Supercharger V3 mit 250 kW

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von EcoCarer » 3. Feb 2020, 07:19

Frank72 hat geschrieben:
maboko4711 hat geschrieben:Die V3 Supercharger sind der Hauptgrund für die CCS Adapter für S und X, da diese ausschließlich CCS Ladekabel haben.
Der Adapter ändert aber nichts an der maximalen Ladelleistung der Autos.
Bei der Berechnung der Kosten für einen Standort mit V3 Chargern wird der Anschluss an das Mittelspannungsnetz, den sich die Versorger gut bezahlen lassen, meist vergessen...
Aber die Informationen über den neuen Standort am AK Hilden sind interessant. Da bin ich erst vor Kurzem vorbei gefahren. Es gibt aber in Norwegen auch einen Standort mit 40 Stalls...


richtig :!:

aber nicht mit 40 V3 :lol:

das wäre schon der Hammer wenn das so kommen würde.

Das kommt!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1441
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von maboko4711 » 3. Feb 2020, 07:33

Auch der Supercharger in Erftstadt wird anscheinend massiv ausgebaut. Als ich am Heiligen Abend dort geladen habe, standen auf einem Schotterplatz mehrere provisorische Säulen auf Paletten neben den schon vorhandenen 8...

Und vier niederländische M3...
M3 LR AWD 18'' Aero FSD AHK silber, ausgeliefert am 20.12.2019

Bestelle Deinen Tesla über http://ts.la/martin5819 und wir beide bekommen 1500 km freies Laden extra!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 3. Okt 2019, 11:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von xDerHund » 3. Feb 2020, 08:20

Die provisorischen Säulen stehen da jetzt schon ein 3/4-Jahr.
Bei den Arbeiten um Weihnachten herum wurde dieser Platz, auf dem die prov. Säulen stehen verbessert und ein weiterer Palettenlader (14->16) hinzugefügt.
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von maboko4711 » 3. Feb 2020, 13:13

Demnächst fahre ich wieder dort vorbei. Mal sehen, ob sich was getan hat!
M3 LR AWD 18'' Aero FSD AHK silber, ausgeliefert am 20.12.2019

Bestelle Deinen Tesla über http://ts.la/martin5819 und wir beide bekommen 1500 km freies Laden extra!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 3. Okt 2019, 11:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Frank72 » 3. Feb 2020, 21:24

EcoCarer hat geschrieben:
Frank72 hat geschrieben:
maboko4711 hat geschrieben:Die V3 Supercharger sind der Hauptgrund für die CCS Adapter für S und X, da diese ausschließlich CCS Ladekabel haben.
Der Adapter ändert aber nichts an der maximalen Ladelleistung der Autos.
Bei der Berechnung der Kosten für einen Standort mit V3 Chargern wird der Anschluss an das Mittelspannungsnetz, den sich die Versorger gut bezahlen lassen, meist vergessen...
Aber die Informationen über den neuen Standort am AK Hilden sind interessant. Da bin ich erst vor Kurzem vorbei gefahren. Es gibt aber in Norwegen auch einen Standort mit 40 Stalls...


richtig :!:

aber nicht mit 40 V3 :lol:

das wäre schon der Hammer wenn das so kommen würde.

Das kommt!


lt. Video vom BuzzingDanzei von gestern kommen tatsächlich 40 Stück V3 in der Endausbaustufe.
Model S P75D seit 25.03.17 mit AP 2.0 und Software 2019.40.2.1 38f55d9f
20000 km jährliche Fahrleistung - Verbrauch 200 Wh/km
Weiterempfehlungslink: http://ts.la/frank8306
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 4. Jun 2017, 18:59
Wohnort: Wilhelmsthal
Land: Deutschland

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Hanse Waagen » 3. Feb 2020, 21:32

Derjenige, den du zitiert hast, wird es NOCH besser wissen ;)
Unser neuer Firmenwagen für Hanse Waagen:
7.5.2019 Bestellung Model 3 SR+, schwarz, schwarz, 18", AHK
24.6.2019 in HH abgeholt
Referral
Benutzeravatar
 
Beiträge: 142
Registriert: 14. Mai 2019, 13:28
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Kuba » 3. Feb 2020, 21:43

Vielleicht weiß Frank72 aber auch nicht, wer sich hinter dem User Namen "EcoCarer" verbirgt?

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1774
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von xDerHund » 15. Feb 2020, 19:06

Der nächste Supercharger V3, der in Europa demnächst anscheinend gebaut wird.

Der Supercharger "Saint-Laurent-sur-Manoire, France" befindet sich zwischen Brive-la-Gaillarde und Bordeaux.
Laut supercharge.info werden dort 8 neue Supercharger V3 gebaut. Als Quelle ist dort der "Tesla-Owners-Club-France" angegeben, aber da ich kein Facebook habe, komme ich dort nicht rein.

Grüße
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2027
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von hannesmodel-3 » 15. Feb 2020, 19:20

4 Standorte in Europa bis dato

UK 1x aktiv

D, NL, F 3x Baustellen
 
Beiträge: 495
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von papmobil » 15. Feb 2020, 19:30

Mathie hat geschrieben:
GeeFive hat geschrieben:Ich frag mich schon immer, was sie wirklich durch den CCS-Adapter für S und X pumpen, denn ich bezweifle, dass es die 200 kW sein werden, mit denen ein Raven angeblich laden kann.

Ich hab noch im Sommer testweise den Adapter am SUC mit dem nativen DC-Mid verglichen. Beide lagen in der Spitze bei etwas über 140 kW. An den aktuellen Superchargern reduziert der Adapter die Ladeleistung nicht. V3 können wir ja leider noch nicht testen.

Gruß Mathie


Ich hatte das Glück, an einem Enercon HPC in Aurich 2 Entwickler an einem Protokoll-Analyser zu beobachten (Analysierten einen zickigen Audi e-Tron). Als ich dann meinen MS100D angeschlossen habe, konnte ich sehen, dass sich zuerst der MS mit seinem Limit angemeldet hat: 419V und 399A. Danach kam dann das BMS an die Reihe und hat seine Vorgaben an die Ladesäule übermittelt.
Auf dem CCS-Adapter ist ein maximaler Strom von 210A angegeben. Die wurden bei meinem Ladevorgang locker überschritten: 388A
e-Golf bis 12.2017; MS 100D ab 01.2018; FSD mit AP 2.5 und MCU1;
 
Beiträge: 198
Registriert: 4. Okt 2017, 09:23
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Buck [Bot] und 4 Gäste