Powerwall 2 - wer hat schon eine?

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 10. Aug 2017, 20:23

CLG hat geschrieben:
ChristianSt hat geschrieben:Hey sehr cool kannst du auch mal paar Bilder machen? wie so alles aussieht und Montiert ist?
weist du welche Vorschrift der VDE da greifen soll?


Begrenzung der Schieflast auf einer Phase auf 20A. Bei 230V ergibt das 4,6kW.


Okay ja das stimmt natürlich.... aber ja auch nur wenn man nur auf eine Phase arbeiten will.
Und wenn Mann jetzt mehrere Stk. bestellt hat und auch die die "Back-UP Stromversorgung für das gesamte Haus" Option gewählt hat. Dann sollten sie (Tesla) früher oder später ja mal die Notstrom fähig 3p System bei bringen könnnen

Aber egal jetzt müssen die Powerwalls Erstmal kommen!
(bisher nur an der Wand)

Powerwall2 3x13,5kw
 
Beiträge: 155
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 10. Aug 2017, 20:33

crow2077 hat geschrieben:
IMG_6915.JPG

Kläre mich doch mal bitte auf... du hast 3 Automaten für Wandler und einen für den "Wechselrichter" hast du einen 1 Phasigen wechselrichter ? Powerwall und Gateway sind denk ich klar...
Interessant wäre noch ob das Steuerkabel das von GW zur PW geht ein Art BUS System ist um mehrere parallel zuschalten.
(bisher nur an der Wand)

Powerwall2 3x13,5kw
 
Beiträge: 155
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 10. Aug 2017, 20:44

Mein Kollege hat seine zwei PWs heute auch bekommen. Aber die Software ist noch Buggy. Pw1 entläd sich permanent um so Pw2 zu laden.

Tesla ist informiert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 10. Aug 2017, 21:04

Taurec hat geschrieben:Mein Kollege hat seine zwei PWs heute auch bekommen. Aber die Software ist noch Buggy. Pw1 entläd sich permanent um so Pw2 zu laden.

Tesla ist informiert.


Interessant wäre es zu wissen wie die beiden PW deines Kollegen angeschlossen sind? Naja irgendwann sollte PW 2 ja voll sein und PW 1 kann wieder weiter laden ist nur sehr ineffizient:-D
(bisher nur an der Wand)

Powerwall2 3x13,5kw
 
Beiträge: 155
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 10. Aug 2017, 21:06

Ich bekomme Details und Fotos später. Er ist gerade im Urlaub.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von crow2077 » 11. Aug 2017, 09:09

ChristianSt hat geschrieben:
Taurec hat geschrieben:Mein Kollege hat seine zwei PWs heute auch bekommen. Aber die Software ist noch Buggy. Pw1 entläd sich permanent um so Pw2 zu laden.

Tesla ist informiert.


Interessant wäre es zu wissen wie die beiden PW deines Kollegen angeschlossen sind? Naja irgendwann sollte PW 2 ja voll sein und PW 1 kann wieder weiter laden ist nur sehr ineffizient:-D



An der Pw2 sind 2 Anschlüsse für die Steuerleitung bei 1. betriebenen Pw wird der 2. blind gesetzt und wenn eine 2te pw vorhanden ist wird einfach durch geschliffen und bei der 2.ten dann blind gesetzt .
 
Beiträge: 83
Registriert: 12. Aug 2016, 14:50
Wohnort: Bockenem

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 11. Aug 2017, 09:18

Ich versteh zwar nur Bahnhof und Koffernklaun aber ich gebe es mal eins zu eins so weiter ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 11. Aug 2017, 09:59

Antwort meines Kollegen

"Aber wohl nicht mit der aktuellen fw... ich kann bei den Messfühlern im hausanschluss Kasten eine Phase an die pw1 und die verbleibenden 2 Phasen an die pw2 anbieten. Heißt 3 Sensoren abschalten... es wird grade geprüft ob Tesla das auch Remote machen kann
Außerdem ist die App auch nicht 100% (ich bekomme keine Werte für gestern, und alle numerischen Werte sind 0. dafür sind die Grafen schön )"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 11. Aug 2017, 10:54

Naja wenn Die PW bzw. das Gateway am Netz hängen werden wohl bald Updates eintrudeln
ob bei deinen Kollegen net noch was mit der Verdrahtung faul ist.... Die Sensoren Solle ja ruhig alles messen Was so rein und raus geht...
aber was ich noch nicht verstehe ist warum man zwei Meter braucht bzw 6 Sensoren. dachte immer die können beide Richtungen Messen also was rein und raus geht das würde ja dann bedeuten das eines Nach dem Zähler des EVUs reichen würde für jede Phase ein Sensor.
andere bekommen das zumindest hin....
(bisher nur an der Wand)

Powerwall2 3x13,5kw
 
Beiträge: 155
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 21. Aug 2017, 09:15

Mein Kollege ist noch diese Woche im Urlaub aber er hat mich gebeten das hier mal kurz weiter zu leiten
Meine powerwalls schwingen schön den Strom von der einen in die andere und zurück. ich habe momentan eine ausgeschaltet. Kannst du mal schauen, ob jemand im Forum Infos hat (technische Beschreibung der Gateways etc. )


und

Tesla hat ein Backup Gateway im Programm
Zuletzt geändert von Taurec am 22. Aug 2017, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 673
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast