Supercharger Fair Use Policy

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger Fair Use Policy

von cko » 26. Dez 2017, 13:14

Es geht euch doch um die Frage, ob die Nutzung selbst das Geschäft darstellt oder ob sie nur im Rahmen eines anderen Geschäftes geschieht und ihm dienlich ist.
Kaufe Deinen Tesla günstiger über diesen link!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1576
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Supercharger Fair Use Policy

von Mathie » 26. Dez 2017, 13:23

cko hat geschrieben:Es geht euch doch um die Frage, ob die Nutzung selbst das Geschäft darstellt oder ob sie nur im Rahmen eines anderen Geschäftes geschieht und ihm dienlich ist.

Das wäre eine mögliche Abgrenzung. Vielleicht auch nicht ganz trennscharf (ist die Nutzung im Rahmen der Autovermietung an Selbstfahrer Fair Use), aber deutlich besser als der aktuelle Ausschluss der Nutzung „für sonstige kommerzielle [...] Unternehmungen“.

Bin mal gespannt, wie sich Tesla verhält wenn ich in ein paar Wochen wegen eines Nachfolgers für unser MS anfrage, dessen Leasing im Sommer ausläuft.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6656
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Supercharger Fair Use Policy

von sustain » 26. Dez 2017, 13:48

Frage doch eher mal nach, auch vor dem Hintergrund das Supercharging(mal wieder :) ) am 31.01. ausläuft ;)?
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.21.9 75bdbc11/AP2
 
Beiträge: 1924
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Supercharger Fair Use Policy

von Cupra » 26. Dez 2017, 13:52

Das ist schon sooo oft ausgelaufenund trotzdem immer wieder gekommen.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1998
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Supercharger Fair Use Policy

von Südstromer MS85 » 26. Dez 2017, 14:48

Hab gerade ne E-Klasse mit voller Hütte und 150.000 KM in 4 Jahren im leasing konfiguriert. Der Wagen kostet kaum mehr als mein gebrauchter MS. Tesla tut gut daran die Kommunikation zu verbessern.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Supercharger Fair Use Policy

von JeanSho » 26. Dez 2017, 15:23

Möglicherweise geht es bei Tesla ja auch nicht um die geladenen Kilowattstunden sondern um die herumgestandene Zeit am Supercharger. Dann sollen sie das kommunizieren, dass man ein „Zeit“kontingent hat. Das wäre dann gut, und jeder könnte ruhig bleiben, denn Kilowattstunden Begrenzung würde ja nicht drin stehen.
JeanSho
____________________________
"Tiger hol' ihn Dir!"
- Tesla Roadster (12.2011)
- BMW C Evolution (09.2014)
- Model S 85D (08.2015)
- Model 3 reserviert (31.03.2016)
- 2 Pedelecs (06.2016)
- Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3282
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Supercharger Fair Use Policy

von Mathie » 26. Dez 2017, 16:01

sustain hat geschrieben:Frage doch eher mal nach, auch vor dem Hintergrund das Supercharging(mal wieder :) ) am 31.01. ausläuft ;)?

Ne, ich hoffe auf irgendeine interessante Neuerung nach Auslaufen der SuC-Kostenlos-Aktion. Letztes Mal, als es abgeschafft wurde (und dann über die Referrals wieder eingeführt) gab es den 100er Akku.

Wenn es nix spannendes gibt und mir die Leasingrsellschaft ein faires Angebot macht oder wenn Tesla mir nicht bestätigt, dass ich auch einen neuen Firmenwagen auf Langstrecken am SuC laden darf, werde ich halt unseren 85D behalten. Ist ja immer noch ein gutes Auto!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6656
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Supercharger Fair Use Policy

von HartmutD » 26. Dez 2017, 16:14

Eckhard hat geschrieben:Ich habe die Aussage bekommen, das es keine über die Policy hinausgehenden schriftlichen Stellungnahmen geben wird.
Tesla lässt sich somit die Hintertür offen und jeder muss entscheiden ob er damit leben kann.

Tesla hat sich selbst eine Falle gestellt, verstehen kann ich das nicht. Es ist absurd, in den eigenen Markt Unsicherheit zu streuen. Freuen wird das nur die deutschen OEMs, denen viele Fehler unterlaufen, eine solche Selbstschädigung aber eher nicht.

Ich hatte geglaubt, dass Tesla die Zeit effektiv nutzen würde, um sich einen Vorsprung bis zum Markteintritt von Daimler, BMW und VW zu erarbeiten. Jetzt habe ich das Gefühl, dass Tesla genau das nicht schafft. Wir werden sehen.
 
Beiträge: 4
Registriert: 17. Dez 2017, 15:47

Re: Supercharger Fair Use Policy

von Südstromer MS85 » 26. Dez 2017, 16:49

Eigentlich warte ich nur auf die erste Seite Meldung der Qualitätspresse "Tesla verbietet Geschäftsleuten" blablabla...
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Supercharger Fair Use Policy

von tripleP » 26. Dez 2017, 17:02

Südstromer MS85 hat geschrieben:Eigentlich warte ich nur auf die erste Seite Meldung der Qualitätspresse "Tesla verbietet Geschäftsleuten" blablabla...


Na den Zug hast du aber mal ordentlich verpasst :lol:
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3630
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ClausZ, Teslastoron und 4 Gäste