Petition: Zur Änderung der Ladesäulenverordnung

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Petition: Zur Änderung der Ladesäulenverordnung

von Tesla-Bulle » 5. Feb 2018, 19:39

Die Petition gibt uns die Möglichkeit Druck auf die Bundesregierung auszuüben damit die aktuell unsinnige Ladesäulenverordnung so angepasst wird das eine Expansion der SC in Deutschland möglich wird.

Text der Petition
Der Deutsche Bundestag möge die "Ladesäulenverordnung vom 9. März 2016 (BGBl. I S. 457), die durch Artikel 1 der Verordnung vom 1. Juni 2017 (BGBl. I S. 1520) geändert worden ist" nach dem Vorbild anderer EU-Staaten so anpassen, dass die Firma Tesla Motors, Inc. (Tesla) weiterhin das eigene Ladesäulennetzwerk (Superchargers) ausbauen und warten kann. Die aktuelle Gesetzgebung schadet nicht nur den Kunden, sondern auch den Aussichten auf das Erreichen der Klimaschutzziele.

Begründung
Elektromobilität hat bereits den Automobilmarkt und die allgemeine Mentalität im Bezug auf Elektro-Autos verändert. Unabdingbar ist, dass besonders die Firm (...)

https://epetitionen.bundestag.de/petiti ... ieren.html
 
Beiträge: 16
Registriert: 24. Aug 2017, 16:44

Re: Petition: Zur Änderung der Ladesäulenverordnung

von CLG » 6. Feb 2018, 01:20

Nur blöd, dass es kein "Vorbild anderer EU-Staaten" gibt, weil bisher nur Deutschland die EU-Richtlinie in eine nationale Verordnung umgesetzt hat. Die anderen müssen folgen, und wie man bisher aus den 6 Ländern hört, die daran arbeiten, wird die Umsetzung ähnlich wie in D werden.
S85D seit 08/15 | Freie Supercharger-Nutzung: http://ts.la/christian2164
 
Beiträge: 667
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Petition: Zur Änderung der Ladesäulenverordnung

von Tesla-Bulle » 6. Feb 2018, 09:18

Wie so oft in Europa kann Deutschland aufgrund der Grösse des Landes Standards setzen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger das die Petition durchkommt. Danach wird auch in den anderen Ländern das Thema neu bewertet. Aktuell sind die Europäischen Länder ja nicht in der Umsetzung und insofern würden sie ein Umschwenken Deutschlands sicherlich begrüssen
 
Beiträge: 16
Registriert: 24. Aug 2017, 16:44


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Hans Noordsij und 2 Gäste