Seite 3 von 5

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 8. Mai 2012, 08:43
von ManuaX
Danke Martin für dein Vertrauen :mrgreen: ,

aber die Frage war nicht ohne Grund, da zb. die Weinprobe angemeldet werden muss und wenn die Fahrer auch teilnehmen inkl. hol und bring service ;)
Ebenso das Weinfest, entweder sicher Parken bei privaten oder auch mit hol und bring service.
Da sollten wir uns schon abstimmen.

gruß Manu

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 8. Mai 2012, 18:48
von Mike
Hallo gemeinde,

klingt verlockend - wir ela+el sind zu 83,6% dabei ...

elfmeter - sch**ß autokorrektur :cry:

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 07:57
von martin
Also mal etwas kongreter:
Schöne Rundfahrten durch die WS tagsüber - auch ein paar min Fussmarsch sollten kein Problem sein. Weinprobe mit hol und bring am Sa oder So abend - je nach dem wann Alle da sind - hört sich doch sehr gut an - wir wären dabei!
Auch ein Bummel durch das Weinfest -ohne dabei die ganzen Weine durchzuprobieren- könnte ich mir ganz gut vorstellen. Ob wir tagsüber nachladen müssen hängt natürlich von der Tour ab - für uns "Profis" sollte das aber kein Problem darstellen *g - hab meinen Splitter usw. dabei.
Technikmuseum in Speyer kenn ich prsönlich schon sehr gut und nur für einen kurzen Zwischenstopp halte ich es für fast zu schade - es gibt da einfach zuviel interessantes zu sehen...
Und nun viel Spass beim planen.
EG
Martin

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 09:13
von ManuaX
@ martin WG: des Phasen-splitter/teiler:

Da wir atm. max 4 Auto's sind und ich selbst einen Teiler habe, sowie vor Ort weitere Lademöglichkeiten bestehen, kannst du und die anderen gerne auf diesen Ballast verzichten. (gruß an deine Frau ;) )
Die geplanten Strecken werden 50-100 km pro Tag nicht überschreiten. [Planung ab Hotel]

Ich werde euch allen so wie in bei Bad Driburg noch per Mail die Kontaktdaten inkl. Ladeorganisation mit geplante an und Abreise und benötigten Ladestand bei Abreise zukommen lassen. Für die Übersicht und zu information. :mrgreen:

Ich freue mich schon tierisch und hoffe auf schönes Wetter für uns alle !
mfg Manu

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 10. Mai 2012, 21:10
von UdoW
Ahoi zusammen,

wird bestimmt eine schöne Tour und wünsche Euch super Sonne und wenig wein-schweren-Kopf.
Werde leider nicht dabei sein, habe in diesem Frühjahr schon einige lange Anfahrten / Touren (2.nordeurop. Rallye, e-Tour Brandenburg und dann noch Villach) gefahren, da bleibe ich an Pfingsten ausnahmsweise mal daheim.

Viel Spaß - macht uns nicht-Mitfahrer einfach neidisch ;-)

Udo

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 11. Mai 2012, 15:34
von Mike
Talkredius hat geschrieben:
martin hat geschrieben:Haben heute Nachricht von der Ziegelhütte bekommen und vom 26. - 28. Mai fest gebucht.
EG
Inge & Martin


dito, ging zwar nur mit HP, wird aber gut werden :)



dto, leider nur noch einzelzimmer mit 1,4 m Bett - da wird sich meine Frau aber freuen :oops:

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 12. Mai 2012, 15:02
von ManuaX
Also

zusammenfassend zu sagen sind jetzt:

von Samstag bis Monatg: Talkredius, martin und pvmike
und nur den Samstag auf Sonntag: Ralph C.
angemeldet.

ist das so richtig?
möchte noch jemand dazu stoßen?

Mfg ManuaX

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 12. Mai 2012, 20:05
von Mike
ManuaX hat geschrieben:Also
ist das so richtig?
Mfg ManuaX


aus meiner sicht: ja

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 13. Mai 2012, 11:19
von martin
pvmike hat geschrieben:
ManuaX hat geschrieben:Also
ist das so richtig?
Mfg ManuaX


aus meiner sicht: ja



Auch von uns so o.k.
EG Martin

Re: Pfälzer Weinstraße Crusen 2012

BeitragVerfasst: 15. Mai 2012, 22:27
von ManuaX
Hi Leute,

ich teile euch mal das grobe Programm mit, der Rest davon wird dann wetterabhängig sein:

Nach der gemeinsamen Ankunft bei der Ziegelhütte gegen Samstag Mittag, geht es im Anschluss direkt zu einer Weinprobe ab ca. 15:30 (reserviert) mit Luft bis 18:00. [dauer ca. 1h +/-]
D.h. sollte sich jemand verspäten wäre das kein Problem. Der Winzer ist nur 3,7 km vom Hotel entfernt. Ich sorge für einen Transport-service hin und zurück. (Kosten der Probe ca. 8€ & x€ für den Transport)
Die Tesla bleiben solange im Hotel.

Hier auch sofort die Anmerkung, das wir das laden der Tesla's möglichst erst ab 23:00 Uhr starten, weil dann die Küche schließt, um damit eine Spitzenlast zuvermeiden. Im Ausgleich ist für ausreichend CEE 32A Drehstrom gesorgt. Außerdem wären bekanntlich 2 HPC's in der nähe. [MA und KA]

Die Zeiten für das Abendessen sind 18:00 bis 20:00 weswegen wir nach der Weinprobe zu Abend essen. Danach noch ein gemeinsames beisammen sein.

Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück dann die Ausfahrt nach Schweigen-Rechtenbach ans Deutsche Weintor. Evtl weiter nach Wissembourg in Frankreich... Route ist noch in Planung. Gegen 13 Uhr Mittagessen im Schweigener Hof.
Rückfahrt nach Edenkoben evtl über den Pfälzer Wald.

Bis zum gemeinsamen Abendessen, Zeit zur freien verfügung.
Nach dem Essen geht es mit dem "Schoppenbähnel", [das bis 24:00 stündlich pendelt] nach Rhodt zum Blühtenfest. Autos bleiben wie gehabt im Hotel.
Letzte Rückfahrt, ist gegen 24:00 Uhr oder alternativ ein Taxi. Die Entfernung von Rhodt bis zum Hotell beträgt nur 3,4 km oder ist auch in 35 min gelaufen. [ca. 3 km]

P.S: Ich warne euch noch Ausdrücklich vor dem fahren unter Alkohol, da sehr streng und oft die ganze Zeit über Kontrollen stattfinden.

Am Montag nach dem Frühstück dann eine kleine Ausfahrt zur Kalmit/Hambacherschloss ggf. noch kleine Ausfahrt durch den Wald.
(evtl wegen dem Nachladen am Mittag, dann der Vorschlag, diese bei meiner Mutter inkl. Kaffe und Spaziergang zu tun) Gegen Mittag noch gemeinsames beisammen sein so wie die Verabschiedung.

Ich freue mich auf eure Meinung und Antworten dazu.

Edit: bevor ich es noch vergesse, Martin kannst du mir 2 dieser genialen Scheibenwischer mitbringen? Oder wer von euch hat noch welche? Ich kam bisher weder bei Tron noch bei Mischa vorbei. Besten Dank.

Mit den besten elektrischen Grüßen
euer ManuaX