Neue Supercharger-Konditionen 2017

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von mephisto » 13. Jan 2017, 20:18

Mathie hat geschrieben:Meinst Du wirklich?

Ich denke eher die beiden Tiers dienen dazu, das Verbot des Stromverkaufs für Nicht-EVUs zu umgehen, indem man einen Zeittarif anbietet. Die beiden Tiers dienen mMn lediglich dazu, den unterschiedlichen Ladegeschwindigkeiten Rechnung zu tragen.

Wenn neben Dir jemand einstöpselt, dann dauert das Laden stark vereinfacht zwar doppelt so lang, kostet aber trotzdem nicht mehr.

Gruß Mathie


Hab mir grad das Originalposting von Tesla durchgelesen (bin tagsüber nicht dazu gekommen) und Du hast natürlich recht. Mir war nicht bewusst, daß es Regulierungen gibt, die das Timebased charging als "workaround" erforderlich machen.

Meine These ist somit hinfällig.
Zuletzt geändert von mephisto am 13. Jan 2017, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
S90D
 
Beiträge: 754
Registriert: 21. Aug 2014, 22:39
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Elektroniker » 13. Jan 2017, 20:20

Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass es unter MS- und MX-Fahrern doch tatsächlich einige Leute gibt, die bzgl. der kWh-Preise am SuC eine "Geiz-ist-geil"-Mentalität zeigen.
Traurig. :(

Mensch!
Wenn Euch das Geld nicht fürs Laden reicht, dann kauft doch bitte kein E-Auto! :roll:
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von CLG » 13. Jan 2017, 20:22

Elektroniker hat geschrieben:Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass es unter MS- und MX-Fahrern doch tatsächlich einige Leute gibt, die bzgl. der kWh-Preise am SuC eine "Geiz-ist-geil"-Mentalität zeigen.
Traurig. :(

Mensch!
Wenn Euch das Geld nicht fürs Laden reicht, dann kauft doch bitte kein E-Auto! :roll:


Deine Signatur zeigt, dass Du 2019 vielleicht ein Tesla Model 3 fahren wirst. Dann nutzt Du die Infrastruktur, die wir bezahlt haben. Da würde ich demütiger sein - oder einfach mal den Neidkomplex unterdrücken. Setzen - sechs!
S85D, schwarz, seit 08/15, 181.000 km. Hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=iwjXWornBNc
Die viel bessere Hälfte: M3P seit 24.3.2020, perlweiß.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1106
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Landau in der Pfalz
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Neue Supercharger-Konditionen 2017

von mellame » 13. Jan 2017, 20:28

In Bozen liegt der Preis /kWh bei 40cents, laut meiner letzten Abrechnung. Wenn ich mich nicht täusche. Und das bei 22kW. Somit beim SuC mehr als Fair. Ich muss noch hinzufügen dass auch 40cents im Südtirol für die super geniale Infrastruktur sehr fair ist!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31
Land: Schweiz

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Helmut1 » 13. Jan 2017, 20:37

CLG hat geschrieben:
Elektroniker hat geschrieben:Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass es unter MS- und MX-Fahrern doch tatsächlich einige Leute gibt, die bzgl. der kWh-Preise am SuC eine "Geiz-ist-geil"-Mentalität zeigen.
Traurig. :(

Mensch!
Wenn Euch das Geld nicht fürs Laden reicht, dann kauft doch bitte kein E-Auto! :roll:


Deine Signatur zeigt, dass Du 2019 vielleicht ein Tesla Model 3 fahren wirst. Dann nutzt Du die Infrastruktur, die wir bezahlt haben. Da würde ich demütiger sein - oder einfach mal den Neidkomplex unterdrücken. Setzen - sechs!

Die Infrastruktur zahlen die Kapitalanleger von Tesla!
Setzen - vier minus! :roll:
Euch Model S Käufern verdanken natürlich auch die Tesla-Kapitalanleger und zukünftige Model 3 Käufer viel.
Deshalb gnädigerweise keine 6 sondern 4- . :lol:
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von blumewirt » 13. Jan 2017, 22:07

400 kWh/points knausrig, 1000km zu wenig, credits verfallen..Tesla böse....
Leute, welche Anspruchshaltung hat sich denn da entwickelt? Hat irgend jemand erwartet das die Autohersteller jetzt Energie kostenlos bereitstellen? Dann muss ich sagen mit dieser Anspruchshaltung liegt man zurecht falsch...
S70D seit 30.09.2015
Nie mehr Verbrenner...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 230
Registriert: 12. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Freiburg, genauer gesagt Oberried bei Freiburg
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von StefanSarzio » 14. Jan 2017, 09:26

Elektroniker hat geschrieben:Wenn Euch das Geld nicht fürs Laden reicht, dann kauft doch bitte kein E-Auto! :roll:


Was war gerade nochmal das Ziel von Tesla? :roll:

Kleine Hilfestellung: "E-Autos nur für Reiche" war es nicht.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1309
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von velociped77 » 14. Jan 2017, 09:47

blumewirt hat geschrieben:400 kWh/points knausrig, 1000km zu wenig, credits verfallen..Tesla böse....
Leute, welche Anspruchshaltung hat sich denn da entwickelt? Hat irgend jemand erwartet das die Autohersteller jetzt Energie kostenlos bereitstellen? Dann muss ich sagen mit dieser Anspruchshaltung liegt man zurecht falsch...


Nein, es geht nicht um eine Anspruchshaltung. Vielmehr darum, dass früher das SuC-Laden lebenslang im Wagenpreis eingepreist war und nun nicht mehr. Darum vergleicht man jetzt, ob das neue System in etwa der alten Einpreisung entspricht; was dann sicher nicht der Fall ist, wenn der Preis des Wagens nicht entsprechend herabgesetzt wird.
Das (auto)lebenslage kostenlose SuC-Laden war nämlich eines DER Verkaufsargumente.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1242
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Gerdi » 14. Jan 2017, 10:01

@ velociped77
1+
Model S60 FL Midnight Silver 3/2017 FW: 2019.32.11.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 384
Registriert: 9. Dez 2016, 20:42
Wohnort: Neumünster
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von CLG » 14. Jan 2017, 10:19

Helmut1 hat geschrieben:
CLG hat geschrieben:
Elektroniker hat geschrieben:Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass es unter MS- und MX-Fahrern doch tatsächlich einige Leute gibt, die bzgl. der kWh-Preise am SuC eine "Geiz-ist-geil"-Mentalität zeigen.
Traurig. :(

Mensch!
Wenn Euch das Geld nicht fürs Laden reicht, dann kauft doch bitte kein E-Auto! :roll:


Deine Signatur zeigt, dass Du 2019 vielleicht ein Tesla Model 3 fahren wirst. Dann nutzt Du die Infrastruktur, die wir bezahlt haben. Da würde ich demütiger sein - oder einfach mal den Neidkomplex unterdrücken. Setzen - sechs!

Die Infrastruktur zahlen die Kapitalanleger von Tesla!
Setzen - vier minus! :roll:
Euch Model S Käufern verdanken natürlich auch die Tesla-Kapitalanleger und zukünftige Model 3 Käufer viel.
Deshalb gnädigerweise keine 6 sondern 4- . :lol:


Oh, oh... Kapital sorgt für Liquidität, aber Aufwendungen müssen aus (vor- oder nachgelagerten) Erträgen bestritten werden.. BWL 1. Semester...
S85D, schwarz, seit 08/15, 181.000 km. Hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=iwjXWornBNc
Die viel bessere Hälfte: M3P seit 24.3.2020, perlweiß.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1106
Registriert: 10. Mär 2015, 12:10
Wohnort: Landau in der Pfalz
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste