Powerwall 2 - wer hat schon eine?

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von iDrops » 22. Nov 2017, 14:59

Spüli hat geschrieben:Wenn Dein Dach sonst keinen Schatten oder so hat, wären beides recht teure Lösungen.
Vorteil SolarEdge: schöne Ansicht auf Modulbasis, holt auch bei Schatten und diversen Winkeln alles aus den Zellen raus
Vorteil SMA+HM: Du könntest etwas im Haushalt steuern, nette Grafiken zum Verbrauch im Haus

Die 24 Module liegen alle schön nebeneinander und zeigen mit 27° Neigung Richtung Südosten, komplett frei von Schatten. Da müsste der Solaredge-WR nichts optimieren.

NortonF1 hat geschrieben:Leider funktioniert die Kommunikation mit der PW 2 nicht sodass der Strom, der in die PW 2 geht, als Hausverbrauch angezeigt wird, die PW 2 kommt als "Verbraucher" in der SE Software nicht vor, was natürlich die Statistiken fast völlig unbrauchbar macht.

Als einziger Trost bleibt die App von Tesla, die den tatsächlichen Stromfluss und die Verbräuche richtig anzeigt - allerdings nur auf dem Handy, für den PC gibt es von Tesla (noch) nichts brauchbares.

So ähnlich habe ich das schon von anderer Seite gehört, danke für die Bestätigung.
D.h., dass ich mich entweder mit der Tesla App zufrieden gebe, oder eben den Sunny Home Manager brauche um auch ordentliche Statistiken über das SMA Webinterface zu bekommen.

Nochmal danke für die Infos!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 620
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von M3-75 » 22. Nov 2017, 15:34

NortonF1 hat geschrieben:
M3-75 hat geschrieben:Die PW2 speist aber schon soviel ein, wie auf allen drei Phasen gerade verbraucht wird (sofern möglich)?


Ja, macht sie, Limit ist 4,6 KW (20A) wegen der Schieflastverordnung.
Es macht also Sinn, die PW an die Phase zu hängen, wo man typischerweise die höchste last hat !?

Das muss man erst Mal rausfinden...
Und der Rest der Technik muss dann aber auch damit klar kommen.

Bei meinen 10MWh/a lohnt sich wenn überhaupt nur 1 PW, etwa 3kwh würde ich im Sommer für die Nacht puffern müssen, für die Wärmepumpe wenn möglich gern auch ein paar kWh in der Heizperiode ;-)

... Alles noch theoretische Überlegungen...
 
Beiträge: 754
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von NortonF1 » 22. Nov 2017, 15:50

M3-75 hat geschrieben:Es macht also Sinn, die PW an die Phase zu hängen, wo man typischerweise die höchste last hat !?

Das muss man erst Mal rausfinden...
Und der Rest der Technik muss dann aber auch damit klar kommen.

Bei meinen 10MWh/a lohnt sich wenn überhaupt nur 1 PW, etwa 3kwh würde ich im Sommer für die Nacht puffern müssen, für die Wärmepumpe wenn möglich gern auch ein paar kWh in der Heizperiode ;-)

... Alles noch theoretische Überlegungen...


Nein, es ist egal auf welcher Phase die PW 2 einspeist, es werden alle 3 Phasen überwacht. Anhgenommen die PW 2 hängt an Phase 1 und Du verbrauchst (nur) auf Phase 3 3KW dann speist die PW 2 auf Phase 1 3KW ein (-> ins Netz!), dann macht Dein (saldierender) Stromzäler 0 Verbrauch daraus.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1160
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von marlan99 » 22. Nov 2017, 16:40

Hier vermischen sich zwei Themen in einem Thread.
Kann man bitte die Diskussion "PV Anlage mit PW2 kombinieren" bitte auslagern?

Dann können wir wieder das eigentliche Thema verfolgen "PW2 - wer hat schon eine?"
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.21.9
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
 
Beiträge: 1068
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 23. Nov 2017, 16:32

marlan99 hat geschrieben:Dann können wir wieder das eigentliche Thema verfolgen "PW2 - wer hat schon eine?"


Also ich habe meine seit heute im Betrieb. Leider ist das wetter nicht so toll und sie hat bisher nur gerade mal 50% geladen.
aber deswegen habe ich schon ein Paar Fragen an die andere die schon eine haben welche SW version läuft den bei euch?
bei mir ist es die 1.9.2
(bisher nur an der Wand)

Powerwall2 3x13,5kw
 
Beiträge: 187
Registriert: 19. Feb 2016, 13:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Rolando » 23. Nov 2017, 17:02

Heute habe ich das Angebot von Tesla für den Speicher und die Installation bei mir zu Hause bekommen:

Bildschirmfoto vom 2017-11-23 16-00-02.png


In den AGBs steht noch, dass der genannte Preis alle Steuern enthält. Das heißt, das ist der Brutto-Preis? Ich denke mal schon.
Viele Grüße
Roland
 
Beiträge: 134
Registriert: 25. Aug 2016, 10:48

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Guillaume » 23. Nov 2017, 17:13

Ja, die Steuern sind ja ausgewiesen 7.135,35 * 0,19 = 1.355,72

D.h., das ist ein individuelles Angebot für Dich? War der Installateur bei Dir vor Ort und hat sich den Installationsaufwand angesehen?
 
Beiträge: 2688
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von J.R. » 23. Nov 2017, 17:14

Rolando hat geschrieben:Heute habe ich das Angebot von Tesla für den Speicher und die Installation bei mir zu Hause bekommen:

Bildschirmfoto vom 2017-11-23 16-00-02.png


In den AGBs steht noch, dass der genannte Preis alle Steuern enthält. Das heißt, das ist der Brutto-Preis? Ich denke mal schon.


Ja.

Die Steuern sind ja sogar ausgewiesen € 1.355,72. Das sind 19% des Nettobetrages.
Bis auf weiteres gibts bei mir kostenloses Supercharging: http://ts.la/juergen7345
Model S 75D VIN 2174xx 11/2017, Red Multi-Coat Paint, Leder crème, Pano, Komfort- und Premium Upgrade, AP2.5
 
Beiträge: 285
Registriert: 9. Aug 2017, 21:57
Wohnort: Köln

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Rolando » 23. Nov 2017, 17:16

Guillaume hat geschrieben:D.h., das ist ein individuelles Angebot für Dich? War der Installateur bei Dir vor Ort und hat sich den Installationsaufwand angesehen?

Ja, der Installateur war bei mir, hat sich alles angesehen und sein Angebot direkt an Tesla weiter geleitet, die dann das Gesamtangebot erstellt haben.
Viele Grüße
Roland
 
Beiträge: 134
Registriert: 25. Aug 2016, 10:48

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von tvdonop » 23. Nov 2017, 18:03

Dito bei mir - für 2 PW. Angebot ist nahezu identisch. Bin mal gespannt wann sie denn nun endlich liefern. Mein Installateur murmelte was von Ende März 2018 - aber vielleicht auch früher. Schaun wir mal. Nächste Woche kommt erstmal der neue Dachs :-)
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
2 x Powerwall2 gefüttert vom Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2036
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast