A Better Routeplanner

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: A Better Routeplanner

von siggy » 16. Okt 2018, 15:28

Man kann mehr als nur Start und Ziel eingeben. Also auch mehrer Zwischenziele.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2487
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41

Re: A Better Routeplanner

von TommyP. » 16. Okt 2018, 15:43

Und natürlich geht auch hin und zurück. Dann weiß man, dass man zurück kommt...
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2018.46.2 8f8dc1b

Bestell-Link, um kostenloses Schnellladen zu nutzen.
 
Beiträge: 627
Registriert: 23. Jan 2018, 14:29

Re: A Better Routeplanner

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 16:41

Ich habe als Start Bönnigheim eingetragen und als Zwischenziel FRA und dann wieder Bönnigheim. Das weiß ich ja. Und ABRP sendet mich dann auf dem Weg zum Flughafen mit 71% nach schickt um auf 74% zu laden um auf dem Heimweg dann eben ohne Stopp zu fahren.

https://abetterrouteplanner.com/?plan_u ... 267da2e371
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10017
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: A Better Routeplanner

von StefanSarzio » 16. Okt 2018, 16:53

Du könntest Goal Arrival Charge runter stellen, wenn Du nicht unbedingt mit 10% Rest am Endpunkt ankommen willst.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 981
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32

Re: A Better Routeplanner

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 16:57

Habe ich gemacht, auch mit 6% wird auf dem Hinweg geladen. Wenn ich FRA Hirschberg eingebe, dann braucht er 20% für die Strecke und 50% für Bönnigheim nach FRA, also sollte ich mit 70% die Strecke abbilden können und somit mit 20% in Hirschberg ankommen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10017
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: A Better Routeplanner

von StefanSarzio » 16. Okt 2018, 17:05

Bist Du sicher, dass Du die 6% nicht an der falschen Stelle eingegeben hast? Bei mir will er dann nicht laden und sagt man kommt mit 9% an.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 981
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32

Re: A Better Routeplanner

von siggy » 16. Okt 2018, 17:19

Bei deiner Planung ermöglicht "Slower if needed" dann max 110 und schon ist das laden weg. Spiel einfach ein bisschen mit den Einstellungen rum?
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2487
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41

Re: A Better Routeplanner

von tesla-andi » 16. Okt 2018, 17:49

Kannst du nicht mit 100% Akku losfahren? Wenn du das eingibst, fällt Hirschberg aus der Planung raus.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018
PV Anlage 110 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 375
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02

Re: A Better Routeplanner

von OS Electric Drive » 16. Okt 2018, 17:53

Jetzt geht es bei mir auch. Vielleicht hat er es nicht richtig übernommen. Danke für den Hinweis. Ich finde ABRP ein tolles Tool, aber für jemand der sich gar nicht auskennt auch nur bedingt einsetzbar.

Wenn ich mir aber überlege, dass das einer alleine geschafft hat, so ist das schon ganz schön spannend, dass Tesla das nicht auf die Reihe bekommt.

Klar kann ich mit 100% losfahren, das überlege ich mir auch. Mir ging es in erster Linie darum, warum er auf dem Hinweg und nicht auf dem Rückweg laden wollte. Ich muss ja nicht hin und zurück fahren ohne zu laden sondern ich will ja nur wissen, schaffe ich es morgen Früh um 4 Uhr nach FRA und am nächsten Tag wieder nach Hirschberg.

Ich kenne das MX recht gut und ich werde mit 280Wh unterwegs sein.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10017
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: A Better Routeplanner

von jsm13 » 21. Nov 2018, 11:25

Bei Anmeldung mit meinem Handy (Mozilla Firefox auf Galaxy Note 9) behauptet ABRP zwei Sachen, die definitiv nicht stimmen:

- ich hätte Emailadresse bzw Passwort falsch eingegeben (funktioniert auf Windows PC mit Edge problemlos)
- mir sei eine Mail zugestellt worden zur Rücksetzung des Passworts.

Weiß jemand eine Lösung oder hat zumindest dassselbe Problem? Ähnlich bockig verhält sich ABRP übrigens mit InternetExplorer auf demselben PC, auf dem mein Arbeitgeber die Annahme von Cookies gesperrt hat.

Seltsamerweise kann ich auf allen Devices meinen Tesla-Login eingeben und nutzen.

Kann das mit mangelnder Zertifikat-Sicherheit bei ABRP zusammenhängen? Die Meldung erhielt ich früher öfter, jetzt aber nicht mehr.

Für Tipps herzlichen Dank!
Model S P85D Bj. 2015 als CPO von Tesla France seit Dez. 2017
Referral-Link: http://ts.la/jrg4517
 
Beiträge: 35
Registriert: 29. Okt 2017, 19:50

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bender, Google [Bot], Semrush [Bot], transferrin und 9 Gäste