Tesla und die LSV in Deutschland

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von UTs » 26. Mär 2016, 13:48

+1
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4604
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Mathie » 26. Mär 2016, 13:58

Helmut1 hat geschrieben:
Dornfelder10 hat geschrieben:
Da wage ich jetzt die Prognose das wir am 31.03. ein Model 3 mit CCS-Inlet zu sehen bekommen.

Ich denke das Lade- Inlet wird zu den Dingen gehören, die auf jeden Fall so lange es geht geheim bleiben werden.

Es werden bei Event wohl Probefahrten angeboten, man kommt also an das Auto ran. Den Ladeport der dort gezeigten Prototypen wird man dann wohl schwerlich geheim halten können. Ob das natürlich der finale Ladeanschluß sein wird, steht in den Sternen, aber bei noch ca. 18 Monaten bis zum Produktionsanlauf sollte es möglichst keine großen Änderungen mehr geben. Also würde ich vermuten, dass die Entscheidung bereits gefallen ist.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6465
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von tux » 26. Mär 2016, 14:13

Das Model 3 wird doch in USA vorgestellt. Soweit ich weiß gibt es da kein CCS, so wie es dort auch kein Typ 2 gibt. CCS ist doch eine rein europäische (bzw. deutsche) Erfindung, oder täusche ich mich da?

Wenn dem so ist wird das M3 bei der Präsentation den amerikanischen charge port haben, was keinerlei Aussagekraft für den europäischen Markt hat.
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 876
Registriert: 5. Jun 2014, 21:59

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Dornfelder10 » 26. Mär 2016, 14:14

Helmut1 hat geschrieben:Ich denke das Lade- Inlet wird zu den Dingen gehören, die auf jeden Fall so lange es geht geheim bleiben werden.


Kommt darauf an was Tesla erreichen möchte. Wenn zum Anlauf des Model 3 eine gut ausgebaute CCS-Ladeinfrastruktur vorhanden sein soll, dann wird man das baldmöglichst kommunizieren damit die Ladenetzbetreiber Zeit haben sich darauf vorzubereiten.

Mathie hat geschrieben:Den Ladeport der dort gezeigten Prototypen wird man dann wohl schwerlich geheim halten können.

Wenn man den nicht zeigen möchte ist das 0 Problem es nicht zu zeigen. Tesla findet sicherlich in 10 Minuten eine Lösung dass die Klappe nicht aufgeht.

Gruß

Bernhard
 
Beiträge: 864
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Yellow » 26. Mär 2016, 14:22

Eine tolle Nachricht!
Und natürlich gibt es in den USA CCS!
Der Chevy Bolt kommt z.B. mit CCS.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (38.000 km, 256 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8753
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Helmut1 » 26. Mär 2016, 14:22

Dornfelder10 hat geschrieben:Kommt darauf an was Tesla erreichen möchte. Wenn zum Anlauf des Model 3 eine gut ausgebaute CCS-Ladeinfrastruktur vorhanden sein soll, dann wird man das baldmöglichst kommunizieren damit die Ladenetzbetreiber Zeit haben sich darauf vorzubereiten.

Hmh! Da hast du natürlich recht. Erscheint logisch, dass mit Absicht zu zeigen.


Dornfelder10 hat geschrieben:Wenn man den nicht zeigen möchte ist das 0 Problem es nicht zu zeigen. Tesla findet sicherlich in 10 Minuten eine Lösung dass die Klappe nicht aufgeht.

Man kann allein an der Größe der Klappe erkennen ob die Karosse auf CCS vorbereitet ist. Sie müssten alles zuspachteln und übermalen... aber irgendwie müssen die Prototypen ja auch geladen werden. Also ganz so einfach ist es nicht zu täuschen aber natürlich machbar.
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1830
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Mathie » 26. Mär 2016, 14:23

Dornfelder10 hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Den Ladeport der dort gezeigten Prototypen wird man dann wohl schwerlich geheim halten können.

Wenn man den nicht zeigen möchte ist das 0 Problem es nicht zu zeigen. Tesla findet sicherlich in 10 Minuten eine Lösung dass die Klappe nicht aufgeht.


Das schon, aber CCS ist größer als Typ2 AC und die Größe der Klappe ist ein wesentliches Designelement. Zumindest habe ich gehört, dass Elon Musk CCS unter anderem wegen der Größe der Ladeklappe nicht möge.

Die elegante Lösung, den Deckel wie beim MS in in einer schmalen Rückleuchte zu tarnen entfiele jedenfalls bei CCS und ein konventioneller "Tankdeckel" irgendwo im Blech des M3 wäre für mich ein starkes Indiz für CCS, auch wenn der Deckel nicht geöffnet werden kann.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6465
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von Helmut1 » 26. Mär 2016, 14:28

Mathie hat geschrieben: Zumindest habe ich gehört, dass Elon Musk CCS unter anderem wegen der Größe der Ladeklappe nicht möge.

Meines Wissens hat sich Elon nur über den klobigen Stecker aufgeregt, nicht wegen der Ladeklappe.
Hier im Forum ist OSE der "Ladeklappenphobiker" :lol:
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1830
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von probefahrer » 26. Mär 2016, 14:34

Helmut1 hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben: Zumindest habe ich gehört, dass Elon Musk CCS unter anderem wegen der Größe der Ladeklappe nicht möge.

Meines Wissens hat sich Elon nur über den klobigen Stecker aufgeregt, nicht wegen der Ladeklappe.
Hier im Forum ist OSE der "Ladeklappenphobiker" :lol:

Naja, dann muss beim Model 3 halt die ganze linke Rückleuchte aufgeklappt werden... :lol:
Fragt sich bloss, wo sie dann die Lampen noch unterbringen wollen... :shock: :mrgreen:
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 2047
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03

Re: Tesla erweitert Supercharger um CCS?

von kbrandes » 26. Mär 2016, 16:12

Mathie hat geschrieben:Die elegante Lösung, den Deckel wie beim MS in in einer schmalen Rückleuchte zu tarnen entfiele jedenfalls bei CCS und ein konventioneller "Tankdeckel" irgendwo im Blech des M3 wäre für mich ein starkes Indiz für CCS, auch wenn der Deckel nicht geöffnet werden kann.


CCS 90 Grad gedreht würde auch beim MS gehen, die Klappe wäre nur etwas länger und der Platz der LED-Ladeleuchten müsste für die Buchse mitbenutzt werden. Ich glaube auch beim MS müsste man nur die linke Rückleuchte mit Ladeport tauschen ohne das Blech anzufassen damit man da eine CCS-Buchse einbauen könnte.
 
Beiträge: 918
Registriert: 18. Feb 2014, 21:15
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: egn und 3 Gäste