Überfall/Raub am Supercharter Nimes

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von supercharged » 26. Feb 2017, 09:25

Chris King hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:Meine letzte Testfahrt mit dem Model S liegt schon etwas zurück, aber das Fahrzeug entriegelt doch, wenn man über das Display die Ladung unterbricht, oder? Wobei der Stecker natürlich ungünstig im rechten Winkel steckt. Da ist dann Zubehör gefragt. Oder gleich eine klein praktisches Tool, das den Stecker per Fernbedienung liften kann und durch die der Stecker vor jedem Ladevorgang geführt wird. Da sollte man durchaus einmal drüber nachdenken. Ein kleiner Servomotor, etwas Steuerung und das kleine Teil immer im Kofferraum.


Tut mir Leid für euch!

Frage zu diesem Vorschlag: würde das klappen? Kann man dann losfahren? Oder merkt der Wagen dass der Stecker noch drin ist?

Spekulation: was würde passieren? Ladeport abreißen? Kabel abreißen? Kabel am SuC abreißen? SuC bei Flucht mit schleifen?

Wegfahren ist unmöglich bei eingestöpseltem Kabel. Die Software verhindert dies, gerade eben um mechanische Beschädigungen zu verhindern.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von Jan » 26. Feb 2017, 09:41

Gut, ok, also muss ein Zusatztool her, das den Stecker dann im Fall der Fälle abzieht. Das muss doch mit etwa Bastelarbeit zu schaffen sein. Es geht ja schließlich nur um ca.3 cm Weg, die zu überwinden sind. Und das ganze wird dann als Ladeabzieher unter Zubehör verkauft. :)
Oder eben noch besser, es bleibt alles, wie es ist und solche Vorfälle dann doch nur die absolute Ausnahme.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von egn » 26. Feb 2017, 10:28

Geht das Wegfahren auch nicht wenn man das Laden gestoppt und den Port entriegelt hat?

Ansonsten bräuchte man von Innen nur einen elektrisch betätigten Stift der den Stecker nach außen drückt. ;)
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von Jan » 26. Feb 2017, 11:03

Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von Spark » 26. Feb 2017, 12:25

Jan hat geschrieben:Oder so. :)

https://www.youtube.com/watch?v=euMUGivHQuM


Gekauft! :lol:
Also sofern ich irgendwann in mein MS ein FußgängerGeräuschMacherDingens brauche, dann will ich so ein Teil :D danach hab ich aufm Parkplatz freie Bahn :twisted:
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 4. Jan 2016, 14:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von Jan » 26. Feb 2017, 12:57

So ist es. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 438
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von reniswiss » 26. Feb 2017, 13:12

jaundna hat geschrieben:
janbo hat geschrieben:Das funktioniert sehr gut. Türen zu. Aber was machst du wenn die Scheiben eingeschlagen werden...

Für solche Eventualitäten hat man entsprechendes "Zubehör" an Board ;)


Meine Worte!
Ich höre immer mal wieder, ich sei radikal, aber das ist nunmal gesetzlich geregelt und heisst Notwehr.
Da die Waffengesetze der meisten Länder eine anständige Notwehr leider verunmöglichen, habe ich halt Pfefferspray im Auto.
Besonders in Drittweltländern wie Frankreich ist das leider quasi Pflicht.

Sehr traurig, dass sowas jetzt auch an SuCs passiert. Ich hoffe, ihr könnt das Ereignis schnell verdauen und fühlt euch in Zukunft wieder sicher am SuC.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von mephisto » 26. Feb 2017, 13:42

reniswiss hat geschrieben:
jaundna hat geschrieben:
janbo hat geschrieben:Das funktioniert sehr gut. Türen zu. Aber was machst du wenn die Scheiben eingeschlagen werden...

Für solche Eventualitäten hat man entsprechendes "Zubehör" an Board ;)


Meine Worte!
Ich höre immer mal wieder, ich sei radikal, aber das ist nunmal gesetzlich geregelt und heisst Notwehr.
Da die Waffengesetze der meisten Länder eine anständige Notwehr leider verunmöglichen, habe ich halt Pfefferspray im Auto.


Leicht OT: Sei vorsichtig damit im Sommer, es ist schon vorgekommen, daß solche Dosen in der glühenden Hitze im Sommer platzen. Das ist eine schöne Sauerei...
S90D
 
Beiträge: 744
Registriert: 21. Aug 2014, 21:39
Land: Deutschland

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von Disty » 26. Feb 2017, 13:53

reniswiss hat geschrieben:
jaundna hat geschrieben:
janbo hat geschrieben:Das funktioniert sehr gut. Türen zu. Aber was machst du wenn die Scheiben eingeschlagen werden...

Für solche Eventualitäten hat man entsprechendes "Zubehör" an Board ;)


Meine Worte!
Ich höre immer mal wieder, ich sei radikal, aber das ist nunmal gesetzlich geregelt und heisst Notwehr.
Da die Waffengesetze der meisten Länder eine anständige Notwehr leider verunmöglichen, habe ich halt Pfefferspray im Auto.
Besonders in Drittweltländern wie Frankreich ist das leider quasi Pflicht.

Sehr traurig, dass sowas jetzt auch an SuCs passiert. Ich hoffe, ihr könnt das Ereignis schnell verdauen und fühlt euch in Zukunft wieder sicher am SuC.

Drittweltländer wie Frankreich :o Reni schreib sowas nicht hier, da einige Forumsmitglieder Kommentare selbst über Einparkweltmeister als Rassistisch verstehen. :|
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1749
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Überfall/Raub am Supercharter Nimes

von pjw » 26. Feb 2017, 13:56

reniswiss hat geschrieben: Pfefferspray im Auto.
.


Sprüher mit CA-, CN-, CR-, oder CS- Reizstoffen gelten in der Schweiz als Waffen und sind verboten.
Denke aber das OC Wirkstoff erlaubt ist.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.4.1), 100% erneuerbare Energie, 200'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1717
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: matze25488, ProbeHeat und 3 Gäste