Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

von Bender » 28. Mär 2018, 11:24

Ich verstehe den Zusammenhang mit dem Navi nicht. Ich fahre auch oft ohne.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Registriert: 8. Aug 2017, 20:14
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

von Need » 28. Mär 2018, 12:09

hier wurde doch gesagt daß Tesla die Daten vom Navi nehmen kann um zu sehen wie lange ich laden muss und mir meinen perfekten Ladeplatz somit errechnen kann.
Nur wenn niemand weis wo ich hinfahre weis auch niemand wie lange ich lade.
Abgesehen davon lade ich so lange wie ich es mag und nicht so wie mir das irgendein Algorythmus vorschreiben will.
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 938
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

von Bender » 28. Mär 2018, 13:31

Entschuldige, da du ohne Zitat gleich hinter meinem Post geschrieben hast, habe ich angenommen, du beziehst dich auf mich. Da mein Vorschlag aber nichts mit dem Navi zu tun hat, war ich verwirrt.
Da ich es genau gleich mache wie du, bin ich auch gegen jede Lösung, wo mir das Navi vorschreibt, wo und wie lange ich Laden will. Ich würde jedoch sehr gerne sehen, an welchem freien Stall ich im Moment am besten Lade. Und zwar ohne vorher überall zu schauen, wie an dem SuC an dem ich gerade bin die A/B Säulen verteilt sind. Mir geht es um Transparenz nicht um Bevormundung.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Registriert: 8. Aug 2017, 20:14
Wohnort: Pfäffikon ZH

Re: Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

von DieselvsE » 28. Mär 2018, 13:53

Die Diskussion mittels Navi etwas zu errechnen ist doch völlig unsinnig! Ich habe ein Ziel eingegeben und muss von dort aus weiter und benötige dafür ebenfalls ggf. Energie. Wie soll dass das Navi erkennen?
Jedem sollte klar sein, dass Energie nicht auf Dauer verschenkt werden kann. SuC Laden muss künftig etwas mehr kosten als das Laden zu Hause. Damit hätte man die lokalen Strom-Schnorrer schon einmal im Griff.
Eine Anzeige auf dem SuC, welcher die z.Zt. max Leistung abgeben kann, wäre schon hilfreich. Und ansonsten hoffen, das TESLA nach Bedarf die SuC erweitert.
First come - First serve ....alles andere ist Mumpitz!
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 150.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 234
Registriert: 23. Jan 2016, 22:02
Wohnort: Essen

Re: Reihenfolge bei hoher Belegung am SuperCharger

von Bender » 28. Mär 2018, 14:10

Das mit dem optimieren übers Navi wird für mich nie gehen, solange mein Navi nicht weiss, wie voll meine Blase ist oder wie leer mein Magen ist. Am optimalsten ist es ja immer, wenn man die Zeit des Laden nutzen kann.
Andersherum ist der Informationsfluss einfacher, gibt Tesla mir etwas mehr Information, kann ich selber entscheiden, was ich will.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Registriert: 8. Aug 2017, 20:14
Wohnort: Pfäffikon ZH

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste