Model 3 einwintern

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Model 3 einwintern

von markus200679 » 15. Dez 2019, 14:55

Hallo
Ich habe mal eine Frage an Euch bzw. möchte Eure Meinung dazu wissen.

Gestern habe ich mein M3P in einer angemieteten Garage eingewintert.
Um das wohlbefinden des Akkus kümmert sich der JB2 auf einer Kabeltrommel mit Schuko (Temperaturüberwachter serienmässiger JB Schuko Adapter).
Das Ladelimit habe ich auf den kleinstmöglichen Wert (50%) gestellt.

Was mein Ihr, muss ich mir Sorgen machen?
Auf der Kabeltrommel hängt noch ein Batterieladegerät für einen Verbrenner, das aber ebenfalls nur für die Erhaltungsladung genutzt wird.
Ich gehe mal davon bzw. hoffe das der wenige Strom der für das Erhalten der Ladung gebraucht wird trotz der Kabeltrommel die der Vermieter zur verfügung gestellt hat zu keiner Überhitzung oder andere Problemen führen sollte.

Was meint Ihr :?:
Generell noch was anderes zu Beachten, was langen Fahrzeugstillstand bzw. Einwintern betrifft.
Die 12 Volt Batterie soll ja angeblich (Bjorn Nyland) kein Problem mehr sein.

Freue mich auf Euer Feedback!
 
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2016, 20:48
Wohnort: Steinaweg
Land: Oesterreich

Re: Model 3 einwintern

von Spüli » 15. Dez 2019, 15:39

Moin!

Je nachdem wie lange und wo der Wagen stehen soll, kann man sich noch Gedanken um die Reifen (Standplatten, Luftdruck,...) oder um die Feuchtigkeit (Lufttrockner) machen.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1368
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Model 3 einwintern

von BlackPearl » 15. Dez 2019, 16:56

Die Kabelteommel unbedingt ganz abwickeln. Im Model 3 den Strom aus max 8A runterregeln. Dann sollte es passen. Ich würde dann alle 3 Wochen nal kontrollieren, nicht das die Sicherung geht oder der JB meint er sollte nicht mehr laden.
S70D 12.2015 bis 09.2016
S90D FL seit 09.2016
Model 3 reserviert
 
Beiträge: 231
Registriert: 29. Dez 2015, 11:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model 3 einwintern

von markus200679 » 18. Dez 2019, 15:26

Ja, an das habe ich auch schon gedacht, da der Kabelquerschnitt der verwendet wird (billige Kabeltrommel) auch nicht das Wohlbefindet fördert werde ich wohl den Vermieter anrufen und bitte das Kabel von der Trommel abwickelt und so gut als möglich frei auflegt.
Aber trotzdem danke für die Empfehlung!
 
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2016, 20:48
Wohnort: Steinaweg
Land: Oesterreich

Re: Model 3 einwintern

von markus200679 » 23. Dez 2019, 10:57

Hallo nochmal an alle.
Ich habe zwar jetzt keine Kabeltrommel mir, nur mehr einen Verteilerstecker (Schuko),
dafür leider ein anderes Problem.
Als ich am Freitag in der Garage war ist mir beim Umstellen des Fahrzeuges aufgefallen das die Feststellbremse bereits nach
einer Woche angeklebt (angerostet) war!
Mein Gedanke zur weiteren "Lagerung" war Transport Modus aktivieren das übrigens gar nicht so einfach geht,
da sich bei mir die Bremse meist immer wieder angezogen hat.
Kann mir jemand erklären wie man verhindern kann das sich die Feststellbremse aktiviert wenn man ein Ladekabel angesteckt hat :?: :!:
 
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2016, 20:48
Wohnort: Steinaweg
Land: Oesterreich

Re: Model 3 einwintern

von jekruege » 23. Dez 2019, 11:02

Ich würde es vielleicht mit Bremsenspray versuchen - kenne mich da aber auch nicht so aus.

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?gclid=EAIaIQobChMIldejnrTL5gIVB-J3Ch1b2gE_EAQYASABEgL8vvD_BwE&gclsrc=aw.ds&search=2340-1481
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1507
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Model 3 einwintern

von e-tplus » 23. Dez 2019, 12:59

Das ist Bremsenreiniger. Auf die Scheiben würde ich nichts sprühen. Der Transportmodus ist die beste Lösung. Ist aber tatsächlich etwas konfus.

Ein Model 3 ist eigentlich kein Fahrzeug das eingewintert wird.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste