So, 25.03.2018: ADAC "Top-Training" in Linthe (bei Berlin)

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

So, 25.03.2018: ADAC "Top-Training" in Linthe (bei Berlin)

von Volker.Berlin » 11. Dez 2017, 14:40

Nachdem unser selbst organisiertes, rein elektrisches "Perfektionstraining" im letzten Jahr so gut angekommen ist, möchte ich gern einen Gang höher schalten (no pun intended) und für nächstes Jahr ein rein elektrisches "Top-Training" organisieren. Grundsätzlich wird Ablauf und Organisation ähnlich sein, wie im letzten Jahr, allerdings werden die Kosten etwas höher liegen, weil das Top-Training sowieso schon mehr kostet und die maximal mögliche Anzahl Teilnehmer geringer ist.

:!: Achtung! Bereits erfolgte Teilnahme am ADAC Pkw-Intensiv-Training sowie dem ADAC Pkw-Perfektions-Training wird zwingend vorausgesetzt! Sollten die Nachweise nicht bis spätestens am Tag des Trainings vorliegen, ist keine Teilnahme am Training möglich. (Zitat von der ADAC-Website)

Zur Einstimmung: Der Thread zum elektrischen Perfektionstraining vom 25.03.2017:
:arrow: viewtopic.php?f=7&t=14766

Detaillierte Infos zum Top-Training auf der ADAC-Website:
:arrow: https://www.fahrsicherheit-bbr.de/pkw-top-training

Update 04.01.2018
Die Kosten betragen bei 6 Teilnehmern 318,50 Euro pro Teilnehmer. Bei 8 Teilnehmern wären es nur noch 243,50 Euro pro Teilnehmer. Je zwei Teilnehmer können sich ein Fahrzeug teilen, was aber nichts daran ändert, dass jeder Teilnehmer den vollen Preis entrichten muss. Ein passiver Beifahrer zählt nicht als Teilnehmer und muss lediglich sein Mittagessen (18,50 Euro) bezahlen.

Im Preis enthalten ist ein Tagestraining von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr (ca. 30 Minuten Briefing und ca. 60 Minuten Mittagspause, bleiben netto 7,5 Stunden Fahrspaß!) sowie ein Mittagessen vom Buffet (3 Hauptgerichte zur Auswahl, Salatauswahl, Obst) mit Vorsuppe. Ich habe darauf verzichtet, Frühstück und Kaffee/Kuchen für alle zu buchen. Wer diesbezüglich Bedürfnisse hat, bringt sich bitte etwas mit. Kaffee und andere Getränke gibt es selbstverständlich vor Ort, gegen individuelle Bezahlung.

Der Abschluss einer zusätzlichen Trainingsvollkaskoversicherung ist optional und individuell möglich (20 Euro).

Selbstverständlich reiche ich nur die real anfallenden Kosten durch, direkt und ohne Aufschlag. Rechnungen können eingesehen werden.

Update 19.01.2018
Der Termin wurde auf Bitte des ADAC auf Sonntag, 25. März verlegt. Alle Teilnehmer, die bereits Geld überwiesen haben, haben ihr Einverständnis dazu gegeben.

Update 22.01.2018
Das Training ist ausgebucht, wir haben 8 Teilnehmer. Bei Interesse führe ich gern eine Nachrücker-Liste.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Mathie » 11. Dez 2017, 15:00

Danke für die Initiative! Letztes Jahr war lehrreich und hat viel Spaß gemacht, ich bin dann nächstes Frühjahr gerne wieder dabei!

Gruß Mathie
Zuletzt geändert von Mathie am 11. Dez 2017, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7194
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von AlexDD » 11. Dez 2017, 15:29

Ich könnte mir ebenfalls wieder eine Teilnahme vorstellen. Nachdem das letzte Event allerdings doch relativ stark auf die Reifen ging, wäre mir allerdings einer der Mai-Termin lieber, damit ich mir nicht gleich wieder den frischen Winterreifensatz ruiniere ;-)

Evt. würde ich auch mit dem i3 kommen. Das ist sicher noch mal eine ganz andere Nummer. Meine Frau wollte evt. auch selber fahren. Mit "TOP" wird das aber wohl eher nix. :-)

Alex.
Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
 
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jul 2016, 15:12

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Volker.Berlin » 11. Dez 2017, 15:33

Ja, Reifen sind leider ein Kostenfaktor... *seufz* Bei mir ist es umgekehrt: Meine Winterreifen sind sowieso durch, da kann ich ihnen auch noch das Training zumuten. Die Sommerreifen hingegen wären dann nagelneu...

i3 fände ich super! Vielfalt ist immer gut! :)
(Rex ist natürlich ein no-go, ist klar, oder?)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Papsele » 11. Dez 2017, 22:35

:D Ich,ich,ich und wieder icccccch.

Grüße Martin
 
Beiträge: 590
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von AlexDD » 12. Dez 2017, 08:13

Volker.Berlin hat geschrieben:Ja, Reifen sind leider ein Kostenfaktor... *seufz* Bei mir ist es umgekehrt: Meine Winterreifen sind sowieso durch, da kann ich ihnen auch noch das Training zumuten. Die Sommerreifen hingegen wären dann nagelneu...

i3 fände ich super! Vielfalt ist immer gut! :)
(Rex ist natürlich ein no-go, ist klar, oder?)


Dann lass uns den Termin einfach unabhängig von den Reifen finden... Wenn Rex ein "no-go" ist, wird das aber bei mir nix mit i3 ;)

Alex.
Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
 
Beiträge: 90
Registriert: 31. Jul 2016, 15:12

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Volker.Berlin » 12. Dez 2017, 08:20

"no go" natürlich nur während des Trainings. Das lässt sich doch machen?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Leto » 12. Dez 2017, 10:18

Bald 500km von Frankfurt ist mir zu weit, sonst gern.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7135
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Volker.Berlin » 12. Dez 2017, 11:57

Die Terminfindung ist auf Seiten des ADAC schon jetzt schwierig. Nach aktuellem Stand sind nur noch 11.3., 18.3. und 27.5. möglich (alles Sonntage). Ich muss daher den Termin zügig fixieren. Wer die Terminfindung noch zu seinen eigenen Gunsten beeinflussen möchte, sollte möglichst schnell den Doodle ausfüllen!
:arrow: https://doodle.com/poll/s5etz5v7t5pf6dzv
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: ADAC "Top-Training" in Linthe (Weihnachtsgeschenk?)

von Volker.Berlin » 13. Dez 2017, 10:51

Weitere Planungsdetails und Kosten
  • Es können maximal 8 Personen teilnehmen.
  • Ich gebe die Kosten 1:1 ohne Marge an die Teilnehmer weiter.
  • Die Umlage beinhaltet die Teilnahme an einem 9-stündigen Training (inklusive einem kurzen theoretischen Teil zu Beginn und einer Mittagspause) sowie ein Mittagessen am Buffet (es wird garantiert jeder satt, die Qualität liegt im oberen Bereich guten Kantinen-Essens).
  • Falls 8 Personen teilnehmen, beträgt die Umlage 243,50 €.
  • Falls 7 Personen teilnehmen, beträgt die Umlage 275,65 €.
  • Falls 6 Personen teilnehmen, beträgt die Umlage 318,50 €.
  • Je 2 Teilnehmer können sich ein Fahrzeug teilen. Unabhängig davon zahlt jeder Teilnehmer den vollen Preis. Ein passiver Beifahrer zählt nicht als Teilnehmer und muss lediglich sein Mittagessen (18,50 Euro) bezahlen.
  • Falls bis zum 15. Februar 2018 nicht mindestens 6 Personen verbindlich zugesagt haben (maßgeblich ist der Geldeingang auf meinem Konto), wird das Training abgesagt. Bereits bezahlte Beiträge werden in dem Fall in voller Höhe erstattet.
  • Falls ein Teilnehmer nach dem 15. Februar absagen muss, kann die Teilnahmegebühr leider nicht mehr erstattet werden (100% Stornokosten). Selbstverständlich ist es jedoch möglich, einen Teilnehmerplatz an eine andere Person abzutreten, sofern diese die Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt.
  • Bitte beachtet das "Kleingedruckte": Bereits erfolgte Teilnahme am ADAC Pkw-Intensiv-Training sowie dem ADAC Pkw-Perfektions-Training wird zwingend vorausgesetzt! Sollten die Nachweise nicht bis spätestens am Tag des Trainings vorliegen, ist keine Teilnahme am Training möglich. (Zitat von der ADAC-Website)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13567
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast