SuC payment / ES GEHT LOS !!!

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von Ferrarihubi » 19. Aug 2017, 08:58

Ich finde völlig OK mit der Bezahlung.

So wird wenigstens einigermaßen sichergestellt das keine Plätze blockiert werden.

Schön wäre, wenn Tesla auch blockierende nicht-Teslas mit Gebühren belegt die gerne höher sein dürfen.

Nur so ist bei der steigenden Anzahl von Teslas Laden jederzeit möglich
MS75 seid 11/2017
M3 seid 23.2.2019
Refferal für 1500km free Supercharging http://ts.la/bernd6896
 
Beiträge: 337
Registriert: 7. Aug 2017, 20:23
Wohnort: Stralsund

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von segwayi2 » 19. Aug 2017, 09:57

Das Problem regelt die Auslastung. Sobald Teslas die SuCs mal auslasten gehen die Nicht-Teslas zurück zeigt der Blick auf Gebiete wo das der Fall ist
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7908
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von Leto » 19. Aug 2017, 09:59

sdt15749 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Frag' nach der vertraglichen Grundlage der Rechnung und vorbei ist der Spuk.


Die vertragliche Grundlage ist meiner Meinung nach die Nutzung des SuC.
Tesla hat wirklich lange genug darüber informiert das sie so verfahren werden.

Wenn man das nicht akzeptiert darf man das Angebot von Tesla nicht nutzen.
Wenn ich auf den Aldi Parkplatz fahre muss ich auch deren Regeln akzeptieren (Parkscheibe und max. 2 Stunden parken).
Ja, das steht da auf mehreren Schildern aber die Kunden von Aldi kann man ja anders auch nicht erreichen.

An einem SUC kann nur ein Kunde von Tesla laden und die wurden informiert. Ich zumindestens meine eine Mail bekommen zu haben und kann das auch auf Tesla.com nachlesen.

Natürlich ist es doof wenn es einen trifft, aber das ist nicht die Schuld von Tesla.

Als ich meinen Tesla vor einem Jahr bekommen habe war ich beim SuC fast immer alleine. Jetzt sind es fast immer mindestens 2 andere die mit mir zusammen laden und es kann auch schon mal deutlich mehr werden.
Wir müssen uns daran gewöhnen das es voller am SuC wird und sollten daher immer sofort nach dem Laden "umparken".


Eine solche, nachträgliche, einseitige Änderung eines Vertrages über Nutzungsbedingungen ist laut BGB in Deutschland nicht möglich. Das würde nur funktionieren wenn beim Kauf diese Bedingungen so bekannt und per Kaufvertrag akzeptiert waren. Also für Neuverträge wenn BGB konform gültig formuliert (ich habe Zweifel das es so ist, wäre aber natürlich machbar) ja, für alle die ein Fahrzeug haben das vor der Einführung der Gebühr gekauft wurde auf keinen Fall. Auch Formulierungen wie "Es gelten die Nutzungsbedingungen in der jeweils tagesaktuellen Form" sind in Deutschland und anderen Civil Law Ländern nicht das Papier wert auf denen sie stehen. Das lässt sich in USA Vertraglich so vereinbaren aber nicht in Civil Law Countries wie Deutschland.

Übrigens damit kein falscher Eindruck entsteht, ich bin FÜR eine solche Gebühr und so hoch wie möglich. Aber es muss dann auch so gemacht sein das nicht die typischen Zuwiderhandelnden ohnehin nichts zahlen wegen Mängeln an der Vertragsgrundlage und nur die zahlen denen es ohnehin unangenehm ist und bei denen es nur in einem Ausnahmefall mal vorkommt, für die braucht es keine solche Gebühr.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von eggerhd » 19. Aug 2017, 13:01

segwayi2 hat geschrieben:Das Problem regelt die Auslastung. Sobald Teslas die SuCs mal auslasten gehen die Nicht-Teslas zurück zeigt der Blick auf Gebiete wo das der Fall ist
Kannst Du das Gebiet mal genauer beschreiben? Ich steh da irgendwie auf der Leitung, nein, eher auf dem Kabel! ;)
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW 8.1 - 2018.48.12.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 60000 km gefahren und 5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 701
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von Abgemeldet 06-2018 » 19. Aug 2017, 13:26

Du brauchst doch nach aktueller Lage nur den Stecker ziehen und kannst dann gemütlich weiter frühstücken ohne Gebühr.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von pollux » 19. Aug 2017, 14:04

eggerhd hat geschrieben:
segwayi2 hat geschrieben:Das Problem regelt die Auslastung. Sobald Teslas die SuCs mal auslasten gehen die Nicht-Teslas zurück zeigt der Blick auf Gebiete wo das der Fall ist
Kannst Du das Gebiet mal genauer beschreiben? Ich steh da irgendwie auf der Leitung, nein, eher auf dem Kabel! ;)

Ich bin viel in Skandinavien, speziell in Norwegen unterwegs. Dort habe ich noch nie einen Verbrenner am SuC parken sehen.

Auch nicht "nur mal gerade kurz".
In Oslo sind EV mittlerweile so präsent, das kann sich hier keiner vorstellen. Dort weiß jeder Bescheid.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
 
Beiträge: 2690
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von eggerhd » 19. Aug 2017, 14:29

pollux hat geschrieben:
eggerhd hat geschrieben:
segwayi2 hat geschrieben:Das Problem regelt die Auslastung. Sobald Teslas die SuCs mal auslasten gehen die Nicht-Teslas zurück zeigt der Blick auf Gebiete wo das der Fall ist
Kannst Du das Gebiet mal genauer beschreiben? Ich steh da irgendwie auf der Leitung, nein, eher auf dem Kabel! ;)

Ich bin viel in Skandinavien, speziell in Norwegen unterwegs. Dort habe ich noch nie einen Verbrenner am SuC parken sehen.

Auch nicht "nur mal gerade kurz".
In Oslo sind EV mittlerweile so präsent, das kann sich hier keiner vorstellen. Dort weiß jeder Bescheid.
Das meinst die Fahrer mit Benzin/Diesel im Blut denken mit? Etwa "... weil immer mehr Tesla unterwegs sind dürfen wir die SuC nicht mehr so häufig zuparken....". Ehrlich? :? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ab vielleicht stimmt es ja. :|
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW 8.1 - 2018.48.12.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 60000 km gefahren und 5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 701
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von pollux » 19. Aug 2017, 15:12

Es stimmt, du kannst mir glauben.

In Norwegen gibt es allgemein nicht diese Rechthaberei im Verkehr wie in Deutschland. Man ist, in der Regel gelassener und sozialer.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
 
Beiträge: 2690
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von Healey » 19. Aug 2017, 15:46

pollux hat geschrieben:Es stimmt, du kannst mir glauben.

In Norwegen gibt es allgemein nicht diese Rechthaberei im Verkehr wie in Deutschland. Man ist, in der Regel gelassener und sozialer.

Stimmt, gilt für praktisch alle Länder Europas. :D Sogar bei uns in Österreich wird alles nicht so verbissen ausgefochten.
Wir fahren in den nächsten Tagen nach Frankreich. Obwohl die etwas schnellere Strecke über Deutschland ginge, nehmen wir gerne die Mautkosten und die Geschwindigkeitsbeschränkungen von Italien, in Kauf. Der Egoismus und die Staus (hängen oft zusammen) auf deutschen Autobahnen ist mir einfach zu blöd.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 139.000 km, ALLES original, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 4.000 km, 171 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8927
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: SuC payment / ES GEHT LOS !!!

von ulmerle » 19. Aug 2017, 16:44

Healey hat geschrieben:
pollux hat geschrieben:Es stimmt, du kannst mir glauben.

In Norwegen gibt es allgemein nicht diese Rechthaberei im Verkehr wie in Deutschland. Man ist, in der Regel gelassener und sozialer.

Stimmt, gilt für praktisch alle Länder Europas. :D Sogar bei uns in Österreich wird alles nicht so verbissen ausgefochten.
Wir fahren in den nächsten Tagen nach Frankreich. Obwohl die etwas schnellere Strecke über Deutschland ginge, nehmen wir gerne die Mautkosten und die Geschwindigkeitsbeschränkungen von Italien, in Kauf. Der Egoismus und die Staus (hängen oft zusammen) auf deutschen Autobahnen ist mir einfach zu blöd.

LGH


Hey, hey, langsam Brauner! Das sind doch eher die ganzen Ausländer die in Deutschland rumtrödeln und das sind wir halt nicht gewohnt! :lol:
Grüße vom ulmerle!

Model S 85D, seit 31.07.2015
Model X 100D, seit 7.09.2017, verkauft!
Model 3 & Model 3P, seit 15.02.2019
Model Y LR Dual Motor, bestellt am 15.03.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 738
Registriert: 4. Mai 2015, 12:48
Wohnort: Ulm

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste