Model 3 zu klein? Nein!

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Model 3 zu klein? Nein!

von Lemmi4711 » 24. Jan 2020, 09:01

Moin moin,
da sich von Tesla niemand gemeldet hatte sind wir gestern einfach mal so in HH zu Tesla im AEZ gefahren.
Super netter Type im Laden , leider war da nur ein Model S , ich mich reingesetzt und war erschrocken. Das ist ja sowas von eng aber ok , sowieso nicht meine Preisklasse.
Dann gefragt ob die auch einen Model 3 hätte zum mal angucken?Der Tesla Mitarbeite , kein Problem , wir gehen mal nach unten da ist einer und Wir also hin und mein Kumpel und ich durften uns mal reinsetzen usw. aber auch hier alles recht eng für mich.
Nun muss ich auch zugeben , ich bin 184cm betreibe seit Jahren Sport und mit meinen 130KG bin ich auch kein einfacher Fall.
Für meinen Kumpel absolut super , der wiegt aber auch nur 75Kg und ist kleiner.
Ich bin nun sowas von enttäuscht , wollte mir den eigentlich bestellen :cry: als ich daheim war nochmal in meine C Klasse gesetzt und das ist schon eng aber deutlich schöner als im Tesla s und 3, nun ist meine Hoffnung auf den Y :mrgreen:
Gibt es hier noch Leuten den es so geht ?
Vielleicht habe ich das auch einfach nur falsch eingestellt , war ja nur ein kurzes Probesitzen, Pobefahrt ist am 10.02.2020.
Zuletzt geändert von Lemmi4711 am 24. Jan 2020, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 31
Registriert: 13. Jan 2020, 08:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von TeslaHans » 24. Jan 2020, 09:14

Nein!
Warte auf den Hummee ....
 
Beiträge: 160
Registriert: 23. Nov 2018, 21:59
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von Dringi » 24. Jan 2020, 09:19

Zugegeben, das Einsteigen ansich ist etwas gewöhnungsbedürftig aber wenn man sich dran gewöhnt hat vollkommen ok.
Vom Platzangst innen finde ich das M3 sehr, sehr schön. Von der Grössen- und Gewichtsklasse bin ich vielleicht eine Viertel Klasse unter dir.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3608
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von fbnch » 24. Jan 2020, 09:36

Wenn man den Sichtungen im Freien Glauben schenkt, wird das Y fast so hoch wie das X (65 vs 66 inch laut Reddit). Das sollte sich wohl in einem geräumigeren Innenraum widerspiegeln, allerdings empfinde ich den 3 keineswegs als zu eng :)
 
Beiträge: 59
Registriert: 24. Mär 2019, 10:11
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von Kumasasa » 24. Jan 2020, 09:37

Ich, 187 cm, 105 kg, habe allen Platz der Welt im Model 3.
Easy Entry ist bei mir: Lenkrad ganz rein und ganz hoch, Sitz hinten ganz hoch, vorne leicht hoch, Lehne etwas nach hinten
Mein Fahrprofil: Lenkrad ganz raus und ganz runter, Sitz hinten fast nach unten , vorne wie Easy Entry, Lehne recht steil.

So kann ich locker sitzen, beim Fahren mit AP die Ellenbogen auf den Beinen platzieren und die Hände locker ins Lenkrad einhängen.
Bis zum Glasdach habe ich immer noch mehr als eine handbreit Platz.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.2 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4798
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von jekruege » 24. Jan 2020, 09:55

Ich sitze auch super bequem im M3 mit 198 cm und 95 kg und eher zu lange Beine - nicht schlechter als im S. Der Sitz ist aber auch voll zurück und voll gekippt.

Mit Kleinkind hinter mir geht es - aber Erwachsene gehen nicht ...

Hatte vorher aber auch Probesitzen gemacht, weil ich in vielen Autos Probleme habe.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1488
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von Lemmi4711 » 24. Jan 2020, 10:08

TeslaHans hat geschrieben:Nein!
Warte auf den Hummee ....

Kommt da einer von Tesla ? :roll:

Kumasasa hat geschrieben:Ich, 187 cm, 105 kg, habe allen Platz der Welt im Model 3.
Easy Entry ist bei mir: Lenkrad ganz rein und ganz hoch, Sitz hinten ganz hoch, vorne leicht hoch, Lehne etwas nach hinten
Mein Fahrprofil: Lenkrad ganz raus und ganz runter, Sitz hinten fast nach unten , vorne wie Easy Entry, Lehne recht steil.

So kann ich locker sitzen, beim Fahren mit AP die Ellenbogen auf den Beinen platzieren und die Hände locker ins Lenkrad einhängen.
Bis zum Glasdach habe ich immer noch mehr als eine handbreit Platz.

Ich habe nur kurz in dem Model 3 gesessen und die Probefahrt ist ja noch , vielleicht muss man das dann wirklich nur besser einstellen.
Stellt sich das Lenkrad beim Aussteigen hoch und beim Einsteigen wieder runter?
Wobei sicher nur bei dem mit mehr Reichweite , im LR+ ist das mechanisch oder?
Gruß
 
Beiträge: 31
Registriert: 13. Jan 2020, 08:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von Lemmi4711 » 24. Jan 2020, 10:10

jekruege hat geschrieben:Ich sitze auch super bequem im M3 mit 198 cm und 95 kg und eher zu lange Beine - nicht schlechter als im S. Der Sitz ist aber auch voll zurück und voll gekippt.

Mit Kleinkind hinter mir geht es - aber Erwachsene gehen nicht ...

Hatte vorher aber auch Probesitzen gemacht, weil ich in vielen Autos Probleme habe.


Danke , vielleicht habe ich das wirklich nicht gut eingestellt gestern :?
 
Beiträge: 31
Registriert: 13. Jan 2020, 08:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von kirbby » 24. Jan 2020, 10:16

Es gibt eine Funktion die "Easy Entry" heißt, dort kannst du deine Ein/Ausstiegs Position des Sitzes und Lenkrads einstellen.
Sobald du die Türe öffnest fährt er automatisch in diese Position und nach dem Einstieg in deine "Fahrposition". Vor dem Ausstieg fährt er wieder in die Easy Entry Position. Schau dir auf Youtube einfach mal ein Video an wo "Easy Entry" erklärt wird.

Sitz und Lenkrad werden in keinem Model 3 "mechanisch" verstellt. Geht alles über Motoren und digital.
 
Beiträge: 392
Registriert: 25. Jun 2019, 13:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 zu klein , wem geht es auch so?

von MEroller » 24. Jan 2020, 10:18

Model Y had dieselben Sitze wie Model 3, nur sind sie auf einem etwas höheren Sitzgestell montiert. Wenn also Sitzbreite, Länge Sitzauflage und Lehnenhöhe im Model gepasst haben und es nur die Beine eng hatten bringt Model Y einen Vorteil, sonst nicht.

Model X könnte etwas Besserung bringen, hat aber auch die selben sitze wie Model S, nur höher.

Im Rahmen des Platzangebots im Fahrzeug kann ggf. ein maßgeschneiderter Sitz Abhilfe bringen, ist aber sicher nicht ganz billig.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1313
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: snooty83 und 8 Gäste