Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von supercharged » 10. Feb 2017, 02:09

P85 hat geschrieben:die beste Idee wäre noch die einzelnen Balken statt nur rot einzufärben für besetze ein Ampelsystem je Balken einzuführen

Rot: leer
Gelb : halb voll
Grün: fast voll

damit wüsste man recht schnell unabhängig der Belegung wie viele Tesla höchstwahrscheinlich bald fertig sind bzw. wegfahren, irgendwie so halt hätte es ein echt guten Informationsgehalt ohne großes zutun!

Wenn allen klar ist was rot, gelb, grün für Prozentuale Akkuständd bedeuten - fände ich das am simpelsten !

Und wen der einzelne strich sich umfärbt hat man doch recht schnell ein gutes Gefühl dafür was in der nächsten Zeit passieren wird !

Und nochmal: Wozu das Ganze? Hier gehen doch grad einigen die Pferdchen durch vor lauter Euphorie... P85, dein kreativer Vorschlag in Ehren, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was das in der Praxis bringen sollte. Wann steuert man einen SuC an? Genau, auf Langstrecke, wenn man laden muss. Wenn ich nun (eine Stunde? 10 Minuten? ) vor Ankunft sehe, wie die aktuelle Belegung ist, dann fahr ich doch nicht einfach weiter. Jedenfalls nicht zum nächsten SuC, denn den erreiche ich ja vielleicht gar nicht mehr. Also was? Am Straßenrand auf der Lauer liegen bis ein Balken auf grün wechselt? Das ist doch lächerlich. Da kann ich genauso gut direkt zum SuC fahren und mich anstellen. Das Ganze ist IMHO – zurzeit jedenfalls – mehr oder weniger zweckfrei.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von Killian » 10. Feb 2017, 03:04

Hmm also ich sehe weder die anzahl freier plätze, noch den hinweis für die blockiergebühr.
Software 2.42.40
Habe ich ein update verpasst ?
 
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2016, 02:07
Land: Deutschland

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von Disty » 10. Feb 2017, 03:25

Killian hat geschrieben:Hmm also ich sehe weder die anzahl freier plätze, noch den hinweis für die blockiergebühr.
Software 2.42.40
Habe ich ein update verpasst ?

Ein Update? ich denke Zwei oder Drei. Lange nicht mehr im SeC gewesen? ;)
Gruss
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1767
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von StefanSarzio » 10. Feb 2017, 06:20

supercharged hat geschrieben:Und nochmal: Wozu das Ganze?


1.) Wenn Du eigentlich einen SuC überspringen würdest aber siehst, dass es aktuell überall oder konkret am nächsten sehr voll ist, dann lädst Du doch am nächsten, wenn dort gerade was frei ist und überspringst dann den übernächsten.

2.) Wenn ein SuC belegt ist nimmst Du statt dessen eine öffentliche Ladesäule.

3.) Wenn alles voll ist kannst Du schon mal Bescheid sagen, dass Du wegen Stau (am SuC) wahrscheinlich später kommst.

4.) Du fährst eine andere Route. Von Berlin nach Wien kann man z.B. entweder über Prag fahren, oder entlang der Grenze auf der deutschen Seite.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1294
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von supercharged » 10. Feb 2017, 09:27

StefanSarzio hat geschrieben:
supercharged hat geschrieben:Und nochmal: Wozu das Ganze?


2.) Wenn ein SuC belegt ist nimmst Du statt dessen eine öffentliche Ladesäule.

Der war gut! :D Bis ich die öffentliche Ladesäule in der Nähe des temporär belegten SuC überhaupt erst gefunden habe, sind schon drei Teslas wieder weggefahren.

Viel interessanter wäre doch z.B. eine Angabe der durchschnittlichen Wartezeit an vollbelegten SuCs (ich schätze Mal 10-15 Min.) basierend auf den Flottendaten der SuCs. Das ist der einzige Vorteil, den ich mir zurzeit vorstellen kann, deine restlichen Punkte überzeugen mich leider auch nicht. Es ist so, wie wenn du weisst, dass an einer grossen Kreuzung im nächsten Dorf auf deiner Strecke gerade eine lange Schlange vor der roten Ampel wartet. Bis du da bist, läuft alles wieder normal. Useless information. Fake news! ;)
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von Flico » 10. Feb 2017, 09:33

StefanSarzio hat geschrieben:2.) Wenn ein SuC belegt ist nimmst Du statt dessen eine öffentliche Ladesäule.


Der Punkt zähllt wirklich nicht. Bevor man bei ner anderen Laudesäule ist vergeht extra Zeit und dann lädt man da mit 11/22kW anstatt mit 120kW. Da warte ich lieber am SuC 10-20 Minuten bis ein Platz frei wird und bin trotzdem 3 Stunden schneller wieder voll als an einer öffentlichen Ladesäule.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1481
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09
Land: Oesterreich

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von olbea » 10. Feb 2017, 09:40

Ich zeige oft interessierten die Map mit den SuC und die sind dann immer ganz baff.
Das Anzeigen der Belegtdaten ist daher eher ein Showeffekt aber mir gefällt es. Welchen Nutzen es für mich hat, werde ich noch herausfinden müssen.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1145
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von Kellergeist2 » 10. Feb 2017, 09:47

Leto hat geschrieben:
P85 hat geschrieben:die beste Idee wäre noch die einzelnen Balken statt nur rot einzufärben für besetze ein Ampelsystem je Balken einzuführen

Rot: leer
Gelb : halb voll
Grün: fast voll

damit wüsste man recht schnell unabhängig der Belegung wie viele Tesla höchstwahrscheinlich bald fertig sind bzw. wegfahren, irgendwie so halt hätte es ein echt guten Informationsgehalt ohne großes zutun!

Wenn allen klar ist was rot, gelb, grün für Prozentuale Akkuständd bedeuten - fände ich das am simpelsten !

Und wen der einzelne strich sich umfärbt hat man doch recht schnell ein gutes Gefühl dafür was in der nächsten Zeit passieren wird !


Tesla kann Daten über seine SuCs in die Welt pusten aber sicher nicht über die Ladestände der Fahrzeuge ihrer Kunden. Das dürfte sie als Datenschutzverletzung beißen...

Dann zeigt die Farbe halt nicht den SoC in % (Daten vom Akku), sondern die aktuelle Ladeleistung in kW (Daten vom SuC). Problem gelöst, sie geben nur ihre eigenen Daten heraus. :twisted:
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3755
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von Leto » 10. Feb 2017, 09:52

Kellergeist2 hat geschrieben:Dann zeigt die Farbe halt nicht den SoC in % (Daten vom Akku), sondern die aktuelle Ladeleistung in kW (Daten vom SuC). Problem gelöst, sie geben nur ihre eigenen Daten heraus. :twisted:


Gute Idee. Wäre auch in der Detailansicht gut um den besten Stall zu identifizieren, wenn kein Verbrenner drauf steht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Neu 08.02.17: Anzeige der SuC-Auslastung im Navi

von DieselvsE » 10. Feb 2017, 09:53

Ich finde die Information über die Belegung ganz nett und denke dass man diese Informationen später weiter nutzen kann.
Danach seine Route zu ändern macht aber keinen Sinn.
Beispiel: ich lade in Mogendorf und will Rictung Passau, mit meinem S85 erreiche ich Wertheim. Spätesten kurz vor Wiesbaden müsste ich bei entsprechender Belegung entscheiden ob ich nun in Wiesbaden (Umweg ca. 15 min) lade oder nach Wertheim weiter fahre.
Das ist doch utopisch! Denn in der Zwischenzeit können die derzeit noch freien Stalls jederzeit von heranfahrenden Fahrzeugen belegt werden.
Den Stress wird sich kein Langstreckenfahrer antun.
Nur der Stromsparer überlegt vielleicht den 20min Ausflug zum nächsten SuC wenn alles frei ist...
Ich denke das diese Infos, ob nun für uns sichtbar oder nicht, die Strategien für die Erweiterung des Tesla SuC Netzes beieinflusses werden.
Ich plane und fahre, mit oder ohne Belegungsdaten, wie bisher, getreu dem Motto, "First Come, First Serve"
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 200.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 338
Registriert: 23. Jan 2016, 22:02
Wohnort: Essen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Hanse Waagen, Thoughtcatcher und 1 Gast