Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von tripleP » 22. Jan 2018, 23:20

Im TMC sehen alle threads irgendwie gleich aus.
Hier weitere Daten:
https://teslamotorsclub.com/tmc/threads ... st-1328912
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4417
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Beatbuzzer » 23. Jan 2018, 09:53

Warum in die Ferne schweifen? ;)
Ich/wir hatten das beim Leerfahr-Test alles erörtert.
3,1 V bzw 298 V ist der Wert, ab dem nichts mehr geht. Ein darunter entladener Akku wird auch erst ab da wieder mit voller Leistung geladen, bis dorthin nur mit um die 3 A.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4481
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Sucseeker » 23. Jan 2018, 16:54

Hallo,

vielen Dank an tripleP, tornado7 und Beatbuzzer.
Genau das habe ich gesucht. Super Jungs!

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Sucseeker » 26. Jan 2018, 09:54

Hier einmal eine neue Info für Leute die auch solch eine Anlage planen.

Die SMA Sunny-Island haben gem. Datenblatt einen DC-Eingangsspannungsbereich von 41-63V.
Zum Test habe ich die Spannung langsam absinken lassen. Ergebnis: 40,18V sind kein Problem.
Dies ist in dem Zusammenhang mit Tesla-Modulen wichtig, da der nutzbare Spannungsbereich des 2S-Batteriepacks mit Teslamodulen
bei 38,4-50,4V liegt (3,2-4,2 Zellspannung), also leicht versetzt zum DC-Bereich des Sunny-Island.
Da unten sowieso etwas Puffer bleiben sollte ist es in diesem Zusammenhang wichtig und gut, dass der Sunny-Island bei 3,3V-Zellspannung noch betrieben werden kann.

Grüße SuCseeker

IMAG1238-20180126-080155438.jpg
REC-BMS-Display: Tesla-Module 2S-Batteriepack an SMA Sunny-Island.
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von OS Electric Drive » 26. Jan 2018, 10:28

Die Frage stellt sich nicht nur nach dem Spannungsbereich. Die Geräte sind vermutlich Strom begrenzt und können halt in der unteren Spannungsebene nicht mehr die volle Leistung abbilden.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Sucseeker » 26. Jan 2018, 11:35

OS Electric Drive hat geschrieben:Die Frage stellt sich nicht nur nach dem Spannungsbereich. Die Geräte sind vermutlich Strom begrenzt und können halt in der unteren Spannungsebene nicht mehr die volle Leistung abbilden.


Richtig, der Sunny-Island 6.0 mit 4,60kW-Nennleistung hat 110A DC-Bemessungsladestrom, d.h. bei 41V sind das 4,51kW bei 40V sind es 4,40kW.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von OS Electric Drive » 26. Jan 2018, 12:34

Daher steigt ja die Spannung wenn man kostengünstige WR bauen will da der Strom in der Regel das Thema ist.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Healey » 8. Feb 2018, 16:49

Auf Bitte von Sucseeker habe ich das Projekt von "alfman" ausgelagert und einen neuen Thread für das Projekt angelegt:

DIY - Powerwall von "alfman"

viewtopic.php?f=70&t=20635

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von Sucseeker » 13. Feb 2018, 20:46

Heute war der erste Tag 2018 bzw. seit Inbetriebnahme, an dem der PV-Batteriespeicher (Model S 85 mit 81kWh-brutto) durch die Sonne voll geladen wurde.
Start heute morgen war bei 14% SoC (State of Charge).

Grüße SuCseeker

Edith sagt: Ladeendspannung 4.15V (für Interessierte).
BildBildBild
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: Neues Projekt: Tesla Fahrzeugbatterie als PV-Speicher

von trimaransegler » 13. Feb 2018, 20:53

Super :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5431
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste