WAVE 2013 durch Österreich

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

WAVE 2013 durch Österreich

von teslafahren.at » 18. Nov 2012, 16:37

Hello Teslanauten,

die WAVE (www.wave2012.net) führt nächstes Jahr durch Österreich. Voraussichtlich von Wien über Eisenstadt, durch die Steiermark, Kärnten, über den Großglockner nach Tirol, ev. Süddeutschland in die Schweiz nach Genf.

Termin in den letzten beiden Juni-Wochen - genaueres wird grad festgelegt. Darf ein wenig mitorganisieren. Geplant sind bis max. 40 Teilnehmer.

Früher Vogel fängt den Wurm? Wär super wenn da schon die ersten Model-S dabei wären.

el.Grü.
Mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von Eberhard » 18. Nov 2012, 16:39

ok, wenns klappt mit Model S wenn nicht dann Roadster

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5281
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von nils » 18. Nov 2012, 17:55

Ich hoffe dass ich frühe Abiturprüfungen bekomme und die nicht in die letzten beiden Juniwochen rein rutschen. Wäre auf jeden Fall gerne dabei!
Sind Teams eigentlich pflicht oder kann man das auch auf eigene Faust machen?
lg
nils
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 22. Jul 2012, 22:49
Wohnort: Bensberg

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von UdoW » 18. Nov 2012, 19:10

teslafahren.at hat geschrieben:Hello Teslanauten,

Termin in den letzten beiden Juni-Wochen - genaueres wird grad festgelegt. Darf ein wenig mitorganisieren. Geplant sind bis max. 40


Liegt terminlich sehr dicht bei " EV get together in Brighton UK June 14-16 2013" , wäre ggfs. in der Planung zu berücksichtigen ....
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 6. Jul 2011, 23:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von Volker.Berlin » 20. Nov 2012, 18:58

Würde mich auf jeden Fall interessieren, in der Annahme, dass mein Model S dann schon da ist. Kannst Du kurz was über den Event schreiben? Auf der Homepage habe ich die entscheidenden Informationen nicht gefunden. Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Wie hoch ist das Startgeld? Welcher Art sind die Prüfungen des Wettbewerbs?

Ich bin absoluter Elektro- und Rallye-Neuling, aber, wie gesagt, sehr interessiert. Die geplante Streckenführung klingt traumhaft, da braucht man auf jeden Fall einen zusätzlichen Beifahrer, der nur für's Fotografieren zuständig ist! ;-)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13717
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von teslafahren.at » 20. Nov 2012, 19:59

na das freut, dass hier schon erste Interessierte sich melden.

Die Teilnahmegebühr für 2013 legt Louis erst offiziell fest. Inkludiert ist dabei jedenfalls Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Fahrt und auch der Strom. Die Infrastruktur wird an jedem Zielort der Strecke organisiert und bereitgestellt - natürlich in ausreichendem Maß für alle Teilnehmer. Das hat 2012 ganz gut geklappt - dennoch sollte man sich darauf einstellen auch manchmal eigenitiativ werden zu müssen.
Wer sich ein Bild machen möchte - ich hab ja 2012 gewonnen :mrgreen: und die Fahrt ein wenig in meinem Blog dokumentiert. Daraus sind Streckenlängen und teils zu bewältigende Aufgaben ersichtlich.

http://www.teslafahren.at/index.php/ele ... itaet/wave

Es war 2012 keine Rennveranstaltung und wird wohl auch 2013 keine werden. Obwohl es dennoch einen sportlichen Charakter hat. Man hat als Teilnehmer die Aufgabe Botschafter und manchmal auch Missionar in den diversen Zielorten zu sein. Die Ankunft an den Orten ist meist mit Öffentlichkeitsarbeit verbunden - also Presse, örtliche Politik und Öffentlichkeit anwesend.
Man muß einen Blog führen und den Webfans täglich über Erlebtes berichten.
Zwischen all den Aufgaben ist aber auch noch ein wenig Platz die Fahrt und Landschaft zu geniessen und es gibt auch in den meisten Orten organisierte Führungen zu lokalen Sehenswürdigkeiten für die Fahrer.

Als entspannten Urlaub sollte man das nicht sehen, dennoch alles in allem ist es eine tolle Erfahrung gewesen und man lernt viele Menschen kennen und kann unsere Begeisterung weitertragen. Hier brauch ich ja wohl keinen von dem Thema überzeugen :lol:

el.Grü.
Mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von Xaver » 20. Nov 2012, 20:53

Wäre auch dabei, wenns mit "EV get together in Brighton UK June 14-16 2013" nicht
kollidiert, wäre schade.

GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von Volker.Berlin » 20. Nov 2012, 21:42

teslafahren.at hat geschrieben:Wer sich ein Bild machen möchte - ich hab ja 2012 gewonnen :mrgreen: und die Fahrt ein wenig in meinem Blog dokumentiert. Daraus sind Streckenlängen und teils zu bewältigende Aufgaben ersichtlich.
http://www.teslafahren.at/index.php/ele ... itaet/wave

Habe Dein Blog mit großem Interesse gelesen, aber selber dabeisein macht bestimmt noch mehr Spaß! ;-) Eine Frage: Die ganzen Sponsoren, mit denen Du Dein Auto dekoriert hast, waren das Sponsoren der WAVE allgemein, oder Sponsoren für Deine persönliche Teilnahme? Ich frage deshalb, weil die anderen Fahrzeuge viel weniger oder zum Teil gar keine Aufkleber haben... Ganz schön beeindruckend, wer sich da alles engagiert hat! Und wie hast Du die Pickerl hinterher wieder abgekriegt...?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13717
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von DL1SCI » 21. Nov 2012, 09:53

Hallöle, wenn es die letzte Juni Woche werden sollte, dann wäre ich auch gerne mit von der Partie. Thomas
 
Beiträge: 526
Registriert: 21. Jul 2012, 09:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: WAVE 2013 durch Österreich

von Talkredius » 21. Nov 2012, 19:29

ein Alternativvorschlag von mir : Wäre es möglich die Wave so zu starten/Strecke zu führen, dass der letzte Tag in Ecodolomites 2013 mündet ?
Als Abschlussveranstaltung über die ICE-gesperrten Pässe müsste doch auch für die Wave Teilnehmer ein Higlight sein.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste