03.10.2017 Energietag in Trebbin - "Elektrische Meile"

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

03.10.2017 Energietag in Trebbin - "Elektrische Meile"

von JeanSho » 9. Aug 2017, 11:40

Hallo Miteinander,
Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin an der B101 und B246) führt nun zum wiederholten Male einen "Energietag" durch. Eine Ausstellung rund um regenerative Energien und E-Mobilität. Alles zum sehen, fühlen, anfassen, mitmachen. Diese Veranstaltung ist eingebettet in das jährliche "Kürbisfest" in Trebbin, wo - wetterabhängig - rund um den Trebbiner Marktplatz mit zahlreichen Besuchern zu rechnen ist. Weiterhin eingebettet als Teil der Veranstaltung ist die "Elektrische Meile" - eine Fahrzeugschau rund um E-Mobilität. Vom Pedelec und Twizy bis zum Tesla ist praktisch alles vertreten. Diese Fahrzeugschau wächst ständig. Auch Sonderumbauen oder alte E-Saxo und VW-Ctiy-Stromer usw. sind fast immer da. Wir sind hier in der Region gut vernetzt.

    - Wer möchte als Aussteller dazu beitragen? Dazu gibt es großes Zelt mit Witterungsschutz - ca. 300qm. Verkaufsangebote an
    Besucher dürfen selbstverständlich gemacht werden.
    - Wer möchte mit E-Fahrzeug in der "Elektrischen Meile" stehen?

Jeder entscheidet selbst über den zeitlichen Rahmen und wieweit das Ausstellen geht - bis hin zu Probefahrten.

Direkt am Veranstaltungsort direkt gibt es eine Mennekes-Säule mit 2 x 22 kW Typ2 kostenlos. 200 m in jeder Richtung weitere (wie in Trebbin üblich: kostenlose) Lademöglichkeiten (bis 43kW Typ2 AC und CEE32 Crowdfundingbox oder andere Richtung: 22 kW AC DSK und 2 x 11 kW Typ2). Niemand fährt leer nach Hause.

Für Verpflegung und was sonst so auf Festen geboten wird ist gesorgt.
Es ist ein Dienstag aber bundesweiter Feiertag. Wer übernachten möchte, melde sich bitte.

Wir werden dann die weiteren Ladesäulen verkünden, die Trebbin per Ladesäulenförderung beantragt hat und bereits genehmigt bekommen hat. Es sind genehmigt: 8 Ladesäulen mit je 2 x 22 kW. Für eine Stadt mit rund 6.500 Einwohnern (und 3.000 in den Dörfern dazu) dürfte das weit (!) überdurchschnittlich sein. Das Ganze wird weiterhin (wohl bis 2019) kostenlos angeboten. Weitere 6 Ladesäulen sind noch nicht genehmigt und stehen noch aus.

In der "Elektrischen Meile" haben wir eine Sackgasse für uns alleine abgesperrt - ohne Verbrenner. Platz ist für rund 25 - 30 Fahrzeuge. Letztens am 31.05.2017 waren wir 20 Fahrzeuge. Es haben sich und werden wieder zahlreiche interessante Gespräche mit den Festbesuchern ergeben. Die Stimmung der Menschen zu E-Mobilität hat sich deutlich verbessert.

Ich freue mich über jeden und jedes Fahrzeug.
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast