Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Helmut1 » 18. Jun 2017, 03:13

Bei Teslamag gibt es auf Deutsch eine Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung:
http://teslamag.de/news/unbegrenzte-sup ... ende-14643

Danke teslamag.de ! ;)
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1859
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von UTs » 18. Jun 2017, 05:43

Also: verstanden habe ich die Übersicht leider nicht.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4687
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Helmut1 » 18. Jun 2017, 06:16

Ich schätze der nächste Schritt von Tesla wird sein die Gratisnutzung der Supercharger davon abhängig zu machen ob die Quersumme der VIN-Nummer dividiert durch das Bestelldatum...
...
...
, aber nur wenn das Geburtstagsdatum des Halters keine Primzahl enthält. :roll:
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1859
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von past_petrol » 18. Jun 2017, 06:24

Helmut1 hat geschrieben:Ich schätze der nächste Schritt von Tesla wird sein die Gratisnutzung der Supercharger davon abhängig zu machen ob die Quersumme der VIN-Nummer dividiert durch das Bestelldatum...
...
...
, aber nur wenn das Geburtstagsdatum des Halters keine Primzahl enthält. :roll:


Geil ! Hab' ich - juhu !

;)
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3339
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von GalileoHH » 18. Jun 2017, 06:31

Helmut1 hat geschrieben:Ich schätze der nächste Schritt von Tesla wird sein die Gratisnutzung der Supercharger davon abhängig zu machen ob die Quersumme der VIN-Nummer dividiert durch das Bestelldatum...
...
...
, aber nur wenn das Geburtstagsdatum des Halters keine Primzahl enthält. :roll:


Gilt aber nur von Montag bis Mittwoch. Donnerstag Morgen und Sonntag Abend wird Elon per Twitter wieder den Wechsel auf die vorherige Lösung bekanntgeben :-)
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Nick1 » 18. Jun 2017, 10:41

Wankelmut tut selten gut.
Flexibilität ist das Eine, mangelnde Verlässlichkeit das Andere.
Seriöses Geschäftsgebahren schaut in unseren Breiten jedenfalls anders aus. Wenn man Versprechungen nicht halten kann oder will, dann besser keine geben...
Das Auto hat mich in den letzten Tagen wieder enorm erfreut, Teile der Unternehmenskultur sind dagegen schlichtweg ein Ärgernis.
2015: Model S
2017: Model Z oe
 
Beiträge: 221
Registriert: 29. Nov 2016, 17:15

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Mathie » 18. Jun 2017, 11:05

Nick1 hat geschrieben:Wankelmut tut selten gut.
Flexibilität ist das Eine, mangelnde Verlässlichkeit das Andere.
Seriöses Geschäftsgebahren schaut in unseren Breiten jedenfalls anders aus. Wenn man Versprechungen nicht halten kann oder will, dann besser keine geben...

Welches Versprechen hat Tesla Dir denn gegeben und nachträglich zu Deinen Ungunsten geändert? Es gab mal die selbstschließende Ladeklappe, die eine Zeit lang bei Bestellung auf der Website stand und dann für die damaligen Besteller nicht kam. Das ist jetzt der einzige Fall, bei dem ich mich daran erinnere, dass es von Tesla offiziell ein "Versprechen" gab, welches nicht eingehalten wurde.

Bei der nachträglichen Freis Haltung des 16,5 kW Lader könnte man das vielleicht auch so sehen, wenn man im Vertrauen auf die Upgrademöglichkeit erstmal nur 11 kW bestellt hat, um zu Testen, ob die 11kW reichen und jetzt merkt, man möchte die 16,5 und bekommt sie beim 75er nicht mehr freigeschaltet.

Verspätete Einlösungen von Versprechen sind bei Tesla leider die Regel. Das ist auch ärgerlich, aber das ist ja nicht was Du hier mit Wankelmut bezeichnest, oder?

Klar ist es ungeschickte Kommunikation, wenn man ein unbefristetes Angebot nach kurzer Zeit wieder befristet, wirkt unprofessionell aber in meinen Augen ist das keine Täuschung oder so, da niemand im Vertrauen auf eine Zusage irgendwas getan oder unterlassen hat und diese Zusage dann nicht eingehalten wird.

Oder habe ich etwas falsch verstanden, was Du mit gebrochenen Versprechen meinst?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6639
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Nick1 » 18. Jun 2017, 15:21

Hallo Mathie,

vielleicht täusche ich mich, bei mir kam es aber so an:
Tesla honoriert meinen Status als "Frühkäufer" eines Model S dahingehend, daß beim Kauf des nächsten Model S/X Supercharging für mich unbegrenzt inkludiert sein wird. Diese Aussage war in meiner Wahrnehmung nicht an irgendeine Kauffrist gebunden.
Da keine Frist erwähnt wurde, implizierte das Versprechen unbefristete Gültigkeit.
Nun nachträglich eine Frist -dazu so eine unreel kurze- zu setzen, sehe ich als Vertrauensbruch an. Mit fließender Grenze zur Verarschung. Zumindest bewirkt es bei mir (und vielen anderen) das Gefühl, daß auf einige Aussagen seitens Tesla kein Verlaß ist.
Juristisch mag dies nicht zu beanstanden sein; seriös, kundenfreundlich oder gar vertrauensbildend ist es nicht.

Ich differenziere dabei klar nach Belangen: wurde etwas angekündigt, das auch wirklich umgesetzt werden sollte, dann jedoch aufgrund unerwarteter technischer Schwierigkeiten nicht realisierbar war, hat das eine ganz andere Qualität, wie wenn Einen als Kunden das Gefühl beschleicht, daß das nachteilige Ändern und Revidieren von Aussagen Teil eines Konzepts ist.

Schöne Grüße
Nick1
2015: Model S
2017: Model Z oe
 
Beiträge: 221
Registriert: 29. Nov 2016, 17:15

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von egn » 18. Jun 2017, 15:44

Keiner der aktuellen Besitzer von MS/X hat beim Kauf die Zusage bekommen dass beim nächsten Kauf die SuC Flat noch dabei ist. Insofern ist die Aktion nicht Vertragsbestandteil gewesen.

Die Ankündigung dass die aktuellen Besitzer in Zukunft bei jedem Kauf die SuC Flat automatisch wieder bekommen ist eine rein freiwillige Zusage von Tesla, wie jede andere Ankündigung, wie ein zeitweiser Rabatt, der jederzeit wieder zurück genommen oder geändert werden kann. Bei den Referral Aktionen hat sich ja auch niemand beschwert, dass diese nur zeitlich befristet sind. Auch bei der aktuellen Aktion mit SuC Flat ist damit zu rechnen dass diese irgendwann eingestellt wird.

Insofern sollte man das alles etwas lockerer sehen. Niemanden wird etwas weggenommen, weil niemand einen rechtlichen Anspruch darauf erworben hat. Man bekommt von Tesla manchmal mehr als man bezahlt hat. Man kann es nutzen oder auch nicht. Wenn es wieder weg ist und man das Angebot aus welchen Gründen auch immer nicht nutzen konnte, gibt es keinen Grund sich darüber bei Tesla zu beschweren.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.21.9 75bdbc11, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3159
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Übersicht über die Supercharger-Gratisnutzung

von Nick1 » 18. Jun 2017, 20:00

Hallo egn,
ich akzeptiere Deine Sicht selbstverständlich, teile sie allerdings nicht.
Du benutzt den Begriff "Zusage".
Das ist der springende Punkt. Eine solche haue ich persönlich nicht inflationär raus, nach dem Motto "was geht mich mein Geschwätz von gestern an", sondern mein privates und berufliches Umfeld darf sich sicher sein, daß ich mein Möglichstes tun werde, daß eine Zusage auch eine solche bleibt.
Die Halbwertszeit der hier diskutierten Zusage ist schlichtweg beschämend gering.
Jeder kann sich mal täuschen, mal einen Rückzieher machen. Überhaupt kein Thema.
Aber mal ehrlich: Tesla ist eine "Institution"(mit einem unglaublich guten Produkt), bei der kein direkt Verantwortlicher greifbar ist. Würde allerdings ein solches Gebahren redundant von Deinen Geschäftspartnern, Mitarbeitern oder Freunden an den Tag gelegt werden, würdest Du es akzeptieren?
Ich nicht!
2015: Model S
2017: Model Z oe
 
Beiträge: 221
Registriert: 29. Nov 2016, 17:15

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: J.R. und 3 Gäste