Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröffnet

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröffnet

von siggy » 13. Nov 2019, 13:06

Es geht weiter :mrgreen:
Bereits bei Tesla auf der Seite veröffentlicht:
https://www.tesla.com/findus/location/s ... percharger
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 370.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3375
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von Nordlicht » 13. Nov 2019, 13:08

Spannende Location....

Soll das der erste Schritt zu einer elektrischen Route von Europa nach China werden? Eine neue Seidenstraße???? :D
Model S seit 08/2015
 
Beiträge: 369
Registriert: 24. Apr 2015, 07:47
Land: Deutschland

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von K.Goerke » 13. Nov 2019, 14:24

Weiss jemand sicher, ob man mit einem europäischen Model 3 denn die Supercharger in China nutzen kann ?
Von 2014 bis 2017 jeweils 6 Wochen Tesla S bei http://www.drivetesla.eu
Model 3 am 28.2.19 ausgeliefert (LR AWD, 18 Zoll, aussen schwarz, innen schwarz, EAP)
Jetzt nach Folierung als Laubfrosch unterwegs.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Registriert: 23. Okt 2013, 16:01
Wohnort: Schwetzingen
Land: Deutschland

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von univ » 13. Nov 2019, 15:10

Wow!
Danke fuers Posten.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 465.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2329
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von volker » 13. Nov 2019, 15:15

K.Goerke hat geschrieben:Weiss jemand sicher, ob man mit einem europäischen Model 3 denn die Supercharger in China nutzen kann ?


Ja, Superchargen über DC-mid geht in China. Das haben die europäischen Mitglieder der 80edays Tour gemacht:
Bild

Hier die Stelle im Thread: Erst mal Superchargen :-) in China
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von douglasflyer » 13. Nov 2019, 15:38

Kann Model 3 DC-Mid? Doch nur CCS?!
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.16.2.1 AP3.0/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 22.1MWh - 8.66T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1729
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von volker » 13. Nov 2019, 19:08

Die Frage ist, ob europäische Tesla in China laden können. Dazu müsste jemand rausfinden, ob Model 3 in China mit CCS-2 Ladeport (also Typ2 + 2x CCS DC-Pins) ausgestattet ist.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von douglasflyer » 13. Nov 2019, 19:59

volker hat geschrieben:Die Frage ist, ob europäische Tesla in China laden können.


Die Frage lautete:
K.Goerke hat geschrieben:Weiss jemand sicher, ob man mit einem europäischen Model 3 denn die Supercharger in China nutzen kann ?


volker hat geschrieben:Dazu müsste jemand rausfinden, ob Model 3 in China mit CCS-2 Ladeport (also Typ2 + 2x CCS DC-Pins) ausgestattet ist.


Vor allem müsste man wissen, ob es ausser den „GB/T-Standard“-Ladern auch CCS-Lader gibt und ob die SuC auf CCS aufgerüstet wurden.

China setzt auf den eigenen GB/T-Standard (Guobiao):

https://www.auto-motor-und-sport.de/tec ... gbt-china/

...und rüstet basierend auf diesem Standard auf.

Diese Aussage „Für den chinesischen Markt spendiert Tesla seinen Autos eine zusätzliche GB/T-Ladebuchse“ macht mich unsicher, welchen Standard Model 3 in China unterstützt.
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.16.2.1 AP3.0/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 22.1MWh - 8.66T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1729
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von univ » 14. Nov 2019, 11:37

S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 465.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2329
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Supercharger in Nur-Sultan, Kazakhstan (Kasachstan) eröf

von Dr.M. » 14. Nov 2019, 17:56

Nordlicht hat geschrieben:Spannende Location....

Soll das der erste Schritt zu einer elektrischen Route von Europa nach China werden? Eine neue Seidenstraße???? :D


Genau das habe ich auch schon gedacht :D .

Aber die Teilstrecken zwischen den aktuell in Betrieb befindlichen Superchargern Ciechocinek - Zarechye (1482 km) - Nur-Sultan (2844 km) - Hohhot-Kaiyuan Plaza (4284 km) ist wohl auch für ein M3 LR etwas lang :shock: .

Die Gesamtstrecke sind übrigens 8610 km.

Wer dann noch zum SuC Hong Kong - Lincoln House weiterwill: 2493 km obendrauf, macht dann 11104 km.

Zum Mars sind es übrigens gut 370 Mio km. Aber für Elon alles kein Problem 8-)
2015er MS 70D (Rot, AP1, Luft, Premium, Pano; Retrofit: 22kW DL & LTE & CCS)

Klick für mein Referral

Alexander von Humboldt:
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."
 
Beiträge: 238
Registriert: 26. Mär 2014, 11:58
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste