Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von tesla3.de » 7. Dez 2019, 16:00

Grey Shark hat geschrieben:
reality2004 hat geschrieben:- Model 3 Türgriffe (im Winter sehr unpraktisch. Habe noch nie erlebt das Türgriffe einfrieren..)


ich schon. Beim Model 3 bisher noch nicht. Geht auch bei Minus 10.


Die Griffe frieren auch nicht bei Minus 10 ein, sondern wenn es Abends regnet und über Nacht gefriert.
In München war das die letzten Tage ein paar Mal der Fall, aber es reicht den Griff mit der Hand von außen kurz zu erwärmen, denn innen friert da normalerweise nichts zu.

Und ich möchte auch erwähnen, dass ich das Model 3 gerade für Kurzstrecken sehr zu schätzen weiß, denn ein Diesel wird auf Kurzstrecke gar nicht warm genug, um eine funktionierende Heizung und Abgasnachbehandlung sicher zu stellen.
Probleme beim Starten hast du beim Elektroauto eh nicht und durch Vorheizen alle Scheiben frei zu bekommen, das ist einfach genial.
Mir wäre kein Fahrzeug bekannt, das einem Pendler so viel Komfort und Fahrspaß bietet, gerade im Winter.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4500
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von trimaransegler » 7. Dez 2019, 16:13

Ich bin völlig begeistert von unserem Model 3, werde trotzdem keines mehr kaufen, da die Kofferraum Klappe für unsere Bedürfnisse nicht ausreicht: Also Model Y oder Cybertruck :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5426
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von darock » 7. Dez 2019, 16:23

Ja!

Wobei eine echte Heckklappe ala Model Y schon praktisch wäre.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von Heico » 7. Dez 2019, 16:30

Hab in meinem Leben noch nie so gute Technik gekauft wie das M3.
Manchmal denke ich die haben da was eingebaut, dass das Gehirn um 180° gedreht hat. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Heico am 8. Dez 2019, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
M3 LR RWD blau seit 27.Aug 2019, Lupo 3L, Sparfahrer, PV Anlage
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 3. Mär 2017, 10:45
Wohnort: 27318
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von reality2004 » 7. Dez 2019, 17:55

GoElec hat geschrieben:
reality2004 hat geschrieben:a, unter folgenden Voraussetzungen:

Da die Voraussetzungen aktuell nicht gegeben sind, heißt das nein?


Hmm..schwer zu sagen. Es gibt ja keine Konkurrenz :D und nein, der VW ID kommt mir nicht ins Haus.

Wahrscheinlich würde ich nach langen hin und her wieder ein M3 bestellen :mrgreen:
Ehemals:
A4 Avant 2.0 TFSI Quattro BJ18 mit allerhand Technik

Jetzt:
Tesla Model 3 LR AWD
Bestelldatum: 30.07.2019
Vor. Lieferdatum: 21.09.2019
Abholdatum: 21.09.2019

https://ts.la/andreas83429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 19. Mai 2019, 17:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von H4MM3R » 7. Dez 2019, 18:23

GoElec hat geschrieben:Antwort: Nein.
[…]
3.) Geräuschdämmung: Optisch habe ich keine Probleme mit den Spaltmaßen, aber die Windgeräusche bei Langstrecke stressen mich einfach.


Das kann ich nicht bestätigen, Geräuschentwicklung im direkten Vergleich zu meiner 1,5 Jahre alten C-Klasse 220d: In der Stadt deutlich leiser, beim Beschleunigen sowieso. Im Bereich 120-180 definitiv nicht mehr, eher weniger Windgeräusche.
Längere Strecken deutlich entspannter und stressfreier als mit dem MB.
Sage nicht nur ich, auch meine Frau.
Evtl. liegt es an der 367er VIN mit bereits verbesserter Dämmung/Einpassung Glasdach?
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von Ludwig II » 7. Dez 2019, 18:49

tesla3.de hat geschrieben:
Dann warte mal ab, bis du vom Service etwas brauchst, was über "defektes Rücklicht tauschen" hinaus geht, dann wirst du das Procedere und die unprofessionelle Kommunikation zur Hölle wünschen ;)
Im Grunde macht es sich Tesla selbst schwer, denn ich würde auf die Behebung eines Mangels sicher nicht verzichten, nur weil die ersten beiden Anläufe nicht zielführend waren. Das ist das Gegenteil von effizientem Vorgehen, was die aktuell praktizieren.

Weiß nicht, waschen dir gefehlt hat. Das was bei mir gemacht wurde, wurde schnell und anstandslos und unkompliziert erledigt.
Habe daher keinen Grund, daran zu zweifeln, dass es bei komplexeren Dingen genauso einfach wird.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 769
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von bero » 7. Dez 2019, 19:16

Nach 15.000km ein eindeutiges und absolutes JA. Und zumindest die nächsten 5-10 Jahre sicher nichts anderes als Tesla.

Und dann müssten die andern schon deutlich an Tesla vorbeigezogen sein, dass ich mal über was anderes auch nur nachdenke. Mit peinlichen Verbrennerumbauprojekten ala EQC wird das jedenfalls nix werden :twisted:
Model 3 LR AWD, AccBoost, schwarz/schwarz, 18"Aero, EAP+FSD, HW2.5, 2019-03
 
Beiträge: 1021
Registriert: 20. Feb 2019, 13:55
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von marlan99 » 7. Dez 2019, 19:38

Nach 51000 km Model S 90D von Q3 2017 und gleichzeitig 10000 km mit dem Model LR AWD von Q1 2019 würde ich das Model 3 sofort wieder kaufen.

Uneingeschränkt.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.8.1 (seit 06.03.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.8.1 (seit 11.03.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2269
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Würdet Ihr ein Model 3 nochmals kaufen?

von GoElec » 7. Dez 2019, 19:40

H4MM3R hat geschrieben:Evtl. liegt es an der 367er VIN mit bereits verbesserter Dämmung/Einpassung Glasdach?

Könnte sein, meine VIN ist noch 198...
 
Beiträge: 401
Registriert: 24. Feb 2019, 18:32
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Google [Bot], Midie und 7 Gäste