Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von volker » 23. Jan 2014, 22:46

NDA?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9663
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von AlexvomSee » 24. Jan 2014, 00:39

Walter hat geschrieben:Alle Supercharger waren tot. Ich habe von den Trafostationen keine Ahnung, denke aber, dass nach dem Knall die "Hauptsicherung" (oder was auch immer) geflogen ist. Ich konnte das Ende der Reparatur nicht mehr verfolgen, meine Frau wartete auf das Auto. Hoffentlich gab es ein gutes Ende. Dass Nikwest nicht antwortet, macht mich stutzig. Auch Alex von See ist ruhig. Kein gutes Zeichen...
Meldet Euch mal

Alles gut - wir leben noch :D Ich hatte zum Glück schon wieder genug Saft als der grosse Knall kam und bin dann ganz locker nach Hause gekommen. Daniel (der mit den roten Felgen) hat unterwgs nochmal einen Zwischenstopp eingelegt und ist wohl auch ohne Probleme zurück.
Als wir gegen 14.45 von Aichstetten weg sind, waren die DB-Techniker noch feste am Werkeln. Das mit der Hauptsicherung war wohl so, die ist rausgeflogen und die hatten sie schon ausgebaut.
Das ganze Problem lag aber offensichtlich wirklich am DB-Trafo, die Tesla-Hardware, die in eigenen Schaltkästen daneben verbaut ist, war nicht betroffen.
Scheinbar hat mal wieder der Kollege Murphy zugeschlagen - der Autohof-Betreiber hat uns gesagt, dass seit Inbetriebnahme schon öfter mehr als fünf MS parallel ohne Problem geladen haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Registriert: 24. Sep 2013, 18:32

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von nikwest » 24. Jan 2014, 10:15

10min nachdem ihr gefahren seit ging es dann wieder. Die Sicherung auf der Mittelspannungsebene musste auch noch ausgewechselt werden.
 
Beiträge: 1697
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von Ernstbender » 26. Jan 2014, 16:14

War heute mal dort - noch geht alles! Leider niemand sonst getroffen! 300 km in 1 h nachgeladen!

lg Ernst
Dateianhänge
2014-01-26 12.15.01.jpg
2014-01-26 12.15.01.jpg (116.5 KiB) 271-mal betrachtet
Blue Flame: S P85- (19Zoll), blau, innen sw, carbon, seit 22.11.13
Blue Falcon: X 90 D blau, 6-S.,innen sw, abachi matt, seit 9.9.16
sonst e-NV200 2016; Leaf 2017 30kw, I-MIEV., Smart ED Cabrio 9/18, Model 3 reserv.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1225
Registriert: 3. Okt 2013, 09:56
Wohnort: Heilbronn

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von Volker.Berlin » 27. Jan 2014, 12:41

Ernstbender hat geschrieben:War heute mal dort - noch geht alles! Leider niemand sonst getroffen! 300 km in 1 h nachgeladen!

Und alles frei, nix zugeparkt. :-)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13594
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Offizielle Eröffnung SC Aichstetten am 23.01.2014

von Mani K » 29. Jan 2014, 13:12

Ich war auch einer der Betroffenen :o ...nach ca. 1,5 h ging waren wieder alle 8 Ladestationen voll einsatzbereit! Möchte hier nochmals betonen dies war kein Fehler von Tesla sondern vom Stromanbieter...sollte sowie ich das gesehen habe auch nicht mehr vorkommen! War ein sau Dummer Zufall...
Ich hatte die Reparatur trotzdem nicht abgewartet und bin zu Flughafen nach Memmingen gefahren, dort gitbt es eine 22 KW Typ 2 Anlage die man mittels einer SMS freischalten kann...alles kein Problem gewesen, somit kenne ich auch den Flughafen in Memmingen ;)
 
Beiträge: 12
Registriert: 3. Jan 2014, 14:40

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast