Supercharger V3 mit 250 kW

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Snuups » 26. Sep 2019, 11:10

Stimmt, das hatte ich falsch interpretiert. Dennoch gehe ich nicht davon aus das wir bis Mitte 2020 mit einer signifikanten zahl V3 SC rechnen dürfen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4789
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von MichelZ » 26. Sep 2019, 12:46

Es kam aus einem Podcast. Details hier:
https://www.teslarati.com/tesla-superch ... -stations/

“We’ll focus on long-distance routes, so if you’re in a hurry to get from one city to another, you can go as fast as possible. Then also, we’re replacing some of the Version 1 Superchargers – some of the old Superchargers will take priority,” Musk detailed. “There are some out there that still charge at 75 kW, so we’ll replace those first on long-distance routes.”
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1173
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von MichelZ » 26. Sep 2019, 12:52

OS Electric Drive hat geschrieben:Da Tesla es bis heute nicht geschafft hat ein Geschäftsmodell aus dem SUC zu machen wird der V3 auch sicher nur dort zum Einsatz kommen wo er für Tesla Sinn macht.

Schnelllader werden so häufig gebraucht wie Tankstellen auch in der Dichte, nur an BABs bringen die zwar die nötigste Infrastruktur mit sich aber nicht genug.

Geschäftsmodell? Das Supercharger Network soll kein Gewinn abwerfen laut Tesla.

"The overriding principle is that Supercharging will always remain significantly cheaper than gasoline, as we only aim to recover a portion of our costs while setting up a fair system for everyone. This will never be a profit center for Tesla."


https://www.newsweek.com/tesla-hikes-su ... ost-840143
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1173
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von tripleP » 26. Sep 2019, 12:57

Das ist Marketing blabla.

Natürlich müssen die Kosten Richtung Gewinn gehen.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4456
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Dringi » 26. Sep 2019, 13:00

MichelZ hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:Da Tesla es bis heute nicht geschafft hat ein Geschäftsmodell aus dem SUC zu machen wird der V3 auch sicher nur dort zum Einsatz kommen wo er für Tesla Sinn macht.

Schnelllader werden so häufig gebraucht wie Tankstellen auch in der Dichte, nur an BABs bringen die zwar die nötigste Infrastruktur mit sich aber nicht genug.

Geschäftsmodell? Das Supercharger Network soll kein Gewinn abwerfen laut Tesla.


Nur weil das SuC-Netzwerk keinen Gewinn abwerfen soll, heisst das noch lange nicht, dass die SuCs nicht (Teil eines) Geschäftsmodells sind: Nur durch das Bundle SuC mit Autos mit hoher Reichweite ist Tesla das, was es heute ist. Oder wieviele Renault Zoe, Hyundai Kona oder Audi e-tron seht ihr auf der Autobahn?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Dringi » 26. Sep 2019, 13:01

tripleP hat geschrieben:Natürlich müssen die Kosten Richtung Gewinn gehen.


"Richtung Gewinn" kann aber auch schwarze oder gar rote Null bedeuten.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von MichelZ » 26. Sep 2019, 13:07

Dringi hat geschrieben:Nur weil das SuC-Netzwerk keinen Gewinn abwerfen soll, heisst das noch lange nicht, dass die SuCs nicht (Teil eines) Geschäftsmodells sind: Nur durch das Bundle SuC mit Autos mit hoher Reichweite ist Tesla das, was es heute ist. Oder wieviele Renault Zoe, Hyundai Kona oder Audi e-tron seht ihr auf der Autobahn?

Ja natürlich, es <ist bereits> ein Geschäftsmodell (schon lange). Ich wollte damit nur OSE's aussage in Frage stellen.
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1173
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Bender » 26. Sep 2019, 13:35

MichelZ hat geschrieben:Es kam aus einem Podcast. Details hier:
https://www.teslarati.com/tesla-superch ... -stations/

“We’ll focus on long-distance routes, so if you’re in a hurry to get from one city to another, you can go as fast as possible. Then also, we’re replacing some of the Version 1 Superchargers – some of the old Superchargers will take priority,” Musk detailed. “There are some out there that still charge at 75 kW, so we’ll replace those first on long-distance routes.”


Da steht, das V3 Langstrecken zuerst kommen. Es steht nicht, dass sie ausschliesslich auf Langstrecken kommen. Ich lese das genau umgekehrt als Snuups. Wenn Elon sagt, dass zuerst die Langstrecke kommt, kann man daraus schliessen, das danach (wann immer das ist) auch V3 in der Fläche kommt.

Der Vorteil von V3 liegt ja nicht nur in der höheren Leistung, sondern auch darin, dass die Leistung nicht zwischen A und B geteilt wird.
Model S 90D (März 2017) - Wir laden unsere Batterie - Jetzt sind wir voller Energie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 671
Registriert: 8. Aug 2017, 20:14
Wohnort: Pfäffikon ZH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von MichelZ » 26. Sep 2019, 13:43

Ich denke schon auch das V3 in der Fläche kommt, und in naher Zukunft nur noch V3 verbaut werden.
Aber das alle bestehenden V2 ersetzt werden - daran glaube ich nicht, oder dann nur "langfristig" (5+ Jahre)
LR-AWD | Midnight Silver | 18" Aero | Black Interior | EAP
RES: 31.03.2016 | ORDER: 11.12.2018 | FIRST DRIVE: 23.2.2019 | DELIVERY: 23.2.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1173
Registriert: 9. Nov 2018, 08:18
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Bones » 26. Sep 2019, 16:49

Danke MichelZ fürs raussuchen, aber ich bin der Meinung, da fehlt noch was dazu.
Es gab da meines Wissens nach die Aussage, dass man nicht alle V2 umrüsten wird, da es manche Stellen leistungstechnisch nicht hergeben, und man daher lieber die - dort wo es möglich ist - auf 145 kW aufbohrt. Damit wäre dann aber (erstmal) Schluss an diesen Orten.

Ist aber nur aus meinem Gedächtnis. Ohne Gewähr.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5043
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Tom71 und 6 Gäste