Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von Ednax » 22. Jan 2020, 14:14

e-tplus hat geschrieben:Teilkasko immer max. 150 SB. Glasschäden sind häufig.

also das kommt natürlich auf die Versicherung an, oder?

Die Bavaria Direkt (über InsureMyTesla) hat 500€ bzw 1000€ Selbstbeteiligung bei Vollkasko UND Teilkasko - nur so als Info...
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 685
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von e-tplus » 22. Jan 2020, 14:18

Ich kenne keine Versicherung, wo man sich das nicht selbst aussuchen kann. Wenn das bei "InsureMyTesla" nicht möglich ist, würde ich da nie versichern.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1419
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von TeslaHH » 22. Jan 2020, 15:18

Harz würde wohl halten, wenn der Sprung „Spinnenförmig“ wäre. Da kann das Harz dann reinlaufen und sich verankern.
Beim Abplatzer wird der Patch sich durch die thermische Einwirkung wohl bald wieder ablösen...
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2267
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von Eugenius » 22. Jan 2020, 16:17

Also, ich habe 150SB TK und 300 SB VK bei HUK Coburg... Da dürfte ich schon aussuchen.

Zum Thema:
Was lernen wir aus der Geschichte: Teslaglas ist echt hart :)

Es ist zwar ärgerlich, aber ich würde es maximal mit dem vorgeschlagenem Kleber versuchen.
Ich habe leider auch schon eine Beule in der hinteren Tür... direkt an dem Knick. Mir wurde mind. 150 Euro Reparatur vorgeschlagen und gleich gesagt, dass es evtl. nicht komplett behoben wird. -> ärgerlich, aber ich habe es belassen. Es ist bestimmt nicht die erste Beule.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2424
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von ksspeedstar » 24. Jan 2020, 04:34

Ich würds lassen und falls es mal *richtig* reißt, kannst immer noch die Versicherung konsultieren.
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 521
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von Sibi » 24. Jan 2020, 07:02

Ja, zu dem Entschluss bin ich jetzt auch gekommen kspeedstar. Ärgerlich, aber logisch am sinnvollsten.
Bestelle deinen Tesla über meinen Ref.-Link bitte :)

https://ts.la/sebastian49579
Benutzeravatar
 
Beiträge: 131
Registriert: 13. Jul 2019, 14:20
Land: Deutschland

Re: Nutellaglas vs. Dachhimmel (Sachbeschädigung)

von ksspeedstar » 24. Jan 2020, 07:17

Drücke die Daumen das du den netten Menschen noch irgendwie zu fassen bekommst.

Manchmal verraTTen sich die RaTTen selbst.

:-)
Wagenheber Aufnahme für Model 3, denn der Winter kommt sicher ! Einfach eine PN senden :-)
 
Beiträge: 521
Registriert: 2. Nov 2013, 23:19
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Atommax, Bing [Bot], eGolf-SH, Elsi, maggiman2001, MitchMitchel23, MSN [Bot], Seeeebi, Tommi217 und 9 Gäste