Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von jens.p » 19. Jan 2020, 10:19

MaxBlue hat geschrieben:Für den SR+ KF37xxxx und für den M3P LF57xxxx.


Daran kann man ja dann eindeutig das MJ bestimmen. Danke
 
Beiträge: 459
Registriert: 14. Jan 2020, 19:55
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von Melanippion » 28. Jan 2020, 22:31

Pegasus001 hat geschrieben:Ich möchte hier mal relativieren. Nicht, dass der Eindruck entsteht, Model3 ist eine Klapperkiste. Ich persönlich empfinde das Fahrzeug (2020er Modell) als angenehm leise. Mag sein, dass es leiser geht, aber ich bin schon lauteres gefahren. Von daher plane ich keine zusätzliche Geräuschdämmung. Und wenn, würde ich beim Original bleiben und keine Billigkopien kaufen. Ich bin halt der Meinung, wer billig kauft, kauft zweimal. Nee, andersrum. Ruskin, das Gesetz der Wirtschaft. http://www.forbriger.com/html/ruskin.pdf

Wer warten kann: Die Autos werden von alleine leiser. Spätestens wenn man selbst 65 Jahre alt wird, ist nichts mehr zu hören von dem, was vorher gestört hat. :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1457
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von Stromsegler » 29. Jan 2020, 11:36

Mit dem richtigen Sport geht es auch schneller ;)
Model 3 LR AWD+ FSD & HW2.5 seit dem 19.02.2019 :)
FW: 2020.16.2.1
Referallink:
https://ts.la/norbert44092
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1123
Registriert: 27. Jan 2019, 23:01
Wohnort: Berlin/Málaga
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von e-tplus » 29. Jan 2020, 11:41

Ich habe schweren Tinnitus, das reicht aber nicht, um das Poltern der vorderen linken Radaufhängung zu übertönen.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von satmax » 29. Jan 2020, 13:51

Wann zugelassen?
M3 AWD Midnight-Silver/black, AP, AHK; 5 KW PV

[✔️] Bestellt: 13.1.20
[✔️] Anzahlung: 13.1.20
[✔️] VIN: 29.1.20
[✔️] Papiere: 5.2.20
[✔️] 20.2.20 Abholung Wien, alles bestens!

Gratis Supercharger für uns zwei: https://ts.la/markus52775
Benutzeravatar
 
Beiträge: 283
Registriert: 8. Jan 2020, 11:21
Wohnort: Bezirk Amstetten
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von MrTCO » 5. Feb 2020, 18:02

Bergshire hat geschrieben:
naturstrom hat geschrieben:Es sind diese hier: https://www.onlinefussmatten.de/fussmat ... -3/saxony/

Genau die habe ich auch und ich muss sagen, ja die dämmen den Sound sehr gut. Ich habe jetzt im Winter so wasserfeste Plastikmatten. Da kommt echtes Badezimmerfeeling ohne Handtücher auf.



Bringen die einen hörbaren Unterschied zu den normalen Stoff-Fußmatten, oder lohnt sich die Investition nicht?
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von naturstrom » 5. Feb 2020, 22:01

TCO hat geschrieben:
Bergshire hat geschrieben:
naturstrom hat geschrieben:Es sind diese hier: https://www.onlinefussmatten.de/fussmat ... -3/saxony/

Genau die habe ich auch und ich muss sagen, ja die dämmen den Sound sehr gut. Ich habe jetzt im Winter so wasserfeste Plastikmatten. Da kommt echtes Badezimmerfeeling ohne Handtücher auf.

Bringen die einen hörbaren Unterschied zu den normalen Stoff-Fußmatten, oder lohnt sich die Investition nicht?
Ich sehe bzw. höre das auch so wie Bergshire: das Innenraumgeräusch macht mit den dicken Matten einen „gediegeneren“ Eindruck. Ist m.E. deutlich angenehmer. Ich habe mir sogar noch die zugehörige Kofferaummatte gegönnt und meine sogar, dass sie auch noch einen spürbaren Effekt hat. Ist irgendwie so, wie Teppich oder Parkett in einem Raum. Nicht so krass, aber ähnlich. Die Matten sind halt sehr schwer und hochflorig.
Ist natürlich alles subjektiv, ich kann die Teile aber uneingeschränkt empfehlen.
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.12.5
 
Beiträge: 465
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von MrTCO » 5. Feb 2020, 22:54

Ok Danke. Hab sie auch mal bestellt. Aber ohne Kofferraum. Ich glaub, da nervt mich die dann jedes Mal, wenn ich das Kabel unten raushole. :)
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von naturstrom » 6. Feb 2020, 00:15

Nö, die Kofferraummatte nervt mich nicht, da die Schlaufe des Deckels des Ladekabel-Compartments immer noch greifbar bleibt: einfach hochziehen und Kabel rausnehmen.
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.12.5
 
Beiträge: 465
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Musk: Neueste M3 mit verbesserter Geräuschdämmung

von wl01 » 6. Feb 2020, 07:14

naturstrom hat geschrieben:Nö, die Kofferraummatte nervt mich nicht, da die Schlaufe des Deckels des Ladekabel-Compartments immer noch greifbar bleibt: einfach hochziehen und Kabel rausnehmen.
Mit diesem Trick kann man sogar die Schlaufe oben einhängen.
Bild
Hier mein Tesla:
Model 3 LR 4WD, "Blue Lightning", Deep Blue Metallic, 19" Hankook, Innenraum schwarz/weiß, Vin 46...
Vers 2020.16.2.1 Standard AP, ausgeliefert 21.09.2019

mein Referral-Code: https://ts.la/justin37271
Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Registriert: 28. Sep 2019, 11:48
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: karl_mink, Neticle [Bot] und 9 Gäste