TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.2019)

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von Thorsten » 16. Jun 2019, 10:04

Vielen Dank an alle Teilnehmer an der TFF e.V. Mitgliederversammlung und insbesondere an die Tesla-Fahrer, die für Gäste des e4 TESTIVAL Probefahrten angeboten haben. Ich glaube wir haben die E-Mobilität und Tesla auf dem Event sehr gut vertreten, insbesondere wenn man bedenkt, dass wir dort nicht wie die anderen Marken mit professionellem Messeequipment und Personal aufgelaufen sind, sondern unsere Box nur mit Hilfe der TFF Community auf die Beine gestellt haben.

Vielen Dank auch an die Mitarbeiter von Tesla Stuttgart, die mit zwei Model 3 und einem Ranger-Fahrzeug vor Ort waren.

Hier ein paar Fotos von dem Event. Wenn Ihr auch ein paar gute Bilder geschossen habt, stellt diese gerne hier rein.
Dateianhänge
IMG_8724.JPG
IMG_8729.JPG
IMG_8734.JPG
IMG_8738.JPG
IMG_8753.JPG
IMG_8762.JPG
IMG_8768.JPG
IMG_8774.JPG
IMG_8776.JPG
IMG_8782.JPG
IMG_8798.JPG
IMG_8800.JPG
IMG_8804.JPG
IMG_8820.JPG
IMG_8824.JPG
IMG_8827.JPG
IMG_8833.JPG
IMG_8837.JPG
Gutschrift für 1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model S/X/3 mit einem Referral-Link des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3988
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von NCC-1701 » 16. Jun 2019, 20:53

Bild 4 mit der Schlange der Wartenden zeigt, was da los war. Wir hätten vermutlich doppelt so viele Fahrten machen können, wenn es nach dem Andrang ging.

Die Kommentare in den Autos waren hervorragen und haben einmal mehr bewiesen, dass eMobilität langsam aber sicher in den Köpfen ankommt.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1203
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von Basti_MA » 16. Jun 2019, 22:25

Wie lustig, auf Bild 5 stehe ich tatsächlich mit meiner Frau und nem Kaufinteressierten in der Schlange :D

Danke auch nochmal von mir. Ich fand es extrem eindrucksvoll, mit welcher Mannstärke ihr vertreten und aktiv gewesen seid. Wenn man sich das Engagement mancher Hersteller im Vergleich ansieht.
 
Beiträge: 350
Registriert: 10. Okt 2015, 08:36
Wohnort: Mannheim
Land: Deutschland

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von Taur3c » 17. Jun 2019, 07:24

Haben wir eine Zahl wie viele Probefahrten wir gemacht haben? Das würde ich dann ASAP in die USA melden.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1178
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von TeslaChris » 17. Jun 2019, 08:44

Ich würde mal grob mindestens 500 Probefahrten veranschlagen.
Wie komm ich drauf:
Ich hab Samstag + Sonntag ab Mittag Renntaxi gespielt und hab alleine auf dem Hockenheimring gut 400 Kilometer zurückgelegt. Bei einer Streckenlänge von 4,5 Kilometern entspricht das alleine bei mir knapp 89 Runden. Vier müssen wir abziehen weil ich vier Runden bei der "Privatveranstaltung" abends gefahren sind. Also hab ich 84 Runden gedreht und somit 84 Mitfahrten ermöglicht. Da parallel zu mir immer noch mindestens 3-4 weitere Fahrzeuge von uns auf der Strecke waren und ich Sonntags erst ab mittags unterwegs war und auch Ladepausen hatte, komme ich auf die Zahl von 500 Probefahrten.
 
Beiträge: 663
Registriert: 19. Feb 2019, 12:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von Talkredius » 17. Jun 2019, 12:58

TeslaChris hat geschrieben:Ich würde mal grob mindestens 500 Probefahrten veranschlagen.
Wie komm ich drauf:
Ich hab Samstag + Sonntag ab Mittag Renntaxi gespielt und hab alleine auf dem Hockenheimring gut 400 Kilometer zurückgelegt. Bei einer Streckenlänge von 4,5 Kilometern entspricht das alleine bei mir knapp 89 Runden. Vier müssen wir abziehen weil ich vier Runden bei der "Privatveranstaltung" abends gefahren sind. Also hab ich 84 Runden gedreht und somit 84 Mitfahrten ermöglicht. Da parallel zu mir immer noch mindestens 3-4 weitere Fahrzeuge von uns auf der Strecke waren und ich Sonntags erst ab mittags unterwegs war und auch Ladepausen hatte, komme ich auf die Zahl von 500 Probefahrten.


das kann ich so nur unterstützen, würde aber nach meiner Schätzung auf 700+ erhöhen. Die Schlange war zeitweilig 2 Reihen, an der Registrierung wurden ständig nach Tesla gefragt.
(Bin gerade erst wieder im Normalzustand angekommen und kann mich jetzt etwas intensiver auf allen Ebene um die Auswertung kümmern)
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3778
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von Taur3c » 17. Jun 2019, 13:02

Ok dann warte ich noch etwas. @Uli sende mir einfach die Zahl per Mail die ich offiziell Reporten soll.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1178
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von NCC-1701 » 17. Jun 2019, 20:02

Ich habe gerade mal mein Logging ausgewertet. Bei mir waren es Sa/So zusammen 76 Runden. Da ich ab ein paar mal selbst bis zur Spitzkehre gefahren bin kann man sicher 70 Fahrer melden. Die reinen Mitfahrer kann ich nicht mehr ermitteln aber das dürfte ein gutes Drittel gewesen sein. Die Runden sind real, da ich Samstagabend nach der Mitgliederversammlung mit meinem MX nichts gefahren bin.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1203
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von olbea » 17. Jun 2019, 20:22

TeslaChris hat geschrieben:Ich würde mal grob mindestens 500 Probefahrten veranschlagen.
Wie komm ich drauf:
Ich hab Samstag + Sonntag ab Mittag Renntaxi gespielt und hab alleine auf dem Hockenheimring gut 400 Kilometer zurückgelegt. Bei einer Streckenlänge von 4,5 Kilometern entspricht das alleine bei mir knapp 89 Runden. Vier müssen wir abziehen weil ich vier Runden bei der "Privatveranstaltung" abends gefahren sind. Also hab ich 84 Runden gedreht und somit 84 Mitfahrten ermöglicht. Da parallel zu mir immer noch mindestens 3-4 weitere Fahrzeuge von uns auf der Strecke waren und ich Sonntags erst ab mittags unterwegs war und auch Ladepausen hatte, komme ich auf die Zahl von 500 Probefahrten.

Bei mir ähnlich. Ca. 400 km zusammen. 4 eigene Runden am Samstag Abend.
Ich war meiststens mit 3 manchmal mit 2 Passagieren belegt.
Samstag habe ich selber fahren lassen. Sonntag auf Grund des Wetters erstmal nur mitfahren. Aber später habe ich nochmal selber fahren lassen.
Ich muss aber ein paar abziehen. Ich hatte am Samstag ein paar Wiederholungstäter, obwohl zu dem Zeitpunkt bei mir nur mitfahren möglich war. Die mochten meine „Fahrkünste“.
Einer von euch hat auch Frau und Sohn explizit zu mir geschickt. :mrgreen:
Die waren total begeistert, obwohl ja selbst S85D Fahrer - konnte ich wohl mit meinem S70D doch einen besonderen Eindruck hinterlassen. Es kommt halt auch auf den Fahrer an. :mrgreen: Mensch, hatten wir Spaß!
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1115
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: TFF e.V. Mitgliederversammlung Hockenheimring (15.06.201

von tesla-andi » 17. Jun 2019, 21:20

Da ich aus versicherungstechnischen Gründen niemand fahren lassen durfte und die Nachfrage nach Mitfahrgelegenheiten nicht so hoch war habe ich hauptsächlich am Samstag die Einteilung der Testfahrer auf die Fahrzeuge übernommen. Dabei hat mich echt gewundert wie geduldig die meisten Leute gewartet haben, bis sie dran waren. Nur vereinzelte wurde etwas gemeckert und wenn man dann aufgeklärt hat, dass die meisten Fahrzeuge von Privat waren und die Fahrer ihre Freizeit opferten, war dann auch Ruhe.
Um am Samstag Nachmittag noch die Warteschlange abzuarbeiten bin ich dann noch einige Runden mit Interessenten gefahren. Da war ein junger Kerl dabei, der hat nach der Ausfahrt Boxengasse sein Handy weggeworfen und laut geschrien, als ich beschleunigt hatte. Der Arme hatte wirklich Angst und ich musste den Rest der Runde langsam zu Ende fahren. Sein Vater auf dem Rücksitz hat sich vor Lachen weggeschmissen. Am Schluss war alles gut und das Handy konnte auch unter dem Sitz gefischt werden.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast