Supercharger in der Schweiz

Infos zu Tesla Schnellladestationen...

Re: Supercharger in der Schweiz

von Kuba » 16. Mai 2018, 17:21

Hallo Mansaylon,

Na, da hat dann wohl der Amtsschimmel zugeschlagen. Als ob man dann nicht die Böschung runter fahren könnte, wenn man 50 cm weiter von der Autobahn weg parkt? :D

Dein letztes Foto zeigt, das man noch genügend Platz nach vorne hätte, ohne den Pfosten zu touchieren. Denke auch, das ein Versetzen der Haltebalken, in Richtung des Pfostens, das Einstecken am Fahrzeug ein bisschen einfacher machen würde. ( Zumindest beim Model S, dürfte von der Länge für ein Model X aber genauso aussehen.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 854
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Supercharger in der Schweiz

von Mansaylon » 16. Mai 2018, 17:37

Der besagte Teslafahrer war ein X Fahrer... und stand zuvor neben mir. Auch dort hat es noch genügend Platz in Richtung Pfosten.
Habe auch bereits vom Service Center Schlieren ein Feedback bekommen, dass sie mein Mail entsprechend weiter geleitet haben.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 564
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Supercharger in der Schweiz

von Kuba » 16. Mai 2018, 17:39

Auch noch Danke von mir, das du das an das Service Center weitergeleitet hast. ( Ist ja letzten Endes dann besser für uns alle, und vor allem auch für die Stecker am Supercharger )

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 854
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Supercharger in der Schweiz

von Mansaylon » 16. Mai 2018, 17:54

Kuba hat geschrieben:Auch noch Danke von mir, das du das an das Service Center weitergeleitet hast. ( Ist ja letzten Endes dann besser für uns alle, und vor allem auch für die Stecker am Supercharger )

Gruß

Kurt

Ganz egoistisch gesehen... mich interessiert da weniger der Stecker vom SC, als viel mehr die Steckdose am Auto :D :D
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 564
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Supercharger in der Schweiz

von Disty » 16. Mai 2018, 18:27

Mansaylon hat geschrieben:
Kuba hat geschrieben:Auch noch Danke von mir, das du das an das Service Center weitergeleitet hast. ( Ist ja letzten Endes dann besser für uns alle, und vor allem auch für die Stecker am Supercharger )

Gruß

Kurt

Ganz egoistisch gesehen... mich interessiert da weniger der Stecker vom SC, als viel mehr die Steckdose am Auto :D :D

Eine Drehung des SUC nach der Versetzung hätte das Problem gelöst. Aber gut hinterher ist man immer schlauer
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1022
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Supercharger in der Schweiz

von TArZahn » 16. Mai 2018, 18:33

Warum nicht noch die 15 cm vorfahren, bis der Reifen Kontakt zu den Schwellen hat?
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 1988
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Supercharger in der Schweiz

von emurmel » 16. Mai 2018, 18:45

Da muss man sich als Schweizer, wohnhaft im Kt. Aargau mal wieder fremdschämen!!!

Gruss Emurmel
Seit 14.01.2018 / MX 75D Pearl White / AP 2.5 / 20" WR / 22" SR
"Don't tell me the sky is the limit, when there are footsteps on the moon"

Empfehlungslink: http://ts.la/christoph6065 (CHF 1000.-- Rabatt und Supercharger gratis)
 
Beiträge: 27
Registriert: 4. Sep 2017, 21:56

Re: Supercharger in der Schweiz

von douglasflyer » 16. Mai 2018, 18:56

emurmel hat geschrieben:Da muss man sich als Schweizer, wohnhaft im Kt. Aargau mal wieder fremdschämen!!!


Die Verkehrs- und Energieministerin BR Leuthard kommt ja auch aus dem Aargau - nur schämt sich die wohl leider nicht... :(

https://www.admin.ch/gov/de/start/depar ... -uvek.html
TESLA Model S 75D Midnight Silver Metallic bestellt 9.10.17 VIN 234xxx seit 12.03.18 am Fahren 8.1 / 2018.14.2 a88808e
ZOE R90 Intense rot met. seit 5.05.2018
PV 9 kWp produziert seit Freitag, dem 13. April 2018 Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52

Re: Supercharger in der Schweiz

von tripleP » 16. Mai 2018, 19:21

douglasflyer hat geschrieben:
emurmel hat geschrieben:Da muss man sich als Schweizer, wohnhaft im Kt. Aargau mal wieder fremdschämen!!!


Die Verkehrs- und Energieministerin BR Leuthard kommt ja auch aus dem Aargau - nur schämt sich die wohl leider nicht... :(

https://www.admin.ch/gov/de/start/depar ... -uvek.html


Wo liegt der Zusammenhang?

Grenzabstände sind nunmal einzuhalten.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3585
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Supercharger in der Schweiz

von Mansaylon » 16. Mai 2018, 19:27

TArZahn hat geschrieben:Warum nicht noch die 15 cm vorfahren, bis der Reifen Kontakt zu den Schwellen hat?

Das rechte Vorderrad war dran und das linke war lediglich 2 cm entfernt. Die Einfahrt auf den Platz ist recht eng... man kann nicht ausholen.
Jeder der dort schon mal laden war, weiss das.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 564
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: elel, elmi, gernot, jackcrow, joergen, K.H., wassermann7 und 8 Gäste