Powerwall 2 - wer hat schon eine?

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 27. Sep 2017, 13:51

Ja nur bringt dir das nicht wirklich einen Vorteil. Wenn der Strom ausfällt schaust dann immer noch dumm aus der Wäsche ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 27. Sep 2017, 14:15

hast du es schon ausprobiert was passiert? gehen die PWs (Wechselrichter) aus weil sie keine Netz Frequenz mehr bekommen,
so wie die meisten PV Wechselrichter?

Was mich da dann interessieren würde ist wie Merken die Wechselrichter das dann? Wenn minn zb. mehrere dran hat die erzegen ja alle ihren eignen Sinus...
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 248
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 27. Sep 2017, 14:48

richtig die PWs syncen sich mit dem Netz.. wenn das nicht da ist dann ist Tote Hose.

Du könntest das ganze natülich mit drei PWs hin bekommen wenn du zusätzlich noch den "Syncroniser" kaufst. Wobei ich nicht weiss ob der schon für Deutschland verfügbar ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 27. Sep 2017, 15:09

Naja die Notstrom Option soll es ja Anfang nächstes Jahr zum nachrüsten geben...

Aber nochmal zum technischen Hintergrund woher Weis PW oder WR das der Sinus nicht von einen anderen WR oder PW kommt sondern aus dem Öffentlichen netz?
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 248
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Taurec » 27. Sep 2017, 15:14

Das wissen sie garnicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von ChristianSt » 27. Sep 2017, 15:21

Aber des Heißt ja im Umkehr Schluss sobald ich zwei 3 Phasige Wechselrichter habe die sich selber am leben halten und wenn übermacht die PW mit einspringen und nicht Komplett leer werden das am nächsten sonnigen tag weiter geht..

Sorry wäre zwar echt cool aber glaube ich leider nicht.. da gibt's bestimmt einen Trick das des nicht funktioniert
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 248
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Solarmobil Verein » 27. Sep 2017, 18:28

ChristianSt hat geschrieben:da gibt's bestimmt einen Trick das des nicht funktioniert
Sicher.
Könnte so sein:
Die 3phasigen WRs könnten sich nur dann gegenseitig am Leben erhalten, wenn hinten was DC-mäßiges reinkommt. Sonne weg, Schluß mit lustig.
Und die PW2 sind ja nur einphasig angeschlossen.

Ob es tagsüber funktioniert? Wer weiß ...

@NortonF1:
Sehr schön, ich warte auch schon sehnsüchtig auf meine PW2 ...
 
Beiträge: 193
Registriert: 16. Jun 2015, 20:46
Wohnort: Schillerstraße 54, 91054 Erlangen

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Spüli » 27. Sep 2017, 18:56

Moin!
Sowohl PW2 als auch die Wechselrichter sollten in Deutschland ohne Stromnetz sofort abschalten. Da ist in den entsprechenden Regelungen so vorgeschrieben, um die Elektromonteure nicht zu gefährden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 893
Registriert: 29. Sep 2014, 08:22

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Beatbuzzer » 27. Sep 2017, 19:08

ChristianSt hat geschrieben:Aber nochmal zum technischen Hintergrund woher Weis PW oder WR das der Sinus nicht von einen anderen WR oder PW kommt sondern aus dem Öffentlichen netz?

Ein netzgeführter Wechselrichter erzeugt selbst keinen Takt. Platt ausgedrückt stützt er sich nur gegen den Sinus des vorhandenen Netzes und treibt diesen weiter an. Dabei ist es egal, wieviele Wechselrichter sich nun gegen das Netz stützen. Wenn es weg ist, ist nichts mehr zum gegen lehnen da ;)
Wäre ja sonst auch ein Problem, denn nicht nur Du könntest zwei haben, auch Dein Nachbar hat ja uU auch noch eine PV-Anlage mit Wechselrichter.
Wenn Du bei Netzausfall einen USV-Betrieb haben willst, kauf einfach einen selbstgeführten Wechselrichter mit Umschaltvorrichtung.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4286
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Powerwall 2 - wer hat schon eine?

von Arico » 27. Sep 2017, 19:15

Morgen bekommen wir eine Lieferung von Tesla mit 7 Powerwall 2.0
Diese werden wir nächste 2oche bei unseren Kunden installieren
Models S 85D bestellt, Abholung in München am 20.01.2016
PV-Anlage mit 22,8 kWp, zwei SolarEdge WR und ab Ende Januar eine Powerwall
Haussteuerung mit Loxone, EV-Ladung gesteuert von Loxon mit KeContact P20

Deutschlandweite PowerWall installation
 
Beiträge: 47
Registriert: 29. Okt 2015, 17:28
Wohnort: Hergensweiler

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BurgerMario und 1 Gast