Powerwall 2 Installationsanleitung

Informationen zum Tesla Hausakku...

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von ChristianSt » 12. Okt 2018, 21:09

Nein leider zurzeit nicht möglich.
Nur Softwarelösung was selbst basteln. Dann ist des kein Problem
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 248
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von frank68 » 14. Okt 2018, 12:59

ChristianSt hat geschrieben:Da bist du leider nicht 100% richtig informiert die Verbindung GAteway <-> Powerwall ist ein CAN Bus.
Die Verbindung zwischen Meter und Gateway ist RS485.
Und ja es brauch die CAN Bus Verbindung sonst weis die PW noch was sie zutun hat und des gateway weis nicht was die PW macht bzw wie voll sie zb ist


OK, perfekt. Dann nutze ich die RS485 WLAN Bridge einfach für die Kommunikation von den Metern zum Gateway. Gateway und PW kann ich dann in den Schuppen packen. Weiss jemand wie die Kommunikationsparameter für die RS485 Comm zwischen Gateway und Meter sind? Baudrate, stopp bits etc. ?
P85D, Dark Grey Matte, Brushed steel roof.
 
Beiträge: 9
Registriert: 20. Apr 2015, 18:50

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von ChristianSt » 14. Okt 2018, 15:26

Gateway und Meter kannst du einfach mit WLAN verbinden da brauchst dein selbst gebasteltes Teil garnicht.
Einzige ist du willst die kominikation manipulieren ;-)
Model S 75D
Powerwall2
 
Beiträge: 248
Registriert: 19. Feb 2016, 12:45

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von frank68 » 8. Nov 2018, 10:36

Aber Gateway und Meter sind ziemlich weit voneinander entfernt. Können die als WLAN auch das Hauseigene benutzen oder bauen sie ein eigenes auf? Falls letzteres der Fall sein sollte geht das nämlich nicht über die Entfernung.
P85D, Dark Grey Matte, Brushed steel roof.
 
Beiträge: 9
Registriert: 20. Apr 2015, 18:50

Re: Powerwall 2 Installationsanleitung

von Solarmobil Verein » 8. Nov 2018, 11:39

Gateway und Meter bauen ein eigenes WLAN auf.
Vor dem Tausch meines ersten Gateways hat das WLAN problemlos über 15m Luftlinie und 3 Betonwände funktioniert. Beim 2. Gateway ging es - warum auch immer - nicht mehr. An mangelnder Sendeleistung lag es jedenfalls nicht, die Dinger powern gefühlt stärker raus als der WLAN-Router daneben. Das Handy sieht die Meter und auch das Gateway 3 Stockwerke (2x Betondecke, 1x Holz) drüber als WLAN-Geräte, den Router im Keller nicht (einer der Meter und das Gateway sind nur 1m von dem Router entfernt).

Was aber geht:
40m selbst verdrillte Schaltlitze (0,25mm², aus dem Modellbahnbau), einfach an die Kellerdecke gepappt ... noch länger dürfte auch kein Problem sein.
RS485 ist bis 1500m spezifiziert.
 
Beiträge: 196
Registriert: 16. Jun 2015, 20:46
Wohnort: Schillerstraße 54, 91054 Erlangen

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast