Supercharger in Deutschland

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger in Deutschland

von Arandorn » 6. Dez 2018, 17:44

Ich habe mir gerade einmal die neuen Stalls in Erftstadt angesehen.

Sie scheinen zu funktionieren, aber ich habe mich noch nicht auf den Platz getraut. Es handelt sich um eine Schotterpiste mit einer eher provisorischen Zufahrt.

Diese befindet sich hinter der „alten“ Zufahrt etwas die Straße weiter auch auf der rechten Seite.

Ich kann später einmal Fotos hochladen, aber wegen Dunkelheit ist nicht wirklich etwas zu erkennen.

24F69888-3499-44D2-9486-75301C9B3352.jpeg


F4FC1E7C-C82E-4A23-800D-E470CD338C2A.jpeg
Model S 75 D mit Performance Upgrade, 08/2016
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Okt 2018, 13:04
Wohnort: Weilerswist

Re: Supercharger in Deutschland

von pollux » 6. Dez 2018, 19:51

Sieht nach Palettenlader aus.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2305
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Supercharger in Deutschland

von Mazn » 7. Dez 2018, 12:29

Es scheint als wäre Weyarn doch noch nicht aus dem Rennen:

Quelle:weyarn.de/Gmoablattl/Weyarn-18-11.pdf

Auszug:
Laut der Firma TESLA dürfen die Stellplätze in beplantem
Gebiet genehmigungsfrei errichtet werden.
Dies klärt die Verwaltung derzeit mit dem
Landratsamt Miesbach ab. Soweit ein Genehmigungsverfahren
erforderlich ist, wurde die Verwaltung
ermächtigt, zu dem geplanten Bauvorhaben
bei Übereinstimmung mit dem Bebauungsplan das
Einvernehmen zu erteilen.
 
Beiträge: 430
Registriert: 18. Apr 2016, 13:01
Wohnort: Bruckmühl

Re: Supercharger in Deutschland

von xDerHund » 10. Dez 2018, 19:20

Also jetzt bin ich verwirrt ;)

Bin gerade auf die Tesla eigene Website "https://www.tesla.com/de_DE/findus#/" gegangen.

Sofort mit meiner Maus auf Erfstadt gegangen und gesehen:

"12 Superchargers, available 24/7, up to 120kW"
Es sollten doch eigentlich 14 sein?!
(8+6; Bild bisschen weiter oben im Thread bestätigt dies)

Hat jemand eine Erklärung?
 
Beiträge: 35
Registriert: 1. Dez 2018, 19:16

Re: Supercharger in Deutschland

von UTs » 10. Dez 2018, 19:42

Vielleicht sind die Daten falsch? Schon an Tesla gemeldet?
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5215
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Supercharger in Deutschland

von xDerHund » 10. Dez 2018, 19:46

Vermute auch dass sich da jemand vertippt hat o.ä.

Noch nicht an Tesla gemeldet, habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich das tun soll ;)
 
Beiträge: 35
Registriert: 1. Dez 2018, 19:16

Re: Supercharger in Deutschland

von tmz » 10. Dez 2018, 20:19

Sind auf jeden Fall aktuell noch nicht in Betrieb...Ladung wird nicht gestartet.
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Okt 2016, 13:12

Re: Supercharger in Deutschland

von elmi » 10. Dez 2018, 21:45

Ich habe gestern an einem der 6 (!) neuen geladen. Im Navi wird auch 14 angezeigt.

Ohne Luftfederung auf jeden Fall die hintere Einfahrt (am Restaurant) nehmen. Bei der neu gebauten Einfahrt zu dem Parkplatz fehlt noch die oberste Asphaltschicht. Dadurch ist dort ein Recht hoher Buckel zu überfahren.
Dateianhänge
1544475446072349.jpg
1544475445874846.jpg
Elektromobil seit 05.05.2015 (Citroën C-Zero) - wurde 05/17 durch i3 (60Ah) ersetzt
Ninebot Elite seit 11/2015 / Kumpan 1954L seit 16.06.2016
S60D (inzwischen S75D) aus 10/2016, FL, AP1, seit 24.01.2017 und damit Verbrenner-frei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2016, 07:50
Wohnort: Köln

Re: Supercharger in Deutschland

von p987cs2 » 11. Dez 2018, 07:06

Die Erweiterung in Erftstadt ist seit letzter Woche in Betrieb. Habe da selbst geladen. Die Paletten sind etwas langsamer als die fest installierten Säulen. Aber kaum die Rede wert.
Tesla Model S85 silber 19" Doppel/Tec/Luft/AP #56XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 592
Registriert: 31. Jul 2013, 10:00
Wohnort: Kreuzau

Re: Supercharger in Deutschland

von thebigo » 11. Dez 2018, 11:26

Schweitenkirchen hat jetzt 6 Stalls mehr. Auch Palettencharger.
Grüner P85 mit AP, eine echte Rarität...

Hab ein Buch (Science-Thriller) geschrieben: https://der-kristall.de
 
Beiträge: 460
Registriert: 8. Okt 2014, 07:40
Wohnort: Rheinbreitbach

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kassiopeia, Limpel, transferrin, xcel und 6 Gäste