Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von Berndte » 6. Jan 2020, 19:23

Siehe Signatur... es ist ein Model 3
M3 LR AWD MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --- > [x] Auslieferung (04.04.19 16:30)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 804
Registriert: 11. Mär 2016, 20:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)
Land: Deutschland

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von jekruege » 6. Jan 2020, 19:29

Wir fahren auch regelmäßig zu fünft im Model 3. ein Kind im Kindersitz- das andere mit Sitzerhöhung. Die ist aus Styropor und die habe ich mit dem Messer etwas ausgeschnitten, um das Anschnallen etwas zu vereinfachen. Wenn man erstmal sitzt dann - geht es - ist aber nicht wirklich bequem. Das Model Y hat 7 Sitze ... da würde ich im Zweifel drauf warten.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1489
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von Vagtler » 6. Jan 2020, 20:16

jekruege hat geschrieben:[...] Das Model Y hat 7 Sitze ... [...]

Nicht jedes und das hier genannte Model X auch.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 734
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von sw1002 » 6. Jan 2020, 20:51

Ja stimmt, bin so lange mit 7 Sitzern unterwegs da ignoriere ich das manchmal.
An die Model 3 Fahrer: was macht ihr in 5 VV Jahren wenn die Kids größer sind? Anderes Auto kaufen? Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass drei Teens im Fond längere Strecken freudig mitmachen, habe die Tests von Björn Nyland dazu mal gesehen und o er mit zwei Freunden zusammen im Fond daß, das war eher was für kurze Trips
2010-heute: SEAT Alhambra 2.0 TDI Stinker - geht im April 2020 an VW zurück
bestellt: MX LR Raven, blaumetallic, 7 Sitze, weißer Innenraum, 20"
 
Beiträge: 201
Registriert: 2. Nov 2019, 20:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von sw1002 » 6. Jan 2020, 21:03

jekruege hat geschrieben:Wir fahren auch regelmäßig zu fünft im Model 3. ein Kind im Kindersitz- das andere mit Sitzerhöhung. Die ist aus Styropor und die habe ich mit dem Messer etwas ausgeschnitten, um das Anschnallen etwas zu vereinfachen. Wenn man erstmal sitzt dann - geht es - ist aber nicht wirklich bequem. Das Model Y hat 7 Sitze ... da würde ich im Zweifel drauf warten.

Wie alt sind Eure Kids denn?
2010-heute: SEAT Alhambra 2.0 TDI Stinker - geht im April 2020 an VW zurück
bestellt: MX LR Raven, blaumetallic, 7 Sitze, weißer Innenraum, 20"
 
Beiträge: 201
Registriert: 2. Nov 2019, 20:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von CSZ » 6. Jan 2020, 21:39

Ich habe 4+4+5 und alle drei in vollwertigen Kindersitzen. Isofix geht nicht und wir lassen die äußeren Sitze "angeschnallt" und die Kinder durchschlüpfen und ziehen die Gurte dann fest. Das geht eigentlich ganz gut. Platz nach vorne ist ehh genug.

Wir haben noch einen Ford Galaxy mit entsprechend mehr Platz aber die Kinder wollen im Moment immer lieber "den kleinen schnellen". Denen gefällt es also.

PS: Fotos sind nicht so dolle geworden, aber als Eindruck mag es reichen.

Kindersitze2.jpg


Kindersitze1.jpg
Model 3 LR AWD + Boost, weiß, schwarz, 18", keine AHK, kein FSD
Bestellt: 14.09.
Abholung in Hamburg am 18.12.
Kilometer: ca. 5.500 (06.02.), Verbrauch Schnitt: 22,8 kwh / 100km
 
Beiträge: 138
Registriert: 24. Sep 2019, 08:06
Land: Deutschland

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von sw1002 » 6. Jan 2020, 21:48

Wow, Du hast das unmögliche möglich gemacht. Ich glaube aber wenn der Mittlere Sitz gegen Klasse 3 getauscht würde (also wie die großen) wäre das nicht mehr möglich, oder?
Wir sind bereits im X an den doch ziemlich tief liegenden Gurtschlössern verzweifelt und haben daher den Cybex Solution X Fix gegen den doppelt so teuren Britax Römer getauscht, da der unten besser zugänglich war.

Unsere Kids sind ja weiter auseinander vom Alter her, daher haben wir das Problem, das wir keinen Sitz mehr verwenden können bei dem die Gurte im Sitz integriert sind (wir hatten genau so einen wie ihr in der Mitte aber unsere 4 jährige ist so groß, die stand schon mit dem Kopf drüber).
2010-heute: SEAT Alhambra 2.0 TDI Stinker - geht im April 2020 an VW zurück
bestellt: MX LR Raven, blaumetallic, 7 Sitze, weißer Innenraum, 20"
 
Beiträge: 201
Registriert: 2. Nov 2019, 20:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von CSZ » 6. Jan 2020, 22:01

Der nächste Tausch steht wohl in so drei Monaten an. Werden dann Mal schauen, ob wir drei finden, die passen. Eigentlich war das auch nicht geplant. Wir sind davon ausgegangen, Fahrten mit der ganzen Familie im Galaxy zu machen. Aber noch geht es.
Model 3 LR AWD + Boost, weiß, schwarz, 18", keine AHK, kein FSD
Bestellt: 14.09.
Abholung in Hamburg am 18.12.
Kilometer: ca. 5.500 (06.02.), Verbrauch Schnitt: 22,8 kwh / 100km
 
Beiträge: 138
Registriert: 24. Sep 2019, 08:06
Land: Deutschland

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von sw1002 » 6. Jan 2020, 22:10

Dann war das M3 als Zweitwagen geplant? Ok dann kann ich das nachvollziehen. Wir wollen keine 2. Blechkiste vors Haus stellen. Unser Auto steht unter der Woche mehr als es fährt, wir arbeiten entweder im Homeoffice oder pendeln per ÖPNV. Der Usecase dass wir mit <5 Personen im Auto unterwegs sind ist ziemlich selten
2010-heute: SEAT Alhambra 2.0 TDI Stinker - geht im April 2020 an VW zurück
bestellt: MX LR Raven, blaumetallic, 7 Sitze, weißer Innenraum, 20"
 
Beiträge: 201
Registriert: 2. Nov 2019, 20:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 oder Model S mit drei Kindern mit Kindersitz?

von Barolo » 6. Jan 2020, 22:33

Wir fahren das Model S seit 2016 mit drei Kindern. Anfänglich mit drei Kindersitzen, nun braucht es nur noch einen und eine Sitzerhöhung. Das Problem der schwer erreichbaren Gurtschlössern lösten wir mit steifen Gurtverlängerungen. Das funktionierte gut und die Kinder konnten sich selbstständig anschnallen. Bei Langstrecken bekommt jedes Kind ein iPad oder ähnliches, dann herrscht Ruhe!..
Das Model S kann ich sehr gut für fünfköpfige Familien empfehlen. Wir hatten nie Platzprobleme im Kofferraum, auch nicht im Skiurlaub mit fünf Skiausrüstungen. (Skis auf Skiträger)
 
Beiträge: 9
Registriert: 9. Jul 2016, 16:18
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Faxenmacher, keepout, Silent, Tweetmeme [Bot] und 5 Gäste