Sa, 25.03.2017: Exklusives ADAC-Fahrtraining in Linthe

Termine und Infos zu Events, Ausfahrten, Treffen...

Sa, 25.03.2017: Exklusives ADAC-Fahrtraining in Linthe

von Volker.Berlin » 5. Jan 2017, 11:01

Nach den Erfahrungen des von Tesla organisierten Fahrsicherheitstrainings im letzten Jahr war für einige Teilnehmer klar: Das können wir auch selbst, und zwar besser und preiswerter! :D Nun müssen wir das aber auch umsetzen.

Mir schwebt Folgendes vor:
  • Ort: Linthe (gut erreichbar aus Berlin, Magdeburg, Leipzig, aber auch aus Dresden, Braunschweig, Frankfurt/Oder wäre eine Anreise möglich)
  • Zeit: Voraussichtlich Freitag (ist günstiger und man bekommt leichter Termine, als am Wochenende), außer wenn eine Mehrheit für etwas anderes plädiert.
  • Art: "Perfektionstraining" (setzt voraus, dass man schon mal an einem Basis-, Intensiv-, Winter- oder Kurven-Training teilgenommen hat)
  • Teilnehmer: Ausschließlich reine Elektro-Fahrzeuge, aber höchstens die Hälfte Teslas! Eine bunt gemischte Gruppe macht mehr Spaß und man lernt mehr, auch vom Zugucken.
  • Nicht mehr als 10 Teilnehmer (also maximal 5 Teslas!). Mehr fahren, weniger warten. Falls die Nachfrage größer ist, sollten wir eher mehrere Trainings an verschiedenen Orten und/oder zu verschiedenen Terminen organisieren.

Bezüglich Termine und Kosten bin ich in Kontakt mit dem ADAC und halte Euch auf dem Laufenden, sobald mir Details vorliegen.
Was sind Eure Vorstellungen und Überlegungen dazu?

Update 5. Januar: Der Preis beträgt 195 Euro (Freitags) bzw. 215 Euro (Samstags) pro Person inklusive Mittagsbuffet. Zwei Personen können sich ein Fahrzeug teilen (zahlen aber trotzdem beide den vollen Preis). Ich buche gemeinsam und reiche die Kosten ohne Marge durch. Rechnungen können eingesehen werden.

Update 11. Januar: Wir suchen einen konkreten Termin! Folgende Termine sind (vorläufig) mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum angestimmt. Welche Termine wären für Euch möglich?
:arrow: http://doodle.com/poll/rkiankn4b5wmuaku

Update 20. Januar: Als Termin steht jetzt Samstag der 25. März fest. Verbindliche Anmeldung erfolgt nur durch Eingang der Teilnahmegebühr auf meinem Konto. Zu den Details bekommt jeder Teilnehmer im Laufe der nächsten Tage von mir eine PN.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14715
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von jekruege » 5. Jan 2017, 11:10

Finde ich eine gute Idee und hätte auch Interesse. Aber nur 5 Teslas sind echt wenig - da haben bestimmt mehr Leute Lust zu.
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von Volker.Berlin » 5. Jan 2017, 11:15

jekruege hat geschrieben:Aber nur 5 Teslas sind echt wenig - da haben bestimmt mehr Leute Lust zu.

Ja, das stimmt, aber ich habe keine gute Lösung dafür: Mehr als 10 Fahrzeuge pro Gruppe macht keinen Sinn, und ich möchte eine gemischte Gruppe. 5 Teslas, 2 Zoe, 2 i3 und noch ein "Exot"... So ähnlich stelle ich mir das vor.

Eine Option wären mehrere Gruppen parallel zum gleichen Termin. Man hätte dann zumindest die Mittagspause gemeinsam. Ich ziehe das nicht unbedingt in Betracht, weil es vielleicht sinnvoller ist, dann mehrere unterschiedliche Termine anzubieten. Wie denkt Ihr darüber?
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14715
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von Volker.Berlin » 5. Jan 2017, 11:34

Hier die Informationen zu den Kosten. Meine bevorzugte Variante wäre:
- Perfektionstraining am Freitag
- Mittagessen mit Suppe und Dessert

Das "Frühstück" und die "Kaffeepause" liegen zeitlich vor bzw. hinter dem Training. Da wir ja sowieso alles aus eigener Tasche bezahlen, denke ich, vorher und hinterher sollte sich jede/r selbst versorgen, wie sie oder er es für richtig hält.
Dateianhänge
ADAC Angebot.PNG
ADAC Catering.PNG
ADAC Catering.PNG (31.48 KiB) 816-mal betrachtet
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14715
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von Mathie » 5. Jan 2017, 11:52

Ich habe zum gleichen Thema mal bei der Verkehrswacht angerufen, dort bieten sie Ganztags-Fahrsicherheitstrainings für 70 € pP an.

Da der zuständige Mitarbeiter noch im Weihnachtsurlaub ist, konnte ich allerdings nichts zu Gruppentrainings und konkreten Inhalten herausfinden. Ich wäre daran interessiert auch ein paar elektroautospezifische Dinge zu machen. Etwa wie verhält sich ein Elektroauto mit Rekuperation bei Glätte oder Aquaplaning.

Werde kommende Woche noch einmal nachfragen und dann hier berichten.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 8116
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von Kahlidoc » 5. Jan 2017, 12:15

Servus miteinander,
ich/wir (Ehefrau) hätten Interesse, wenn ein Kurs im Süden der Republik zustande kommen würde.
Aus meiner Sicht wäre ein Fahrsicherheitstraining / Winterkurs u.ä. sinnvoller, weil wohl einige Interessenten nicht die Voraussetzungen für einen Perfektionskurs erfüllen. Offen für alle E-fahrzeuge sehr gut, Limitierung auf 50% Teslas diskussionswürdig bzw. sollte je nach Interesse flexibel gehandhabt werden
Beste Grüße
Karl
MS 70D von 03/16 bis 12/17
MS 90 D seit 06/17
PV 14KWp seit 2013
Powerwall 2 seit 02/18
 
Beiträge: 155
Registriert: 18. Jan 2016, 20:41
Wohnort: München

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining

von Volker.Berlin » 5. Jan 2017, 12:19

Kahlidoc hat geschrieben:ich/wir (Ehefrau) hätten Interesse, wenn ein Kurs im Süden der Republik zustande kommen würde.

Finde ich gut. Wer fasst sich ein Herz und organisiert was für den Süden? Sinnvoll wäre wohl ein separater Thread, auf den man selbstverständlich von hier aus verlinken sollte.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14715
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining (Linthe bei Ber

von TeeKay » 5. Jan 2017, 20:19

Ich wäre bei 2 Terminen mit einmal Zoe und einmal Tesla dabei, sofern der ADAC auf dem Gelände die Ladung der Zoe vor dem Training und während der Mittagspause erlaubt. Derzeit hab ich 81% der Nennkapazität und 20km Anfahrt von der letzten 22kW Säule - da komm ich dann mit nur 50-60% der Nennkapazität am Morgen an.

Und ich möchte es beim ADAC Linthe und nicht der Verkehrswacht machen - das Gelände vom ADAC dürfte das beste und größte im Land sein.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining (Linthe bei Ber

von Papsele » 5. Jan 2017, 23:23

Wenn der Termin passt würde ich mit dem Smart kommen. Ist der Exot genug?
Bräuchte dann aber auch was zum laden vor Ort.

Grüße Martin.

Edit: Habe aber noch nie ein Training mitgemacht.
 
Beiträge: 617
Registriert: 29. Mai 2015, 23:06
Wohnort: Grimmen

Re: In Planung: Exklusives ADAC-Fahrtraining (Linthe bei Ber

von TeeKay » 6. Jan 2017, 00:17

Zumindest in der Vergangenheit wurde nicht geprüft, ob man die Vortrainings machte. Ich hatte auch schon jemanden beim Toptraining, der davor noch nie was anderes machte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: B4sti4n, Lightbubble und 1 Gast