Supercharger V3 mit 250 kW

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Missioner_1 » 6. Jun 2019, 12:02

gregorsamsa hat geschrieben:Der könnte dann z.B. auch an den 1000-V-HPCs vielleicht bis zu 350 kW laden, und am SuC V3 vielleicht sogar noch mehr. Und evtl. könnte auch ein Taycan - bei ensptrechender Softwarefreischaltung - am SuC V3 mit seinen 350 kW laden.

Schaut doch endlich mal in die Datenblätter der HPC. Die sind nicht auf 350A, 920-1000V beschränkt, sondern auf 350kW, 500A und 920-1000V. Und es gibt auch noch HPC, die 500kW erreichen. Ein Taycan erreicht also keine 350kW, weil er keine 350kW verträgt und ein fiktiver Tesla Roadster wird an einem HPC mit 500A nicht langsamer sein als an einem Supercharger mit 500A.
 
Beiträge: 44
Registriert: 29. Apr 2019, 13:28
Land: anderes Land

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Teatime » 6. Jun 2019, 13:31

Missioner_1 hat geschrieben: Ein Taycan erreicht also keine 350kW, weil er keine 350kW verträgt und ein fiktiver Tesla Roadster wird an einem HPC mit 500A nicht langsamer sein als an einem Supercharger mit 500A.


Genau mit solch unterschwelligem Wortgebrauch
fiktiver Tesla Roadster
wird gerne Stimmungsmache betrieben

FUD Technik par excellence
Das Ziel ist es, beim Informationsempfänger (zum Beispiel Kunden, Wähler) jene Furcht, Ungewissheit und Zweifel gegenüber einem Konkurrenten oder dessen Produkten hervorzurufen (Propaganda). Quelle: Wikipedia



@ Mods: sorry für OT, aber bei dem Schreibstil den ein gewisser Missioner_1 (Wer,Wen,Was genau möchte er eigentlich missionieren? Anscheinend dass Tesla-Fahrer und Freunde.Forum) immer wieder an den Tag legt muss das mal raus.
YCT
 
Beiträge: 1147
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01
Land: Oesterreich

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von gregorsamsa » 6. Jun 2019, 16:56

Missioner_1 hat geschrieben:...
Schaut doch endlich mal in die Datenblätter der HPC. Die sind nicht auf 350A, 920-1000V beschränkt, sondern auf 350kW, 500A und 920-1000V. Und es gibt auch noch HPC, die 500kW erreichen.
...


Ja, das ist mir klar, aber solche Datenblätter gibt es eben bisher vom Supercharger V3 nicht. Es wurde nur angegeben, dass das aktuelle Model 3 dort mit 250 kW laden kann, und die aktuellen Model S und X mit 200 kW. Beides bedeutet aber nicht, dass der SuC V3 auch auf diese Werte beschränkt ist, also z.B. bei 400 V maximal 625 A abgibt, oder dass überhaupt die Spannung auf den 400-V-Bereich begrenzt ist.
Klar gibt es HPCs, die 500 kW erreichen (die einzigen, die ich davon jedoch in freier Wildbahn kenne, wurden aber nur einmal für einen Showcase von Porsche aufgestellt und sind seither außer Betrieb). Aber es bedeutet nicht, dass der SuC V3 nicht auch 500 kW Leistung abgeben könnte.
Die Informationslage ist doch einfach noch zu dünn, um aktuelle CCS-HPCs mit dem neuen SuC V3 zu vergleichen.
BMW i3 94 Ah 2016
Model 3 LR AWD 2019
Bestell mit meinem Empfehlungs-Link und bekomme 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/mirko53493
 
Beiträge: 600
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Bones » 12. Jun 2019, 18:43

Aus dem shareholder meeting Video:

Irreführend, denn das impliziert, dass alle diese Punkte wirklich nur die neuen V3 darstellen sollen, es aber in Wirklichkeit die existierenden 1.500 SuC sind.
Dateianhänge
Screenshot_2019-06-12-18-40-23.png
SuC V3 Ausbau?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5029
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von naturstrom » 8. Jul 2019, 15:15

Hier ein Video zum Aufladen eines Model 3 am SuC V3. Hier ergibt das in der Spitze 191 kW. Das ist das Niveau, das die aktuellen Ionity-Läulen auch schaffen. Vielleicht wurde nicht vortemperiert, oder es ist der Stand der Dinge aktuell.

https://youtu.be/v5ZtgJqfUVo
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.12.5
 
Beiträge: 465
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von xDerHund » 8. Jul 2019, 15:20

Es geht schon mehr...

https://www.youtube.com/watch?v=PLbV0-VPwoU

Hier sieht man, wie er 250kW erreicht.
Möglicherweise liegt es am Start SoC. In dem Video, welches ich verlinkt habe, startet die Person bei 2%
Tesla Model 3 LR AWD "Endurance" seit 02/2019
6,0KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 12/2019;
1500km kostenloses Supercharging, wenn du dir einen TESLA über diesen Link bestellst:
https://ts.la/susanne61200
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2064
Registriert: 1. Dez 2018, 20:16
Wohnort: Düren
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von OS-Electric-Drive » 8. Jul 2019, 15:22

Das scheint ein lokales Thema zu sein, das hat auch RTL Ryan schon so beschrieben. Bei meinem V3 Erlebnis hat das M3 volle pulle mit fast 250kW geladen. Vielleicht war auch enroute zum Supercharger nicht an. Was auch ein Thema sein könnte bei den CCS Ladern!

https://photos.app.goo.gl/chA4Ky6eumJH9p8b6
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14634
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von TeslaChris » 8. Jul 2019, 16:37

OS Electric Drive hat geschrieben:Das scheint ein lokales Thema zu sein, das hat auch RTL Ryan schon so beschrieben. Bei meinem V3 Erlebnis hat das M3 volle pulle mit fast 250kW geladen. Vielleicht war auch enroute zum Supercharger nicht an. Was auch ein Thema sein könnte bei den CCS Ladern!

[Link manuell entfernt]


Bei dem Link erscheint dein voller Name... Weiß nicht ob das so von dir gewünscht ist ;)
 
Beiträge: 909
Registriert: 19. Feb 2019, 13:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von OS-Electric-Drive » 9. Jul 2019, 22:50

Aktuell sind die Temperaturen ja recht gut für BEVs. Das Thema vorwärmen des Akkus auf dem Weg zum SUC wird ja mit sinkenden Temperaturen spannend. Wie verhält sich das dann bei einem CCS Schnelllader. Muss man dann im Navi einen SUC eingeben und einfach zum CCS fahren? Klingt etwas umständlich.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14634
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Supercharger V3 mit 250 kW

von Eugenius » 9. Jul 2019, 23:40

Ja, das ist wirklich Umständlich und geht leider nicht überall, da nich alle Schnelllader nähe SuC liegen
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2633
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste