Seite 5 von 8

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 3. Sep 2013, 19:32
von Talkredius
martin hat geschrieben:Hallo zusammen,
Inge und ich fahren am Donnerstag,12.9. von Stuttgart nach Längenfeld (Ötztal) und übernachten im Hotel Bergwelt. Freitag, 13.9. Fahrt über Timmelsjoch nach Corvara zum Col Alto Tesla Hotel.
Möchte noch jemand mitfahren?
EG
Martin

U+B gerne.

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 3. Sep 2013, 19:39
von Xaver
Schade, U+X fahren schon am 11. über Kaufbeuren nach Corvara.
Gruss Xaver

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 3. Sep 2013, 19:49
von Eberhard
Hallo Martin,

habe letztes Jahr die Tour mit Talkradius und PVmike gemacht. Wunderschöne Tour.

Diese Jahr werde ich erst am Freitag direkt mit meiner Frau und Model S ins Tesla Hotel fahren. Sind insgesamt ca. 600km

Werde in Füssen zwischenladen und hoffe nicht zu spät im Hotel anzukommen.

lg

Eberhard

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 15:20
von Talkredius
Xaver hat geschrieben:Schade, U+X fahren schon am 11. über Kaufbeuren nach Corvara.
Gruss Xaver


Das ist gut, dann könnt Ihr schon mal die Ladesituation im Hotel klären. Es sollen Schuko 220 V und Drehstrom 400 V vorhanden sein.

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 15:49
von Steph
In Hotel hat es keine Lademöglichkeit so hat mir das Hotel geschrieben....
die autos werden auf dem Dorfplatz abgestellt und dort zentral geladen, so der Organisator vom ECO-Dolomites.....

hoffe sie sichern das dann gut ab und haben genug leistung.

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 17:34
von Talkredius
Steph hat geschrieben:In Hotel hat es keine Lademöglichkeit so hat mir das Hotel geschrieben....
die autos werden auf dem Dorfplatz abgestellt und dort zentral geladen, so der Organisator vom ECO-Dolomites.....

hoffe sie sichern das dann gut ab und haben genug leistung.


Genau deswegen hatte ich im Hotel nachgefragt und zunächst auch die Antwort nein bekommen, ich gehe davon aus, dass hier einfach noch verständlicherweise Unkenntnis bezüglich der Lademöglichkeit besteht, vermutlich denken die immer gleich an entsprechende Ladesäulen.

Auf konkrete Nachfrage kam dann die Antwort, das Schuko und Kraftsteckdosen vorhanden sind, ob wir die tatsächlich nutzen können müssen wir vor Ort sehen.

Ich stelle mein Auto auch gerne auf dem Dorfplatz ab, aber wenn das nicht funktioniert hätte ich gerne noch den Plan B in der Tasche ;) Da habe ich schon zu viel erlebt ... Den Plan C gibt es natürlich auch schon...

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 17:36
von Steph
das ist aber suuper.
Und C?

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 17:47
von Talkredius
Steph hat geschrieben:das ist aber suuper.
Und C?


C) Umzug ins Hotel http://www.bellavistahotel.it, laut Lemnet CEE 32 A, gegebenenfalls auch nur für Sa/So
D) Umzug nach Wolkenstein, Hotel aus dem letzten Jahr

Letztes Jahr hat Plan A nach etwas eigenständiger Suche funktioniert, dort hätten wir sogar CEE 63 A gehabt.
Die Ladesäule in Wolkenstein war allerdings vermutlich nur ein beleuchteter Dummy, 2,5 mm² für 22 kW ? ;)

Plan C habe ich noch nie gebraucht, bisher ....

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 19:10
von Xaver
Talkredius hat geschrieben:Das ist gut, dann könnt Ihr schon mal die Ladesituation im Hotel klären. Es sollen Schuko 220 V und Drehstrom 400 V vorhanden sein.

Das Hotel hat mir folgendes mitgeteilt:
"Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir nur über normale Steckdosen verfügen.
Die einzige Ladestation in unserem Tal ist in St. Martin in Thurn (18 Km von Corvara) gleich neben der Raiffeisenbank."

So hab ich beschlossen, daß ich vorsichtshalber mal in Telfs noch ein paar km dazuladen will.
Die Vorhut wird euch so schnell wie möglich berichten wie die Ladesituation im Hotel ist.
Hoffe daß der Akku bis zu eurer Anreise dann voll ist.
GadS Xaver

Re: Eco Dolomites 2013 am 14/15.09.2013

BeitragVerfasst: 8. Sep 2013, 19:35
von Steph
Ich habe von Daniel Campisi folgende Info mal erhalten:

Hallo Stephan,

auch wir freuen uns sehr auf die Veranstaltung.

Die Fahrzeuge werden von Freitag auf Samstag alle auf einem reservierten Parkplatz vor dem Gemeindehaus (hinter dem Tourismusverein) geparkt.
Dort werden die Fahrzeuge auch mit Strom versorgt.
Wir versuchen deshalb anhand der Daten der Anmeldungen uns dafür einzurichten.

Gibt es bei euch besondere Notwendigkeiten die wir beachten sollten?

Wir sehen uns spätestens bereits am Freitag in Corvara, bitte einfach anrufen, wenn ihr angekommen seid: +39 328 9366083

Herzlichen Gruss
Daniel
-------—---------------------