem wird subtiler gelöst: Nur bei Installation durch zertifizierte Betriebe bekommt man als Endkunde die 10 jährige Garantie ohne Begrenzung der Ladezyklen. Ohne zertifizierten Einbauer gibts nur die gesteztlichen 2 Jahre...
Jetzt muss ich mir überlegen, ob ich einen von Tesla ausgesuchten Elektriker an meine Anlage lasse und sich dann im Falle eines Problems die Installateure der PV-Anlage und der Powerwall gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Das hätte ich eben gerne alles aus einer Hand gehabt und da der Installateur der PV-Anlage und der Hauselektrik schon seit 2 jahren feststeht :-) müsste er eben auch die Powerwall einbauen. Aber im Ernst - einen Batteriespeicher ohne die 10 jährige Garantie - das ist Harakiri. Damit hat sich Tesla bei mir selbst aus dem Rennen geworfen. Ich hatte in München noch nachgefragt, ob ich nach Installation durch meinen Elektriker eine "Abnahme" durch den Vertrags-Betrieb auf meine Kosten machen lassen kann, um die Garantie zu retten, aber auch das ist nicht möglich.



Stimmt Leider nicht.. weil dein Elektromeister keinen Zugang zum Tesla Portal hat und somit die Einrichtung des Gateway sind machen kann.
Dann würde die Powerwall nutzlos sein. Und wenn er Zugang hat dann ist er auch zertifiziert.
Wenn das möglich gewesen wäre hätte ich es 100% selbst installiert. Habe ich ja auch "fast" nur die Einrichtung die letzten schrauben hat der Elektriker nach gezogen. :D
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 201
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von maxminer » 27. Apr 2018, 14:56

Hi,

habe auch eine Powerwall 2 vorbestellt und würde mich gerne erkundigen in wie weit ein DC-seitige Einspeisung möglich ist und ob eine netzunabhängige Nutzung irgendwie möglich ist (Installationsort Italien).

Kann mir bitte jemand von euch ebenfalls die Installationsanleitung für die Powerwall 2 zukommen lassen?

Vielen Lieben Dank im Voraus,

Max
 
Beiträge: 1
Registriert: 27. Apr 2018, 14:01

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von NortonF1 » 27. Apr 2018, 16:02

Beide Fragen kann ich Dir leider nur mit nein beantworten.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1210
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Maurice und 4 Gäste