Supercharger Bruchsal

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger Bruchsal

von Thoughtcatcher » 17. Feb 2019, 22:49

Dann also auch noch einmal hier, hatte gar nicht gesehen, dass es einen eigenen Thread gibt:

War heute Nachmittag nun endlich auch mal in Bruchsal am SuC - ist ja alles noch etwas provisorisch dort ;) Habe mit meinem Roten direkt mal zwei weitere rote Model S getroffen, später kamen noch ein weißes und ein graues dazu. War ganz schön was los...

Hätte jemand Lust auf ein etwas weniger kurzfristig geplantes "Eröffnung"-Treffen, zum Beispiel am kommenden Samstag (23.2.) Mittags gegen 13:00 oder 14:00?
Model S 75D 12/2018, Red Multi-Coat, AP2.5
Model 3 2/2018 bestellt, 11/2018 storniert

--> Bestelle deinen Tesla über diesen Referral-Link: https://ts.la/stefan93711
Benutzeravatar
 
Beiträge: 89
Registriert: 1. Jan 2018, 12:52
Wohnort: Walzbachtal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger Bruchsal

von PeterMüller » 18. Feb 2019, 05:53

Geschwindigkeit? Bis 118kW?


Ich hatte die üblichen 116kW bei Start.

Schade das im Forum viele von ab 15 Uhr was geschrieben hatten, dann aber erst gegen Abend kamen.
Ich hatte am Freitag von 14.30 bis 16.20 Uhr gewartet.

Der Platz mag zwar für den einen oder anderen aktuell provisorisch erscheinen, aber ist das wichtig, wenn
man fast schon alle 70 KM auf Hauptachsen so viele Ladesäulen hat? Abends/Nachts bleibt man wohl besser
im Auto beim laden, das stimmt schon.
Theorie ist, wenn alle alles wissen und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 590
Registriert: 26. Dez 2018, 17:34
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von Thoughtcatcher » 18. Feb 2019, 07:07

PeterMüller hat geschrieben:Der Platz mag zwar für den einen oder anderen aktuell provisorisch erscheinen, aber ist das wichtig, wenn
man fast schon alle 70 KM auf Hauptachsen so viele Ladesäulen hat? Abends/Nachts bleibt man wohl besser
im Auto beim laden, das stimmt schon.


Falls du mich damit angesprochen hast - mit "provisorisch" meinte ich, dass dort noch nicht wieder alles geteert ist und die üblichen Parkplatz-Markierungen fehlen. Eine Kritik an wem auch immer war das nicht.
Model S 75D 12/2018, Red Multi-Coat, AP2.5
Model 3 2/2018 bestellt, 11/2018 storniert

--> Bestelle deinen Tesla über diesen Referral-Link: https://ts.la/stefan93711
Benutzeravatar
 
Beiträge: 89
Registriert: 1. Jan 2018, 12:52
Wohnort: Walzbachtal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger Bruchsal

von PeterMüller » 18. Feb 2019, 08:31

Boden Arbeiten werden hoffentlich schneller kommen als in Ulm :)
Theorie ist, wenn alle alles wissen und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 590
Registriert: 26. Dez 2018, 17:34
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von Vosa75 » 18. Feb 2019, 10:04

Oh das dachte ich auch. Und übrigens ich war am Samstag Abend auf der Rückreise von Frankfurt dort mit 5% angekommen. Das kann noch lustig werden mit den parkenden Restaurantbesuchern nebenan:

IMG_0725.jpg
SuC Bruchsal 16.02. gg 19:30 Uhr
Model S85 | Panorama | Autopilot | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung | seit 10/ 2016
 
Beiträge: 125
Registriert: 12. Okt 2016, 21:39
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von TMX_Sebastian » 18. Feb 2019, 22:08

Ich war am Samstag Nachmittag auch mal neugierig und habe ein bisschen in Bruschal geladen. Neben mir waren noch zwei andere zeitgleich am Stecker. Als ich angefangen habe zu laden (ca. 35% Rest im Akku) bin ich jedoch nur auf 55kw gekommen. Als einer weg war auf 65kw und als ich alleine war auf 80kw. Ich hoffe das hatte nur etwas mit mir und meinem Akku zu tun und nicht mit dem SuC.
 
Beiträge: 43
Registriert: 8. Jan 2019, 22:19
Wohnort: Karlsruhe
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Supercharger Bruchsal

von lammy » 19. Feb 2019, 15:16

PeterMüller hat geschrieben:
Geschwindigkeit? Bis 118kW?


Ich hatte die üblichen 116kW bei Start.

Schade das im Forum viele von ab 15 Uhr was geschrieben hatten, dann aber erst gegen Abend kamen.
Ich hatte am Freitag von 14.30 bis 16.20 Uhr gewartet.

Der Platz mag zwar für den einen oder anderen aktuell provisorisch erscheinen, aber ist das wichtig, wenn
man fast schon alle 70 KM auf Hauptachsen so viele Ladesäulen hat? Abends/Nachts bleibt man wohl besser
im Auto beim laden, das stimmt schon.


naja, es hieß (IMHO) lediglich, dass laden ab 15 Uhr möglich sein soll .. vom Treffen ab 15 Uhr war denke ich nicht die Rede.

Ich habe am kommenden Samstag leider keine Zeit ... wünsche Euch trotzdem viel Spaß.
MS 90D, blau (4/2017, seit 4/2018)
Fiat 500e, grau (seit 2/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: 23. Aug 2017, 12:56
Wohnort: Weingarten (Baden)
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von tojjot » 19. Feb 2019, 15:31

Thoughtcatcher hat geschrieben:...

Hätte jemand Lust auf ein etwas weniger kurzfristig geplantes "Eröffnung"-Treffen, zum Beispiel am kommenden Samstag (23.2.) Mittags gegen 13:00 oder 14:00?



Ich hätte Zeit am Samstagl und würde kommen!!

13:00h!?
MS 75 // 2019.32.11.1
 
Beiträge: 24
Registriert: 10. Jul 2017, 16:02
Wohnort: Bruchsal
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von PeterMüller » 19. Feb 2019, 15:34

Die Parksituation ist in Bruchsal wirklich nicht super. Das pendelt sich hoffentlich ein, wenn dort ständig Teslas laden. Aktuell sieht das einfach aus, als ob jemand paar Metall-Dinger hingestellt hat. Man darf als Tesla Fahrer nicht denken, das jede Person auf einem Schotterparkplatz direkt erkennt, das sich um einen Ladepunkt handelt!

Heute im Gespräch mit einem Geschäftspartner: "Was? Tesla hat ein eigenes Ladenetzwerk?? Das wusste ich ja garnicht!"
Geschäftsführer von 180 MA...
Theorie ist, wenn alle alles wissen und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 590
Registriert: 26. Dez 2018, 17:34
Land: Deutschland

Re: Supercharger Bruchsal

von Disty » 19. Feb 2019, 17:26

TMX_Sebastian hat geschrieben:Ich war am Samstag Nachmittag auch mal neugierig und habe ein bisschen in Bruschal geladen. Neben mir waren noch zwei andere zeitgleich am Stecker. Als ich angefangen habe zu laden (ca. 35% Rest im Akku) bin ich jedoch nur auf 55kw gekommen. Als einer weg war auf 65kw und als ich alleine war auf 80kw. Ich hoffe das hatte nur etwas mit mir und meinem Akku zu tun und nicht mit dem SuC.

Denke das es dein Akku war
War am Montag da und 95 kW ( mein Maximum) bekommen
Mal schauen ob sie der selbe Unsinn wie auch anderswo gemacht wird. Blümchen und grobe Steine hinter die SuC's... ;)
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: meseriasu und 6 Gäste