"Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt sind"

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: "Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt si

von Guillaume » 2. Sep 2017, 21:08

Das Schild ist schon da seit der Standort eröffnet wurde.
Vermutlich versucht man so den Umsatz der Teslafahrern zu tracken :)
Die 10% gebe ich immer als Trinkgeld ...
 
Beiträge: 2764
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: "Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt si

von teslacharger » 3. Sep 2017, 00:46

Kann auch mal wieder was zum Thema beitragen:

Letzte Woche mittags in Achern waren mit mir 4 von 6 Ladesäulen belegt, 2 Schweizer, ein Niederländer und ich. 3 von 4 Fahrern waren nicht am Fahrzeug, sprich vermutlich in der umliegenden Gastronomie (Raststätte, Mc,...) unterwegs, so wie auch ich. Und ich denke das war keine Ausnahme...

Nebenbei bemerkt: Bei einer 2/3-Belegung hat sich trotz gut gefülltem Parkplatz gegenüber kein Verbrenner-Fahrer das Zuparken getraut. Es wurde vielmehr interessiert rübergeschaut und "gefachsimpelt" bzgl. Ladedauer und Fahrzeugen. Das wird schon alles... ;)
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1340
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste