Seite 3 von 4

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 14. Apr 2012, 11:55
von teslafahren.at
ich denke schon:
http://www.eurozem.org/?portfolio=elekt ... rchgesetzt

EUROZEM bzw. Hr. Matthias Köchl ist da u.a. politisch aktiv dort - denke wir werden ihn auf der Sternfahrt persönlich kennenlernen.

el.Grü.
Manfred

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 15. Apr 2012, 13:55
von Eberhard
Ich habe mich ja bereits vor Wochen angemeldet.
Gibt es Empfehlungen zur Übernachtung in Villach oder Umgebung, am Besten mit Lademöglichkeit über Nacht?

lg

Eberhard

p.s. 3-fach Verteiler immer dabei

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 15. Apr 2012, 17:44
von Mike
bin auch dabei,

falls ich richtig gezählt habe sind es nun 6

elmg

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 15. Apr 2012, 18:37
von martin
Kenne den Dietrichsteiner Hof (von den Harleytreffen) - Fam Schachermayer. Sterne Küche - absolute Spitzenklasse!! und schönes kleineres Hotel in Faak am See -office@dietrichsteinerhof.at- von Villach nur ein Katzensprung.
Lademöglichkeiten habe ich noch nicht angesprochen (War immer mit meiner Harley dort) aber die Wirtsleute sind sehr bemüht und ich könnte mir vorstellen dass zumindest eine rote CEE 16A (für 3 TESLA über Nacht) möglich sein sollte. Wenn ihr je dort seid sagt liebe Grüsse von uns.
Schade - wir wären auch gerne dabei
Inge & Martin

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 15. Apr 2012, 21:03
von Talkredius
teslafahren.at hat geschrieben:
Hab mich übrigens im Rokohof (Klagenfurt) einquartiert.


Gute Idee, nehm ich auch.

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 28. Apr 2012, 14:27
von Talkredius
Talkredius hat geschrieben:
teslafahren.at hat geschrieben:
Hab mich übrigens im Rokohof (Klagenfurt) einquartiert.


Gute Idee, nehm ich auch.


Edit : Habe meine Übernachtung jetzt geändert, da der Rokohof am 17/18.05 kein Zimmer mehr frei hat,
Übernachte jetzt bei http://www.seewirt-ossiach.at/, dort gibt es eine Kelag(RWE) Säule, die normalerweise frei ist

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 11. Mai 2012, 10:52
von Mike
Talkredius hat geschrieben:
Talkredius hat geschrieben:
teslafahren.at hat geschrieben:
Edit : Habe meine Übernachtung jetzt geändert, da der Rokohof am 17/18.05 kein Zimmer mehr frei hat,
Übernachte jetzt bei http://www.seewirt-ossiach.at/, dort gibt es eine Kelag(RWE) Säule, die normalerweise frei ist


habe dort ebenfalls reserviert

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 11. Mai 2012, 22:23
von UdoW
Dann wird es jetzt langsam spannend, bei der Anzahl Tesla im gleichen Haus und der einen Ladesäule (mit ? Ladeports) , sowie der verfügbaren Stromstärke. Mal sehen welches Fahrzeug mit wieviel SOC am Donnerstag ankommt ...

Wer hat den Überblick, bzw. macht den Lade-Master-Sergeant?

EG

Udo

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 11. Mai 2012, 23:59
von Talkredius
UdoW hat geschrieben:Dann wird es jetzt langsam spannend, bei der Anzahl Tesla im gleichen Haus und der einen Ladesäule (mit ? Ladeports) , sowie der verfügbaren Stromstärke. Mal sehen welches Fahrzeug mit wieviel SOC am Donnerstag ankommt ...

Wer hat den Überblick, bzw. macht den Lade-Master-Sergeant?

EG

Udo


ich hatte an diese Ladestation gedacht :
Sicherheitshalber werde ich mal fragen ob es die überhaupt gibt.
edit : laut at Tankstellenfinder sollen dort sein 2 x 400 V@32A Typ2, 2 x 400 V@32A CEE+ 7-polig und 2 x 230V@16A Typ2
Hat jemand einen Adapter CEE+ auf CEE ? dann hätten wir n-1 Sicherheit.
RWE_Kelag_Ossiach.jpg
RWE_Kelag_Ossiach.jpg (78.82 KiB) 247-mal betrachtet

Re: 7. Alternativenergiesternfahrt 2012

BeitragVerfasst: 12. Mai 2012, 20:09
von Mike
Talkredius hat geschrieben:Hat jemand einen Adapter CEE+ auf CEE ? dann hätten wir n-1 Sicherheit.


geht das technisch / gibt es den überhaupt?