Neue Supercharger-Konditionen 2017

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Guillaume » 13. Jan 2017, 12:11

M&M D-R hat geschrieben: Elon hat ja auch gesagt es wird damit kein Gewinn gemacht!

Ja, aber das ist ja verschieden auslegbar. Kein Gewinn bei den reinen Stromkosten oder kein Gewinn nach Abzug der Instandhaltungskosten oder sogar Errichtungskosten? Auf Dauer kann Tesla bei den SuC sicherlich nicht draufzahlen. Beim Model 3 wird man diese Kosten nicht komplett über einen im Fahrzeugpreis enthaltenen Aufschlag abbilden können, dann wird das Auto schlicht zu teuer.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Demo02 » 13. Jan 2017, 12:20

400 kwh pro Jahr frei, ok. Aber: kann ich mir aussuchen, wann und wo ich die in Anspruch nehme?
Oder werden die pauschal erstmal bei jedem SuC-Besuch abgebucht, und erst darüber hinaus fällt Entgelt an?
Ich würde gern wählen können, ob ich am Suc mein noch vorhandenes Guthaben gerade jetzt einlösen möchte oder erst später...

Gruß, Demo
 
Beiträge: 34
Registriert: 2. Nov 2016, 21:20
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von OS Electric Drive » 13. Jan 2017, 12:25

Also wenn Tesla den Strom für sagen wir mal 18Ct kauft All in und den dann zu rund 25-27Ct/kWh verkauft so ist das doch ein ordentliches Geschäft.

Annahme, jeder neue Tesla kauft 1000kWh ein sind 70€ im Jahr bei 8 Jahren und etwas Preissteigerung kommen da 500€ raus. Bei immer größer werdenden Stückzahlen wird das bestimmt spannend.

Der Aufbau der Stationen wurde ja über die 100.000 Autos bereits bezahlt.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von SilentBlue » 13. Jan 2017, 12:29

Auch wenn OT, um das mal zu unterstreichen:

Basis Model S60 aus dem Teslakonfigurator (ohne etwas anzuklicken)

Dänemark:
Grundpreis: 761387 DKK = 102410,96 EUR
Inkl. Registrierung: 145287 DKK = 19542,15 EUR
Inkl. Mehrwertsteuer: 123220 DKK = 16573,98 EUR
+ Lieferungs und Dokumentgebühr: 3450 DKK = 464,04 EUR

Deutschland kann sich jeder selber heraussuchen und hier das andere Extrem,
Norwegen:
Grundpreis: 601300 NOK = 66425,20 EUR
inkl. Mehrwertsteuer: 0 NOK = 0 EUR
inkl. Dokumentgebühr: 2800 NOK = 309,33 EUR
inkl. Verschrottungsabgabe: 2400 NOK = 265,13 EUR

Dänemark ist ein Trauerspiel in Bezug auf e-mobility.
S85D metallic-blau - Seit 09.03.2016 hab ich so ein Grinsen im Gesicht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 498
Registriert: 25. Sep 2015, 08:56
Land: anderes Land

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Spürmeise » 13. Jan 2017, 12:53

TeeKay hat geschrieben:Ein einheitlicher Preis für ganz Europa wäre jedenfalls einfacher als 20 verschiedene Preise.

Naja, "einfacher". Man muss die sauber definierten Kosten ja nicht mit dem Griffeladdierer selber ausrechnen. Die Kosten werden auf dem Display angezeigt. Soweit (Preisaushang oder gar Kostenanzeige) ist man bei 99,9% der öffentlichen Ladesäulen leider noch lange nicht.
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 943
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von climbtron » 13. Jan 2017, 12:56

Habt ihr gesehen: Nach dem Laden 35 Cent pro Minute "Parkgebühr".

Die Tesla-App, mit der Tesla Besitzer Ihr Fahrzeug fernüberwachen können, meldet dem Fahrer, wenn sich der Ladevorgang seinem Ende nähert, und erneut, nachdem er beendet ist. Für jede zusätzliche Minute, die ein Fahrzeug am Supercharger angeschlossen bleibt, erheben wir nun eine Blockiergebühr von 0,35 €. Wird das Fahrzeug innerhalb von 5 Minuten entfernt, wird die Gebühr erlassen.


Quelle: https://www.tesla.com/de_DE/support/sup ... r-idle-fee

Edit: Oh und so auf den ersten Blick erscheinen mir die Preise ganz fair.
Beste Grüße,
Tim

Model 3 reserviert am 31.03.2016 im Store Stuttgart, am 21.12.2018 bestellt und am 04.03.2019 abgeholt.
Model 3 Long Range AWD - 19" - Außen blau, Innen weiß - All Inn
 
Beiträge: 133
Registriert: 26. Apr 2016, 12:03
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Spürmeise » 13. Jan 2017, 12:58

OS Electric Drive hat geschrieben:Eigentlich finde ich es doch schade dass nun Preise eingeführt werden.
Eine Beschränkung auf eine gewisse Menge wäre super aber 400kWh finde ich echt zu knapp.

Es ist sehr gut, dass nun nutzungsabhängige und faire Preise, und nur eine mittlere Freinutzung eingeführt werden.

So brauchen die Vielfahrer nicht mehr ein schlechtes Gewissen haben (höhö), etwa auf Kosten der Durchschnittsfahrer zu leben.
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 943
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von Ralf W » 13. Jan 2017, 13:02

Einfacher wäre es gewesen, wenn es einen Preis gäbe für alle Ladeleistungen und fürs rumstehen (idle), allerdings gäb es dann Unmut wenn die Ladeleistung gering ist, da man dann effektiv mehr zahlt. Die Preise sind deutlich günstiger, als dass was die ENBW aufruft für Ihre Lader.

Also werden wir alle mehr zu Hause laden :D uns betrifft das ja nicht :D :D :D
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2102
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von pottpat » 13. Jan 2017, 13:12

Demo02 hat geschrieben:400 kwh pro Jahr frei, ok. Aber: kann ich mir aussuchen, wann und wo ich die in Anspruch nehme?
Oder werden die pauschal erstmal bei jedem SuC-Besuch abgebucht, und erst darüber hinaus fällt Entgelt an?
Ich würde gern wählen können, ob ich am Suc mein noch vorhandenes Guthaben gerade jetzt einlösen möchte oder erst später...

Gruß, Demo


Ich gehe zu 100% davon aus, dass automatisch zunächst von dem jährlichen (nicht auf das nächste Jahr übertragen) Guthaben abgezogen wird und anschließend berechnet.
Alles transparent in my Tesla zu sehen.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 736
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Neue Supercharger-Konditionen 2017

von pollux » 13. Jan 2017, 13:26

Auf jeden Fall verschwinden jetzt mal die Schlaumeier vom Supercharger, die ihr Auto dort geparkt haben und sich mit dem Diesel abholen liesen.
Und auch das voll-laden bis zum letzten Prozent wird wohl weniger werden.
Damit wird der super SuC wieder frei für seine eigentliche Bestimmung. Mich freut das!
Die Preise halte ich für sehr fair und genau richtig gewählt.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3044
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste