Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von BlackVibes » 28. Okt 2019, 15:47

Hi zusammen
Ich habe über die Suche unterschiedliche Aussagen zum Thema Model 3 SR+ und Spotify gelesen. Scheinbar soll dies mit dem V10 nun auch beim SR+ dabei sein.

Welche Dienste funktionieren nun mit dem SR+ und der V10?
- Spotify
- TuneIn
- Netflix
- Youtube
- Webbrowser

und braucht es dazu ein Premium Connectivity Zugang? Wenn ja, kann der einfach über den Account aktiviert werden?

Danke für die Antworten der SR+ Fahrer
 
Beiträge: 280
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06
Land: Schweiz

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von Stephan81 » 28. Okt 2019, 15:52

funktioniert alles ohne Premium
Model 3 SR+ schwarz / schwarz / Aero
bestellt Ende April
 
Beiträge: 76
Registriert: 1. Mai 2019, 12:35
Land: Deutschland

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von BlackVibes » 28. Okt 2019, 15:53

Stephan81 hat geschrieben:funktioniert alles ohne Premium


Danke für die rasche Antwort :)

über die SIM des Autos oder nur über Smartphone als W-Lan Hotspot?
 
Beiträge: 280
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06
Land: Schweiz

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von Teta » 28. Okt 2019, 15:57

Über die SIM
Warnung: Der Lenkassistent ist ausschließlich für Autobahnen und Kraftfahrstraßen geeignet ... Verwenden Sie den Lenkassistenten nicht in der Stadt, in Gebieten mit Baustellen oder auf Straßen, die auch von Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 250
Registriert: 7. Aug 2016, 21:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von BlackVibes » 28. Okt 2019, 16:18

Top. Vielen Dank für die raschen Antworten :)
 
Beiträge: 280
Registriert: 4. Jul 2016, 08:06
Land: Schweiz

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von Hanse Waagen » 28. Okt 2019, 17:56

Ja, bei mir funktioniert mit der V10 nun auch alles. ABER: Ich habe noch nirgends ein offizielles Statement gelesen, dass dies auch so bleiben soll. Ich für meinen Teil freue mich solange es geht, rechne aber auch damit, dass uns SR+ Fahrern diese Premium-Funktionen eines Tages wieder weggenommen werden können....
Unser neuer Firmenwagen für Hanse Waagen:
7.5.2019 Bestellung Model 3 SR+, schwarz, schwarz, 18", AHK
24.6.2019 in HH abgeholt
Referral
Benutzeravatar
 
Beiträge: 145
Registriert: 14. Mai 2019, 13:28
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von Botzi76 » 28. Okt 2019, 18:12

Für Spotify braucht man aber nen eigenen Premium-Account, oder habe ich hier etwas übersehen und man kann einen Tesla-Account auch im SR+ nutzen?
 
Beiträge: 20
Registriert: 26. Jul 2019, 17:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von metacircle » 28. Okt 2019, 18:43

Hanse Waagen hat geschrieben:... ABER: Ich habe noch nirgends ein offizielles Statement gelesen, dass dies auch so bleiben soll ...

Soweit ich weiß ist der offizielle Standpunkt, dass es früher oder später für alle eine Abo-Gebühr geben wird für die Premium Services?! Nur einen Zeitpunkt dafür hat noch niemand genannt.
Model 3 LR RWD blau, schwarzer Innenraum, 18" Aero, AP, FSD - VIN 343XXX - seit 29.05.2019
 
Beiträge: 86
Registriert: 20. Apr 2019, 12:42
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von Skkwiddly » 28. Okt 2019, 20:24

metacircle hat geschrieben:
Hanse Waagen hat geschrieben:... ABER: Ich habe noch nirgends ein offizielles Statement gelesen, dass dies auch so bleiben soll ...

Soweit ich weiß ist der offizielle Standpunkt, dass es früher oder später für alle eine Abo-Gebühr geben wird für die Premium Services?! Nur einen Zeitpunkt dafür hat noch niemand genannt.


So ist es. Einziger Unterschied ist, dass man im SR+ aktuell noch einen eigenen Spotify Premium Account benötigt und nicht den Tesla Gratis Account nutzen kann.
Model S 85 NL CPO - Model 3 SR+
 
Beiträge: 66
Registriert: 1. Aug 2018, 16:56
Land: Deutschland

Re: Model 3 SR+ mit Spotiy, TuneIn und Co?

von MaxBlue » 28. Okt 2019, 21:15

Die SR+ Besitzer werden jetzt eine Weile „angeteasert“ bis man auf die Dinge nicht mehr verzichten möchte und dann kommt ein Abo. Für mich allerdings völlig ok. Ich bin gerne bereit dafür zu zahlen und sehe es auch als fair gegenüber den LR und P Besitzern, die ja einiges tiefer in die Tasche gegriffen haben. Im übrigen glaube ich, dass zukünftig noch viel mehr Optionen auf monatlicher Basis oder als Pay per Use gebucht werden können. Die Autobranche lernt gerade erst was in vielen anderen Branchen bereits üblich ist. Tesla wird auch hier schneller sein. Wenn 100.000 Leute monatlich 10 Euro für Streaming zahlen, dann ist das ein schönes „Grundrauschen“ in der Kasse.
Model 3SR+ Pearl White, schwarz, 18" Aero, AP noFSD , VIN: KF37xxxx
Model 3P Midnight Silver, schwarz, 20", AP noFSD, VIN: LF57xxxx

1500km free Supercharging: https://ts.la/martin28485
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 5. Aug 2019, 08:29
Wohnort: Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: cnlohmueller, Google [Bot], tff_fritz und 8 Gäste