Zugeparkte Supercharger

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Zugeparkte Supercharger

von LUCKY » 6. Jan 2020, 11:35

rscheff hat geschrieben:Nachdem man zwischengeparkt hat, mit Handykamera rausspringen und Foto machen... Sobald eine Besitzstörungsklage im Raum steht, und der Fahrer (eventuell dann noch ungehaltener) vor Ort ist, motiviert das oft zum Beenden des ICEings...



Es gibt mehrere positive Erfahrungen damit?
Model S Performance "Raven" dunkelblau/beige EZ 7/19

Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Registriert: 2. Aug 2016, 13:24
Wohnort: Feld am See
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Zugeparkte Supercharger

von DerSchwabe » 6. Jan 2020, 11:40

LUCKY hat geschrieben:
rscheff hat geschrieben:Nachdem man zwischengeparkt hat, mit Handykamera rausspringen und Foto machen... Sobald eine Besitzstörungsklage im Raum steht, und der Fahrer (eventuell dann noch ungehaltener) vor Ort ist, motiviert das oft zum Beenden des ICEings...



Es gibt mehrere positive Erfahrungen damit?


Ja und nicht nur an SuCs.
Sobald Bilder von Fahrzeugen gemacht werden bekommen manche Angst das dies irgendwo im Netz landet. Ich lösche das Bild gerne von meinem Smartphone wenn das Fahrzeug im Gegenzug weggestellt wird. Hat schon mehrfach geklappt...
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1262
Registriert: 16. Dez 2014, 15:44
Land: Deutschland

Re: Zugeparkte Supercharger

von Furlinger » 6. Jan 2020, 12:00

Und wenn man den falschen erwischt, kriegt man ne Anzeige wegen unerlaubter Aufnahmen?
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 406
Registriert: 28. Mai 2019, 15:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zugeparkte Supercharger

von MartinBru » 6. Jan 2020, 12:04

Furlinger hat geschrieben:Und wenn man den falschen erwischt, kriegt man ne Anzeige wegen unerlaubter Aufnahmen?

Es gibt keine unerlaubten Aufnahmen von Autos. Außer im militärischen Sperrgebiet, aber da darf man in der Regel nicht parken und laden. ;)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1117
Registriert: 16. Dez 2018, 16:15
Land: Oesterreich

Re: Zugeparkte Supercharger

von rscheff » 6. Jan 2020, 12:10

das schlimmste wäre eine anzeige wg nötigung und körperverletzung wenn der ice'er handgreiflich wird.. immer im aufnahmebereich der dashcam bleiben... ;)
 
Beiträge: 493
Registriert: 6. Jan 2019, 13:48
Land: Oesterreich

Re: Zugeparkte Supercharger

von Ludwig II » 6. Jan 2020, 12:10

rscheff hat geschrieben:Nachdem man zwischengeparkt hat, mit Handykamera rausspringen und Foto machen... Sobald eine Besitzstörungsklage im Raum steht, und der Fahrer (eventuell dann noch ungehaltener) vor Ort ist, motiviert das oft zum Beenden des ICEings...


In Österreich ist da die Rechtslage eine andere. Da geht das viel einfacher.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 751
Registriert: 8. Aug 2017, 00:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Zugeparkte Supercharger

von rscheff » 6. Jan 2020, 12:14

oh ich hab das beim suc in der nähe von stuttgart gemacht, musste ich in ö noch nie... hier hab ich auch noch keinen ice'd suc gesehen, scheint also seltener zu passieren...
 
Beiträge: 493
Registriert: 6. Jan 2019, 13:48
Land: Oesterreich

Re: Zugeparkte Supercharger

von Berndte » 6. Jan 2020, 16:51

Habe ich in Hohenwarsleben auch schon mit einem längs parkenden Verbrenner mit Wohnwagen zelebiert.
Habe daneben gehalten und offensichtlich mein Handy gezückt. Dann wurde der Fahrer schon aufmerksam und ich bin zu ihm und habe gefragt, ob er wegfährt, sonst kann ich eben die Bilder ganz bequem in der Tesla-App hochladen und Tesla würde sich mit ihm dann in Verbindung setzen.... hat ein paar Sekunden gedauert und weg war er.
M3 LR AWD MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --- > [x] Auslieferung (04.04.19 16:30)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Registriert: 11. Mär 2016, 19:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)
Land: Deutschland

Re: Zugeparkte Supercharger

von twiederh » 2. Feb 2020, 19:12

Zugeparkt geht auch anders: Heute am Supercharger in Achern: Ein neuer Mercedes EQC mit Schweizer Kennzeichen kommt an und parkt rückwärts an einem bereits von einem Model 3 belegten Stall (der EQC hat den Anschluss auf der anderen Seite). Fahrer und Beifahrerin steigen aus und versuchen, den Model-S-Stecker in die Typ2-Buchse am EQC zu stecken, was glücklicherweise nicht passt :-). Ich gehe hin und erkläre, dass die Supercharger nur mit Tesla funktionieren und dass der Stecker sowieso nicht passen kann, aber der Schweizer (ich zweifle aufgrund der Reaktion immer mehr daran, dass es ein Schweizer war, so besserwisserisch sind normalerweise nur wir Deutschen) sagt, dass das passt. Sie sagt nur „wir testen den gerade ganz neu“.
Ich habe noch kurz angesetzt, zu erklären, dass an dem Port am Auto die beiden DC-PINs abgedeckt waren (das hat der Fahrer dann noch gefunden) und habe versucht zu erklären, dass die Schnellladesäulen vorne bei der Tankstelle sind, da haben mir die beiden schon gar nicht mehr zugehört, die waren überzeugt davon, dass die Supercharger die Schnelladestationen waren, die ihnen (in einer App oder dem Navi, wie geht das beim EQC?) vorgeschlagen wurden.

Wenn die nur nach dem passenden Stecker gehen, laden die wahrscheinlich immer noch mit AC.

Ich finde ja, dass E-Mobilität besser funktioniert, wenn man offen ist und sich auch mal was erklären lässt aber manche sehen das wohl anders. Ich frage mich auch, ob denen das Auto ohne Erklärung übergeben worden ist oder ob die auch da schon nicht zugehört haben. Schade ist es immer nur, wenn wegen so etwas dann wieder ein schlechter Eindruck von E-Mobilität entsteht.
Reichweitenangst bei Elektroautos ist etwas, was nur Verbrennerfahrer haben.

1500 km Supercharger für Dich und mich: https://ts.la/thomas86094

Model 3 LR AWD AHK 19" FSD seit 21.09.2019
 
Beiträge: 104
Registriert: 20. Aug 2019, 10:28
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zugeparkte Supercharger

von sdt15749 » 2. Feb 2020, 19:22

Ich habe auch schon einen Teslafahrer erlebt der mich fast angemacht hat weil ich ihm die Sache mit dem A/B Paar erklären wollte. Hat mich böse angeschaut und mir dann kurz gesagt das ihn das nicht interessiert. Habe mich entschuldigt ihn gestört zu haben bin zu meinem Wagen zurück.

Manche Menschen wollen nicht das man ihnen hilft :?
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 1042
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste